Freier und kostenloser Zugang zur Montagsakademie

Hits: 866
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 15.10.2015 07:05 Uhr

BEZIRK. „Bildung für alle“ heißt es ab Montag, 19. Oktober, wenn die Montagsakademie der Karl-Franzens-Universität Graz mit dem Leitthema „Wie frei ist unser Wille?“ ins neue Studienjahr startet. Dieses Bildungsangebot ist für alle Interessierten kostenlos zugänglich. Die Vorträge werden ab 19 Uhr live im Techno-Z übertragen.

Zwölf Vorträge beschäftigen sich mit verständlich aufbereiteten Themen aus Philosophie, Theologie, Erziehungswissenschaften oder Ökonomie mit dem Thema der Willensfreiheit. Die Vorträge werden live von der Universität Graz in die Technologiezentren Braunau, Ried, Grieskirchen und Schärding sowie in die Neue Mittelschule St. Aegidi übertragen. Im Anschluss an die Vorträge gibt es einen Live-Chat zum Austausch von Fragen, Anregungen und Ideen-Input. Eine Anmeldung zur Montagsakademie ist nicht erforderlich. Dank der neuen Kooperation der Leader-Regionen Mitten im Innviertel, Mostlandl-Hausruck, Verein Zukunft Oberinnviertel Mattigtal, dem Regionsverband Sauwald-Pramtal und der Universität konnte die Montagsakademie nach Oberösterreich geholt werden.

Ziel der Montagsakademie ist, allen einen barrierefreien Zugang zu Bildung zu ermöglichen. Wünschenswert ist eine weitreichende Wertediskussion.

Die Montagsakademie gibt es seit 2002. Insgesamt haben bisher 90.000 Personen teilgenommen, 175 Vorträge haben stattgefunden.

Nähere Infos und alle Termine der Liveübertragungen in den teilnehmenden Regionen unter montagsakademie.uni-graz.at/de/information/regionen

www.montagsakademie.uni-graz.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kabarettabend: Der „Mettmacher Dreier“

METTMACH. Der Mettmacher Kulturverein Kimm lädt im Rahmen des Biermärz zu seinem dritten gemischten Kabarettabend –dem „Mettmacher Dreier“. Die Künstler werden dabei ein gekürztes ...

SWV will bessere soziale Absicherung für Selbstständige

RIED/TUMELTSHAM. Bei einem Besuch im Star Movie Ried-Tumeltsham stellte Doris Margreiter, Präsidentin des SWV Oberösterreich, die Forderungen und Absichten des SWV bei der kommenden Wirtschaftskammerwahl ...

Das Glücksengerl ist wieder am Hauptplatz gelandet

RIED. Sandra Höckner aus Ried ist die Gewinnerin der dieswöchigen Glücksengerl-Aktion. Noch bis Mai fliegt es über ganz Oberösterreich und verteilt Gutscheine der Fussl Modestraße ...

Drei neue Sponsorverträge für die SV Ried

RIED. Der sportliche Optimismus bei der SV Guntamatic Ried färbt offenbar ab: In der vergangenen Woche konnte der Verein zwei neue Sponsoren gewinnen und einen Sponsorvertrag erweitern.

Lebenshilfe-Athleten setzten ihre Medaillenjagd in der Slowakei fort

RIED. Ohne lange Pause und beflügelt und hoch motiviert durch ihre Erfolge bei den Special Olympics Winterspielen in Villach machten sich vier Special Olympics-Athleten der Lebenshilfe in Ried auf ...

UVC steht mit einem Bein im Halbfinale

RIED. Der UVC Weberzeile hat gute Chancen, die Saison wie im Vorjahr mit einem Platz unter den besten Vier zu beenden. Mit dem 3:0-Auswärtssieg (25:18, 25:15, 25:23) beim VCA Amstetten NÖ hat ...

Das Krankenhaustheater bringt „Die Widerspenstige“ auf die Bühne

RIED. „Viva Italia!“ heißt es bei der diesjährigen Aufführung des Krankenhaustheaters. Gespielt wird unter der Regie von Raimund Stangl eine moderne Interpretation der Shakespeare-Komödie ...

Junge kreative Filmemacher drehten in Ried und Umgebung

Ried/Tumeltsham. Mittlerweile ist sie eine Tradition: Die Kinopremiere des Österreichischen Jugendfilmverbands. Jedes Jahr seit Gründung des Vereins im Jahr 2016 durften die jungen Filmemacher ...