Rohrbacher Berufsschüler entdeckten ihre Talente und Stärken

Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 12.05.2018 17:27 Uhr

ROHRBACH-BERG. Was sind meine Stärken? Was kann ich gut und was mache ich richtig gerne? Wie setze ich meine Talente im Beruf ein? Eine Entdeckungsreise zu ihren eigenen Stärken und Talenten stand für die Rohrbacher Berufsschüler am Programm.

Ziel war es, die Stärken und Talente jedes einzelnen Lehrlings zu erkennen und sichtbar zu machen. So können diese ins Berufsleben integriert werden und damit zu mehr Freude und Erfolg in der beruflichen Laufbahn führen. Die Berufsschule Rohrbach hat dafür mit Spar und dem Linzer Startup Innoviduum zusammengearbeitet, das die App TalentLoop vorgestellt hat. Diese ermöglicht es den Schülern, sich spielerisch mit ihren Stärken zu beschäftigen und positives Feedback von ihren Freunden und Familien einzuholen. Die Ergebnisse sind auf Knopfdruck abrufbar.

Potenziale sichtbar machen

„Oft ist es den Jugendlichen gar nicht so bewusst, welche Stärken in ihnen schlummern“, sagt Anna Pollhamer, Gründerin der Innoviduum GmbH. Wenn sich Jugendliche schon ihrer Potenziale bewusst sind, können sie nicht nur den richtigen Beruf ergreifen, sondern ihn mit voller Freude ausleben. Durch die Anerkennung aus dem Umfeld kann man seine Stärken weiter ausbauen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Eine Hommage an Udo Jürgens: Wiener Sänger mit Mühlviertler Wurzeln gibt Konzert bei Landesgartenschau

AIGEN-SCHLÄGL. Zurück zu den Wurzeln seiner musikalischen Karriere kehrt der Wiener Sänger und Moderator Christian Müller: Bei der Landesgartenschau wird er am 2. August eine Hommage ...

Judoka Richard Pröll fliegt sorgenfrei zu den Jugendspielen

HELFENBERG/NIEDERWALDKIRCHEN. Nachdem er die U18-EM wegen schulischer Baustellen sausen lassen musste, kann der Helfenberger Judoka Richard Pröll jetzt sorgenfrei bei den Europäischen Olympischen ...

Junge Wirtschaft lädt zum Heat-up-Talk mit 2:tages:bart

ROHRBACH-BERG. Warm-up war gestern: Im Vorfeld des Stadtclubbings am 10. August organisiert die Junge Wirtschaft einen Heat-up-Talk mit den beiden Vollblut-Unternehmern und Entertainern Carlos und Pascal ...

Union Altenfelden feierte 60er mit Super-Cup

ALTENFELDEN. Das 60-jährige Jubiläum feierte die Turn- und Sportunion Altenfelden mit dem Super-Cup, bei dem die verschiedenen Zweigvereine der Union um den Titel kämpften.

Zukunft wird mehr Diversität in die Unternehmen bringen

HASLACH. Unternehmerinnen und Frauen mit Fluchterfahrung trafen sich zu einem Netzwerk-Frühstück, um sich über die Vielfalt in der Belegschaft von Unternehmen auszutauschen.

Mann bei Forstarbeiten verletzt

NEUSTIFT. Bei Forstarbeiten wurde ein 57-jähriger Mann von einem Ast getroffen und verletzt.

Ausstellung „Tres“ ergänzt das Helfenberger Sommertheater

HELFENBERG. Im Rahmen des Sommertheaters „Manche mögen“s verschleiert„ ist in der Kulturfabrik wie gewohnt auch eine Ausstellung zu sehen. Helfenbergs Bürgermeister Sepp Hintenberger ...

Gmiatli zomkema beim Fest in Nebelberg

NEBELBERG. Kommenden Sonntag, 21. Juli, lädt die Gemeinde Nebelberg zum 15. Sommerfest.