29 rechtsextreme Straftaten im Vorjahr angezeigt

Hits: 1624
Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 01.05.2017 06:00 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Eine Anfrage von Grünen-Bundesrat David Stögmüller an das Innenministerium nach der Zahl der rechtsex­tremen Straftaten in Oberösterreich im Jahr 2016 stellte dem Bezirk Rohrbach kein gutes Zeugnis aus: Demzufolge gab es hier 29 entsprechende Delikte.

Damit liegt der Bezirk auf dem unrühmlichen zweiten Platz gleich hinter der Stadt Linz. 24 Anzeigen zu einem Fall Laut Auskunft des Bezirkspolizeikommandos Rohrbach ist dies aber der Tatsache geschuldet, dass gleich 24 dieser 29 Anzeigen zu einem einzigen Fall gehören: Ein Mann aus dem Bezirk hatte im Jahr 2015 die öffentliche Facebook-Gruppe „Neueröffnung Mauthausen!!!!“ gegründet und deren Gruppenmitglieder wurden angezeigt. Ansonsten sei die Zahl der rechtsextremen oder fremdenfeindlichen Delikte im Bezirk Rohrbach nicht ungewöhnlich hoch und von einem Aufkeimen dieser könne keine Rede sein, heißt es vom Bezirkspolizeikommando Rohrbach.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Geschenk rührte Hofkirchner Organist Otto Arnezeder zu Tränen

HOFKIRCHEN/LINZ. Alle Register zog der Hofkirchner Bürgermeister Martin Raab für seinen Gemeindebürger Otto Arnezeder: Zum 75. Geburtstag hat er für den seit 60 Jahren im Dienst befindlichen ...

BBS-Schüler haben ihre Abschlussprüfungen erfolgreich gemeistert

ROHRBACH-BERG. Die Reife- und Diplomprüfungen sowie die Abschlussprüfungen sind auch an den BBS Rohrbach unter Corona-Rahmenbedingungen problemlos beendet worden. Absolventen von sieben Klassen ...

Zigarette runtergefallen: Frontalkollision in St. Veit

ST. VEIT. Zu einer Frontalkollision kam es gestern Donnerstag, 9. Juli, im Gemeindegebiet von St. Veit.

700 Jahre Markterhebung: Rohrbacher Festbier ist eingebraut

AIGEN-SCHLÄGL/ROHRBACH-BERG. So ein Festbräu ist schon etwas Besonders, das gibt es nicht alle Tage. Umso mehr kann man sich auf die Feier zum 700-jährigen Marktjubiläum von Rohrbach-Berg ...

„Danke“ an die Mitarbeiter der Alten- und Pflegeheime

BEZIRK ROHRBACH. Einige Fotos haben wir die letzten Wochen bereits veröffentlicht. Nun möchte der OÖ Seniorenbund ganz offiziell „Danke“ zu den Mitarbeitern der Bezirksalten- und Pflegeheime ...

Ignis-Rauchfangkehrer ist Landessieger

ROHRBACH-BERG. Der beste angehende Rauchfangkehrer Oberösterreichs kommt aus Rohrbach-Berg.

Haslacher Musiker haben einen neuen Vorstand

HASLACH. Verspätet, aber doch konnte der Musikverein Haslach seine Jahreshauptversammlung abhalten und dabei einen neuen Vorstand wählen.

80 Prozent fürs Bezirkshallenbad sind geschafft – Eröffnung Anfang 2023 ist realistisch

ROHRBACH-BERG. Ein Erlebnisbad mit Spaßfaktor, bei dem aber auch Schwimmer nicht zu kurz kommen: So schauen kurz gesagt die Pläne für das Rohrbacher Bezirkshallenbad aus. Zu deren Realisierung ...