Großer Andrang beim Pensionistenwandertag

Hits: 645
Hans Leitner, , 01.09.2019 10:42 Uhr

Mehr als 800 Wanderer nutzten das optimale Wanderwetter beim Mühlviertelwandertag des Pensionistenverbandes für eine wunderschöne Wanderung und stellten den Veranstalter, die Ortsorganisation Pregarten, vor eine große Herausforderung.

Eine perfekt markierte Strecke, viele Wanderlustige und richtig schönes Wetter machten den Mühlviertelwandertag des Pensionistenverbandes zu einem echten Erlebnis. Gegen Mittag war dann das Wetter so schön, dass auch weniger hektische Wanderer in sportliches Schwitzen kamen. An den Labstellen und nach der Ankuft in der ASKÖ-Halle konnte man sich dann aber ausgiebig stärken.Ortsvorsitzender Manfred Wurm zeigte sich sichtlich erfreut über den tollen Erfolg der Veranstaltung. Er dankte allen Mitwirkenden für die tatkräftige Unterstützung. Im Besonderen dankte er Landespräsident Heinz Hillinger, Labg. Michael Lindner, NR Alois Stöger, NR Sabine Schatz und Vbgm. Alexander Skrzipek für ihre Unterstützung und bat sie um ein paar Grußworte.Prämiert wurden abschließend die größte Gruppe jedes Bezirkes und die größte Gruppe im Verhältnis zu ihrer Mitgliederzahl. Im Bezirk Rohrbach waren das Lembach und St.Johann/St.Peter, im Bezirk Urfahr-Umgebung Gallneukirchen und Gramastetten-Eidenberg-Lichtenberg, im Bezirk Perg Langenstein und Allerheiligen und im Bezirk Freistadt in beiden Kategorien St. Oswald. Da waren mehr als ein Viertel der Mitglieder mitgewandert – eine besondere Leistung.Älteste Teilnehmerin war Marianne Voggeneder aus Hagenberg mit 87 Jahren, ältester Teilnehmer Alois Obenberger aus Steyregg mit 89 Jahren. Am weitesten angereist war die Gruppe aus Bad Ischl, immerhin 128 km.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Thomas Scherg-Kurmes ist neuer Hausarzt in Pregarten

PREGARTEN. Allgemeinmediziner Thomas Scherg-Kurmes hat mit Jahresbeginn die Nachfolge von Dr. Stöttner angetreten. Der gebürtige Münchener fühlt sich in Pregarten sehr wohl und willkommen. ...

Seminarhaus im Hirschbacher Kräuterstadel boomt

HIRSCHBACH. In vielen ehrenamtlichen Arbeitsstunden hat der Museumsverein des Bauernmöbelmuseums Edlmühle den vereinseigenen Kräuterstadel in ein Seminarhaus umgebaut. Mehr als 30 Kurse ...

Auto stürzte acht Meter über Steilhang

SCHÖNAU. Wegen der winterlichen Fahrbahnverhältniss verlor eine 32-jährige Autolenkerin auf dem Güterweg Pehersdorf in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Dieses ...

Vor 30 Jahren in Peru beinahe zum Tod verurteilt: Pfarrer Franz Windischhofer erinnert sich

KÖNIGSWIESEN. Den 26. Jänner 1990 wird Pfarrer Franz Windischhofer, ein gebürtiger Königswiesener, nie vergessen: Gefesselt stand er im Pfarrsaal von Chavín de Huántar ...

Bronze für Andreas Kranewitter bei den Tennis Senioren Halleneuropameisterschaften

PREGARTEN. Pregarten. Sehr erfolgreich startete der Pregartner Andreas Kranewitter in die Tennissaison 2020. Bei der Tennis Senioren Halleneuropameisterschaft in Seefeld erreichte er mit Doppelpartner ...

Nahversorgung in Grünbach wieder gesichert

GRÜNBACH. Nach 20 Jahren zog sich Manuela Kern als Filialleiterin des Nahversorgers in Grünbach zurück. Nach einer nur etwa dreiwöchigen Umbauphase konnte das kleine Nahversorgergeschäft ...

Faustball: Freistadt behält im „Probe-Halbfinale“ die Oberhand

FREISTADT. Die Freistädter Faustballer gewinnen die Generalprobe für das Final3 und beenden die reguläre Saison auf dem hervorragenden Tabellenplatz zwei. Trotz Verletzungspech können ...

Tischtennis: Kefermarkter streben Aufstieg in die höchste Regionalliga an

KEFERMARKT. Nach einem höchst erfolgreichen Herbst in der Regionalklasse konnte die Tischtennis-Mannschaft 1 der Union Kefermarkt verdient den Herbstmeistertitel bejubeln.