Unbekannter lockerte alle Radmuttern bei Vorderreifen

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 12.09.2019 16:11 Uhr

ROHRBACH-BERG. Auf einem öffentlichen Parkplatz in der Wirtschaftszeile hat am Montag Vormittag ein bislang unbekannter Täter zugeschlagen: Er hat an einem Pkw alle fünf Radmuttern des linken Vorderreifens gelockert.

Eine 32-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach hatte während ihrer Arbeitszeit ihr Fahrzeug am öffentlichen Parkplatz abgestellt. Als sie nach Hause fuhr, bemerkte sie nach kurzer Fahrt starke Klopfgeräusche am Fahrwerk. Erst bei genauerer Begutachtung zu Hause bemerkte ihr Lebensgefährte, dass beim linken Vorderreifen alle fünf Radmuttern komplett locker und sogar mit der Hand herausdrehbar waren.

Polizei bittet um Hinweise

Der Unbekannte dürfte am Montag, in der Zeit zwischen 5.40 Uhr und 12.30 Uhr aktiv geworden sein. Die Polizeiinspektion Rohrbach bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter der Telefonnummer 059133-4250.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Helfenberger Mittelschüler treten bei Lego League an

HELFENBERG. Die Schüler der TIME-Mittelschule Helfenberg gehen im Jänner 2020 an den Start bei der Lego League, einem weltweiten Roboter-Programmier-Wettbewerb.

Schüler marschierten für den Klimaschutz

HASLACH. Als Ökolog-Schule sind Umwelt- und Klimaschutz zentrale Anliegen in der Mittelschule Haslach.

Clownerie in der Kunsthalle

AIGEN-SCHLÄGL. Ein außergewöhnliches Clownerie-Projekt kann am Samstag in der Kunsthalle in Aigen-Schlägl erlebt werden.

Erweitertes Altenheim in Lembach öffnet seine Pforten für Besucher

LEMBACH. Den bevorstehenden Tag der Altenarbeit am 4. Oktober nutzt das Altenheim Lembach, um sich nach der umfassenden Umbauphase den Besuchern zu präsentieren.

Technische Menschenrettung live erleben: Feuerwehr-Teams zwei Tage nonstop in Aktion

ROHRBACH-BERG. Technische Menschenrettung mit verschiedensten Geräten kann man zwei Tage lang bei den THL-Tagen in Rohrbach-Berg erleben.

UJZ Mühlviertel holt Weltmeister ins Team

NIEDERWALDKIRCHEN. Für den Bundesliga-Endspurt verstärkt sich das Union Judozentrum Mühlviertel (UJZ) mit einem frischgekürten Weltmeister.

Hilfe bei Legasthenie im Frauennetzwerk Rohrbach

ROHRBACH-BERG. Vorträge für Eltern, aber auch Lehrer zum Thema Rechtschreibschwierigkeiten und Legasthenie veranstaltet das Frauennetzwerk Rohrbach am Mittwoch, 9. Oktober. Im November ist außerdem ...

1.200 Jungbäume im Böhmerwald gepflanzt

AIGEN-SCHLÄGL. Dank einer Firmenkooperation wurden im Böhmerwald 1.200 Jungbäume gepflanzt.