Krebshilfe Aktionstag: Grüne Socken für das Krankenhaus Ried

Rosina Pixner Tips Redaktion Rosina Pixner, 06.12.2022 13:52 Uhr

RIED. Pünktlich zum Aktionstag 2022 konnten 120 Paar „Grüne Socken“ an das Krankhaus Ried übergeben werden

Krebs und die damit einhergehenden Therapien haben viele Nebenwirkungen. Eine davon ist, dass viele Patientinnen an kalten Füßen leiden. Dies war der Anlass die „grünen Socken“ ins Leben zu rufen. Ursprünglich in Deutschland gestartet, wird nun auch in Österreich gestrickt, um krebskranken Menschen warme Füße zu bescheren. Die Socken werden von der Krebshilfe an die zertifizierten Zentren für Unterleibskrebs verteilt und dort ausgegeben. Der Seniorenbund Ried war besonders fleißig und so konnten heute dem Krankenhaus Ried 120 Paar mit viel Liebe gestrickte Socken übergeben werden. Der Gynäkologe Florian Baminger und Karina Hofbauer (Bereichsleitung) nahmen diese in Empfang. Vom Seniorenbund Ried übergaben Initiatorin Brigitte Nömaier, Pauline Büchl (Obfrau-Stellvertreterin) und Walter Nömaier (Obmann Seniorenbund Ried) die Socken an den Oberarzt des Gynäkologischen Tumorzentrums Florian Baminger. Alle Infos zur Aktion unter www.unterleibskrebs-oesterreich.at

Kommentar verfassen



Freiwilliges Sozialjahr beim Jugendrotkreuz

BEZIRK RIED. Seit zwei Jahren besteht beim Roten Kreuz im Bezirk Ried die Möglichkeit, ein freiwilliges Sozialjahr (FSJ) im Jugendrotkreuz (JRK) zu absolvieren.

Klein, aber oho

OBERNBERG. Nach der erfolgreich abgelegten Agility-Prüfung AG2 nahmen Nina und Pepsi am 1. Teilbewerb der Agility-Winterserie des FSHC teil – mit großem Erfolg. Die beiden haben auch in der nächst ...

Karrieretag im Bundesschulzentrum

RIED. Am Donnerstag, 13. April findet im Bundesschulzentrum Ried von 9 bis 13 Uhr ein Karrieretag statt, in dem Unternehmen und Bildungseinrichtungen (wie Fachhochschulen, Universitäten, etc.) erste Kontakte ...

Statt Strafzetteln gab es einen gratis Lampentausch an Ort und Stelle

RIED. Kürzere Tageslichtphasen, Nebel und Niederschlag - gerade in den Morgen- und Abendstunden herrschen im Winter stark eingeschränkte Sichtverhältnisse auf den Straßen. Unter diesen Bedingungen ...

Mann mit vermeintlichem Schwert löste Großeinsatz aus

AUROLZMÜNSTER. Ein Mann mit einem vermeintlichen Schwert hat am Dienstag in Aurolzmünster einen Polizei-Großeinsatz ausgelöst.

Kapuzinerberg zwei Tage gesperrt

RIED. Wegen eines „Kanalgebrechens“ ist der Kapuzinerberg am Mittwoch, 1., und Donnerstag, 2. Februar gesperrt.

Aufruf zum Aufstehen

RIED-TUMELTSHAM. Einen Mut machenden Grünstreifen präsentiert die Giesserei am Mittwoch, 8. Februar um 19.30 Uhr im StarMovie.

Nach der Lehre weiterarbeiten

OÖ. Nach Abschluss der Lehre bleiben viele junge Leute im Ausbildungsbetrieb. Manche suchen sich auch einen anderen Arbeitsplatz.