Hier zählen Noten nicht: Mit Kreativität tolle Preise gewinnen

Hits: 63
Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 05.08.2020 11:11 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. Ein letztes Mal sind kreative Köpfe aufgerufen, ihr originelles Zeugnisfoto auf www.tips.at/zeugnis2020 hochzuladen und tolle Preise zu gewinnen.

In Kooperation mit dem Landesgremium des OÖ Papier- und Spielwarenhandels sowie dem OÖ Verkehrsverbund sucht Tips originelle Zeugnisfotos. Zu gewinnen gibt es pro Bezirk Gutscheine für den Fachhandel der Sparte OÖ Papier- & Spielwarenhandel im Gesamtwert von je 200 Euro.

Jury kürt die Sieger

Gesucht werden positive, innovative Bilder der Schüler mit ihren Zeugnissen. Schwarz-weiß oder in Farbe, humorvoll, künstlerisch oder sportlich – dem Einfallsreichtum sind keine Grenzen gesetzt und bis auf Fotomontagen ist alles erlaubt. Eine Fachjury prämiert die besten Bilder pro Bezirk. Mitmachen können Schüler aus Oberösterreich im Alter von sechs bis 14 Jahren: Foto hochladen und die Angabe von Name, Adresse und Wohnbezirk nicht vergessen.

Zeugnisfoto hochladen auf www.tips.at/zeugnis2020

Einsendeschluss: 10. August

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Blühwiese wird zur Schmetterlingswiese

ST. MARTIN. Schon einige Blühwiesen-Aktionen wurden auf öffentlichen Flächen in der Marktgemeinde realisiert. Nachdem die Rückmeldungen darauf durchwegs positiv waren, geht man jetzt ...

Einfache Schlafstatt für Granitpilger

ST. MARTIN. Um den vielen Wanderern auf dem Granitpilgerweg ausreichend Nächtigungsmöglichkeiten zu bieten, sollen Pilgerhütten aufgestellt werden.

Herbstsalon im Voi startet mit Licht und Landschaften

ST. MARTIN. Mit der Ausstellung von Thomas Paster wurde am Freitag in der Kulturkneipe Voi am Marktplatz der Herbstsalon eröffnet.

Große Bauvorhaben machen Zusammenhalt in St. Martin deutlich

ST. MARTIN. „Zusammenhalten und gemeinsam weiterdenken“: Unter dieser Devise stehen die beiden großen Bauprojekte, die derzeit das Geschehen in der Marktgemeinde prägen.

Spar Jauker setzt Ausbaupläne um

AIGEN-SCHLÄGL. Im Frühjahr 2021 werden die Bagger bei Spar Jauker anrollen, der Markt wird damit zum Eurospar ausgebaut.

Neuer Pächter will Untermühl zum modernsten Sportboothafen Österreichs machen

UNTERMÜHL/ALTENFELDEN. Nachdem der Sportboothafen 32 Jahre lang in der Hand eines Linzers war, hat nun der Altenfeldner Thomas Schauer das Ruder in die Hand genommen. Sein ambitioniertes Ziel: Er ...

Wahre Begebenheit: Autorin greift das Thema Intersexualität auf

AIGEN-SCHLÄGL. „Romy – Ein Leben zwischen zwei Welten“ lautet der Titel des neuen Buches von Isabella Maria Kern. Eine wahre Geschichte über Intersexualität, das Menschen Mut machen ...

Heimische Radsportler fuhren beim King of the Lake vorne mit

SARLEINSBACH/NIEDERWALDKIRCHEN. Bei Europas größtem Zeitfahren, dem King of the Lake rund um den Attersee, standen Radsportler von heimischen Vereinen am Stockerl.