Rohrbacher Berufsschüler entdeckten ihre Talente und Stärken

Hits: 3298
Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 12.05.2018 17:27 Uhr

ROHRBACH-BERG. Was sind meine Stärken? Was kann ich gut und was mache ich richtig gerne? Wie setze ich meine Talente im Beruf ein? Eine Entdeckungsreise zu ihren eigenen Stärken und Talenten stand für die Rohrbacher Berufsschüler am Programm.

Ziel war es, die Stärken und Talente jedes einzelnen Lehrlings zu erkennen und sichtbar zu machen. So können diese ins Berufsleben integriert werden und damit zu mehr Freude und Erfolg in der beruflichen Laufbahn führen. Die Berufsschule Rohrbach hat dafür mit Spar und dem Linzer Startup Innoviduum zusammengearbeitet, das die App TalentLoop vorgestellt hat. Diese ermöglicht es den Schülern, sich spielerisch mit ihren Stärken zu beschäftigen und positives Feedback von ihren Freunden und Familien einzuholen. Die Ergebnisse sind auf Knopfdruck abrufbar.

Potenziale sichtbar machen

„Oft ist es den Jugendlichen gar nicht so bewusst, welche Stärken in ihnen schlummern“, sagt Anna Pollhamer, Gründerin der Innoviduum GmbH. Wenn sich Jugendliche schon ihrer Potenziale bewusst sind, können sie nicht nur den richtigen Beruf ergreifen, sondern ihn mit voller Freude ausleben. Durch die Anerkennung aus dem Umfeld kann man seine Stärken weiter ausbauen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Nur was unbedingt notwendig ist: Altstoffsammelzentren öffnen unter Corona-Bedingungen

BEZIRK ROHRBACH. Ab kommenden Freitag, 3. April, sind die Altstoffsammelzentren im Bezirk Rohrbach wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Allerdings gelten eingeschränkte Annahmebedingungen. ...

Caritas hilft pflegenden Angehörigen in der Krisenzeit

ROHRBACH-BERG. Die Corona-Krise bringt pflegende Angehörige zunehmend an die Grenzen ihrer Belastbarkeit.

„Die Menschen in Sri Lanka werden immer unsere Hilfe brauchen“

ST. MARTIN. Für Margit Wengler ist nach der schwierigen Heimreise aus Sri Lanka wieder Ruhe eingekehrt. Zehn Wochen haben sie und ihr Mann Dietmar dort fleißig Häuser gebaut, Schulsachen, ...

Corona-Zahlen im Bezirk Rohrbach erstmals gesunken

BEZIRK ROHRBACH. Die neuen Zahlen des Landes OÖ zeigen für den Bezirk Rohrbach Erfreuliches: Denn seit dem ersten Auftreten von Corona in unserer Region vor zwei Wochen sind die Zahlen erstmals ...

Jugendservice ist auch in turbulenten Zeiten für Jugendliche erreichbar

ROHRBACH-BERG. Mit hilfreichen Informationen unterstützt das Jugendservice des Landes OÖ Jugendliche, aber auch Eltern und Lehrer in diesen turbulenten Corona-Zeiten.

Des is a entarische Zeit: Leinöl veröffentlicht Corona-Reggae
 VIDEO

„Des is a entarische Zeit“: Leinöl veröffentlicht Corona-Reggae

JULBACH. Die Familienband Leinöl hat über die aktuelle „entarische Zeit“ einen Song mitsamt Musik-Brickfilm veröffentlicht.

32, alleinerziehend und zu wenig Geld

ROHRBACH-BERG. Als wir sie treffen, ist Andrea schon seit vier Uhr morgens auf den Beinen. Sie ist geringfügig bei drei verschiedenen Putzfirmen angestellt, schupft nebenbei alleine Haushalt ...

Gym-Schüler stehen im Finale des Geonomic Awards

ROHRBACH-BERG. Mit ihrem Wissen in Geographie und Wirtschaftskunde qualifizierten sich zwei Schüler des Rohrbacher Gymnasiums für das Bundesfinale beim GEOnomic Award.