Corona-Assistenzeinsatz: 77 Feuerwehren aus dem Bezirk Ried sind aktiv

Hits: 254
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 27.03.2020 10:38 Uhr

BEZIRK RIED. Die aktuelle Situation stellt die Feuerwehren wie auch alle anderen Menschen vor eine nie da gewesene Herausforderung und eine ganz außergewöhnliche Situation. So auch im Bezirk Ried, wo das Feuerwehrleben still steht. Aber nicht in allen Bereichen, so befinden sich tagtäglich einige der 77 Feuerwehren des Bezirks im Corona-Assistenzeinsatz.

Konkret sind dies im Bezirk Ried das Krankenhaus sowie die Drive-in-Teststelle am Messegelände, welche durch die Feuerwehren unterstützt werden. Aktuell wird dazu ein Personenkreis mit einem Höchstalter von maximal 40 Jahren herangezogen. Dieser Assistenzeinsatz, welcher landesweit in ganz Oberösterreich in ähnlicher Form stattfindet, wird vom technischen Einsatzstab des Bezirks-Feuerwehrkommandos koordiniert. „Ich danke allen eingesetzten Feuerwehren – insbesondere aber jenen Feuerwehrkameradinnen und -kameraden welche im Moment bei der Bewältigung der Corona-Maßnahmen ihren Beitrag leisten – für ihren engagierten Einsatz“, betont Bezirks-Feuerwehrkommandant Jürgen Hell und fügt hinzu: „Gemeinsamkeit und Verlässlichkeit, sowohl in Friedens- als auch in Krisenzeiten, ist unsere Stärke.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Scott Licon
    Scott Licon27.03.2020 12:26 Uhr

    Dringender Kredit @ 3% - Benötigen Sie zusätzliches Kapital, um Ihr Geschäft zu verbessern? Wir verleihen Menschen Geld, die finanzielle Unterstützung benötigen. Sie haben einen schlechten Kredit oder brauchen Geld, um Rechnungen zu bezahlen. investieren in Unternehmen 3,00%. Wir vertrauten einer Alternative zur Bankfinanzierung und unserem Prozess Die Anwendung ist einfach und unkompliziert. Wenn Sie interessiert sind, zögern Sie nicht, uns mit den folgenden Informationen zu kontaktieren. E-Mail: scotlicon121@gmail.com oder WhatsApp; +17135876055

Kommentar verfassen



VTA ist neuer Sponsor der SVR-Akademie

RIED. In der Coronakrise hat die SV Guntamatic Ried einen starken Sponsor für ihren Nachwuchs gefunden. Die auf Abwasseraufbereitung spezialisierte VTA Austria GmbH mit Sitz in Rottenbach übernimmt ...

Wintersteiger übernimmt Steurer

RIED/ALTACH. Die Firma Wintersteiger, Marktführer bei Skiservice-Maschinen und Verleihlösungen und die Firma Steurer, Skischrankhersteller mit Standort in Vorarlberg, bündeln ihre Kräfte. ...

Weberzeile und UVC Ried verlängern Sponsoring

RIED. Die Weberzeile Ried und der Union Volleyballclub Ried haben die Kooperation und somit das Namenssponsoring um zwei weitere Jahre verlängert.

Jazzband versteigert Karten für ihr Konzert

RIED. Unter dem Kürzel PEC-Mac (Pandemic Exclusiv Concert – Music Against Corona) spielt die Jazzband Smooth„s Music Factory am Pfingstsamstag, 30. Mai, ein Open-Air-Konzert.

Seltene Rotmilane getötet

WEILBACH/OBERÖSTERREICH. In den letzten Wochen wurden in Oberösterreich fünf Rotmilane unter teils mysteriösen Umständen tot aufgefunden, so auch in der Gemeinde Weilbach.

Begehrtes Holz: Maibaum wurde fünf Mal gestohlen

LAMBRECHTEN. Heiß begehrt war der Maibaum der Lambrechtener Landjugend. Das Fest zum Aufstellen fiel zwar aus, Action gab es trotzdem jede Menge.

Schmankerl aus dem Lohnsburger Laden gibt es am 1. September

LOHNSBURG. Im Lohnsburger Laden wird täglich fleissig gearbeitet. Eröffnung soll am 1. September sein. Das Sozialprojekt „Lohnsburger Laden“ wird mit Leader-Fördergeldern unterstützt. ...

Josef Frauscher übergibt Bezirksleitung des Rieder Roten Kreuzes an Christian Dobler-Strehle

RIED. Beim Rieder Roten Kreuz geht eine Ära zu Ende: Nach 26 1/2 Jahren beendet Josef Frauscher seine Tätigkeit als Bezirksgeschäftsleiter und übergibt den Posten an Christian Dobler-Strehle. ...