SV Ried feiert Heimsieg gegen Wattens

Hits: 140
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 13.09.2020 16:45 Uhr

RIED. Nur wenige Sekunden vor Spielende sorgte Valentin Grubeck mit seinem ersten Bundesligatreffer für den 3:2 Heimsieg der SV Ried  gegen die WSG Tirol. 

Die 2650 Zuscher in der josko Arena sahen ein flottes Bundesligaspiel. Dabei gingen die Gäste aus Tirol nach bereits drei Minuten durch Zlatko Dedic, der einen Elfmeter verwandelte, in Führung. Marco Grüll (per Elfmeter) sorgte in der 20. Spielminute für den ersten Bundesligatreffer der Ried seit drei Jahren. Nach dem Ausgleich hatte die Baumgartner-Elf mehr vom Spiel, ließ jedoch einige gute Chancen liegen. Die Gäste aus Tirol, die vorwiegend auf Konterchancen lauerten, gingen nach einer halben Stunde völlig überraschend durch einen abgefälschten Schuss von David Schnegg mit 2:1 in Führung, was zugleich den Halbzeitstand bedeutete. Nach dem Seitenwechsel drängten die Rieder auf den Ausgleich ohne wirklich zwingend zu werden. Der Druck der Innviertler wurde mit Fortdauer der Partie immer größer und so war der Ausgleichstreffer durch den kurz zuvor eingewechselten Julian Wießmeier, der in der 80. Minuten ebenfalls von Elfmeter-Punkt traf, die logische Folge. Als es nach eine Punkteteilung aussah, erzielte Valentin Grubeck (wurde in der 80. Minute eingewechselt) den viel umjubelten Siegestreffer für die Wikinger. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bezirkshauptmannschaft Ried ist Rückgrat bei Krisenbewältigung

RIED. Die Krisenstäbe in den Bezirksverwaltungsbehörden arbeiten seit dem Frühjahr tagtäglich daran, die Ausbreitung des Coronavirus in der Bevölkerung möglichst einzudämmen. ...

Die HBLW ist das Kompetenzzentrum für Sprachen

RIED. Mit einigen Neuerungen im Bereich „Fremdsprachen“ kommen sprachenbegeisterte Schüler der HBLW Ried voll auf ihre Kosten. So hat man ab dem Schuljahr 2021/22 bereits in der 1. Klasse die ...

Ehrung

ST. MARIENKIRCHEN/H. Die Landesregierung hat Johann Raschhofer aus St. Marienkirchen am Hausruck (l.) die Verdienstmedaille des Landes verliehen.

Wunschmobil: „Wir hoffen, vielen Menschen ihren Herzenswunsch erfüllen zu können“

BEZIRK RIED. Mit der Spendenaktion „Glücksstern“ unterstützt Tips heuer das vom Roten Kreuz Oberösterreich ins Leben gerufene „Wunschmobil“. Das Wunschmobil erfüllt schwer kranken ...

Rieder Schützenverein unterstützt eine Familie aus Eitzing

RIED/EITZING. Der Rieder Schützenverein hat sich bei der Gründung 2016 das Ziel gesetzt, jedes Jahr eine Spende, in der Höhe von 500 Euro, für einen wohltätigen Zweck in der Region ...

Raschhofer Terzett: Gesamtwerk der Landler-Ikonen wieder verfügbar

PETERSKIRCHEN. Mehr als 40 Jahre lang war das Raschhofer Terzett aktiv und erreichte bei den Freunden echter Volksmusik und vor allem des Innviertler Landlers geradezu Legendenstatus.

SV Guntamatic Ried steht auf einem soliden finanziellen Fundament

RIED. Die Österreichische Fußball-Bundesliga hat die Finanzdaten aller Mitglieder der beiden höchsten Spielklassen bekanntgegeben. Die SV Guntamatic Ried weist per 30. Juni 2020 in der ...

Abzocke oder Sicherheit – Diskussion um Radargeräte

RIED. Der Rieder Stadtrat hat beschlossen, ein zweites Radarauto anzuschaffen. Eine Entscheidung, die zu einer überraschend heftigen Diskussion führte.