Tag mit Freunden brachte neue Dancing Stars hervor

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 16.06.2019 19:45 Uhr

ROHRBACH-BERG. Dancing Stars wurden beim diesjährigen „Tag mit Freunden“ des Lionsclubs gekürt. Das war aber bei weitem nicht alles, was die jungen und junggebliebenen Menschen mit Beeinträchtigung an diesem Aktionstag erleben konnten.

Es war ein Tag, der ganz im Zeichen des fröhlichen Miteinanders stand und für den sich die Lions des Clubs Rohrbach-Böhmerwald wieder so einiges einfallen lassen haben. Die Vorfreude ist im Club immer genauso groß, wie bei den Menschen mit besonderen Bedürfnissen, von denen viele bereits zu den Stammgästen zählen.

19 von ihnen genossen am Samstag die gemeinsame Zeit mit den Lions, diesmal unter dem Motto „Dancing Stars“. Beim großen Finale im Tanzsportclub TSC Rohrbach überzeugten alle Teilnehmer. Als Anerkennung für ihre tollen Leistungen wurden die Dancing-Stars von Lions-Präsident Rudolf Schmidhofer und den Verantwortlichen des TSC Rohrbach mit Urkunden, Pokalen und einem symbolischen roten Tanzschuh ausgezeichnet.

Zuerst ins Rathaus, dann auf den Wochenmarkt 

Der Tag mit Freunden brachte die Teilnehmer auch ins Stadtamt Rohrbach-Berg, wo eine Gemeinderatssitzung mit Bürgermeister Andreas Lindorfer auf dem Programm stand. Zur Debatte stand das neue Bezirkshallenbad, wobei die Besucher für eine Wasserrutsche vor einem Sprungturm stimmten.

Der Besuch des Wochenmarktes mit musikalischem Einzug durch das Brassquartett quattRO fehlte ebenfalls nicht. Dort wurden selbst gebastelte Lions-Sticker und Blumen an die Marktbesucher verteilt. Organisator Georg Klecatsky ist einmal  mehr begeistert: „Seit 22 Jahren veranstalten die Lions den Tag mit Freunden. Jedes Jahr ist dieser gemeinsame Tag ein ganz besonderer. Es ist ein Miteinander, das ihn für uns und unsere Freunde zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Polizei hat fahrerflüchtigen Alkolenker rasch ausgeforscht

NIEDERWALDKIRCHEN. Ein 65-Jähriger hatte unter Alkoholeinfluss ein Auto gestreift und dann Fahrerflucht begangen. Er konnte rasch ausgeforscht werden.

Nachfolge geklärt: Christian Terink ist neuer Vorstandsvorsitzender der SMW

ROHRBACH-BERG. Nach dem überraschenden Rücktritt von Klaus Klopf als Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Mühlviertel West im Mai, wurde jetzt dessen Nachfolger bekanntgegeben: Der ...

Neuer Volksaltar feierlich eingeweiht

NIEDERWALDKIRCHEN. Mit einem Altar zum 70. Geburtstag wurde Pfarrer Karl Arbeithuber beschenkt.

Sarleinsbacher Team holte Silber nach 24 Stunden Rad-Challenge

SARLEINSBACH. Kampf- und Teamgeist macht sich eben bezahlt: Dominik Maringer und Rene Pammer eroberten gemeinsam Dominik Schickmair und Michael Kampelmüller die Silbermedaille bei der 24 Stunden Ultra ...

St. Martiner empfingen ihre jungen Feuerwehr-Vizeweltmeister

ST. MARTIN. Mit einer Spitzenleistung konnte die Jugendgruppe aus St. Martin den Vize-Weltmeistertitel aus dem Jahr 2017 in der Schweiz erfolgreich verteidigen. Am Sonntag Abend wurde die Erfolgstruppe ...

Eine Hommage an Udo Jürgens: Wiener Sänger mit Mühlviertler Wurzeln gibt Konzert bei Landesgartenschau

AIGEN-SCHLÄGL. Zurück zu den Wurzeln seiner musikalischen Karriere kehrt der Wiener Sänger und Moderator Christian Müller: Bei der Landesgartenschau wird er am 2. August eine Hommage ...

Judoka Richard Pröll fliegt sorgenfrei zu den Jugendspielen

HELFENBERG/NIEDERWALDKIRCHEN. Nachdem er die U18-EM wegen schulischer Baustellen sausen lassen musste, kann der Helfenberger Judoka Richard Pröll jetzt sorgenfrei bei den Europäischen Olympischen ...

Junge Wirtschaft lädt zum Heat-up-Talk mit 2:tages:bart

ROHRBACH-BERG. Warm-up war gestern: Im Vorfeld des Stadtclubbings am 10. August organisiert die Junge Wirtschaft einen Heat-up-Talk mit den beiden Vollblut-Unternehmern und Entertainern Carlos und Pascal ...