Alkoholisierter Mopedlenker gestürzt

Hits: 420
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 03.08.2020 06:41 Uhr

ST. MARTIN. Unter Alkoholeinfluss fuhr ein 59-Jähriger mit seinem Moped und stürzte. Er wurde unbestimmten Grades verletzt.

Der Mann aus dem Bezirk Rohrbach war am Sonntag Abend mit seinem Moped im Ortschaftsbereich Lanzersdorf in der Gemeinde St. Martin unterwegs. Er stürzte ohne Fremdeinwirkung und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Eine nachkommende Verkehrsteilnehmerin fand den 59-Jährigen in der Wiese sitzend vor. Sie verständigte die Rettung, die ihn ins Klinikum Rohrbach brachte.

Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,06 Promille.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Qualitätshotels im Bezirk Rohrbach jubeln über einen „Sommer, wie wir ihn noch nie hatten“

BEZIRK ROHRBACH. Auf einen „Jahrhundertsommer“ blicken die Hoteliers der Qualitätshäuser im Bezirk Rohrbach zurück. Auslastungen jenseits der 90 Prozent-Marke ließen die Jahreszeit ...

St. Johanns Bürgermeister traut sich dieser Tage gleich doppelt

ST. JOHANN. Noch einmal traut sich St. Johanns Bürgermeister Albert Stürmer – und das gleich im doppelten Sinne.

Ein Landarzt mit viel Humor und großem Herz: Wassif Nawar verstorben

HOFKIRCHEN. Der ehemalige Gemeindearzt von Hofkirchen, Wassif Nawar, ist im 83. Lebensjahr verstorben.

Geprüfte Feuerwehr-Jugend: Leistungsabzeichen geschafft

ROHRBACH-BERG. Ihr Wissen und Können stellte die Rohrbacher Feuerwehr-Jugend mit dem Leistungsabzeichen in Gold unter Beweis.

Hochzeitsglocken blieben im Vergleich zum Vorjahr eher still

BEZIRK ROHRBACH. Für 79 Brautpaare läuteten im ersten Halbjahr die Hochzeitsglocken. Aufgrund von Corona deutlich weniger als gewöhnlich. Die kürzlich erneut verschärften Maßnahmen, ...

Regionale Lebensmittel in Zeiten wie diesen wichtiger denn je

ALTENFELDEN. Gerade in diesem Jahr wurde einmal mehr klar, wie wichtig regionale Lebensmittel sind, die von heimischen Bauern produziert werden.

Mobilitätswoche zeigte auf, wie man mobil sein und trotzdem die Umwelt schonen kann

BEZIRK ROHRBACH. In der Europäischen Mobilitätswoche, die von 16. bis 22. September stattfand, haben sich Schulen Gedanken gemacht, wie man noch klimafreundlicher und umweltschonender mobil sein ...

Caesar 2020 vergeben: Fredmansky ist erfolgreichste Agentur

BEZIRK ROHRBACH . Ein Beweis der Lebendigkeit der Branche und ein Wegweiser in Richtung neuer Perspektiven war für die Veranstalter der diesjährige Werbepreis Caesar, der allen Corona-Hindernissen ...