Im Pflegerhof zieht wieder Kunsthandwerk ein

Hits: 377
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 01.11.2020 11:36 Uhr

ROHRBACH-BERG. Auch wenn es vorerst mit einem Kunst- und Kulinarik-Geschäft im Pflegerhof nichts wird, ziehen zumindest für zwei Monate hier wieder Kunsthandwerker ein.

14 Aussteller aus dem Mühlviertel präsentieren sich bis 23. Dezember im ehemaligen Keramikgeschäft und im Innenhof und bieten eine große Bandbreite an Kunsthandwerk an. Initiatorin Eva Schlegel möchte damit für Kunstschaffende aus der Region eine Möglichkeit schaffen, ihre Produkte anzubieten; Kunden wiederum können hier außergewöhnliche Geschenke für Weihnachten kaufen.

Märkte ebnen Weg zum Geschäft

Bislang fanden zur Belebung des Pflegerhofs im Stadtzentrum von Rohrbach-Berg bereits einige Märkte statt, bei denen die Region ihre Schätze im stimmungsvollen Ambiente zeigen konnte. Das Vorhaben, mit der „Schatzkiste Rohrbach“ ein eigenes Geschäft für Kunsthandwerk und Genuss zu eröffnen, das Schlegel gemeinsam mit Ulli Schwarz realisieren will, muss wegen der Corona-Krise allerdings noch etwas warten.

„Weihnachten im Pflegerhof“ gibt es von 2. November bis 23. Dezember, Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr und Samstag von 8 bis 12 Uhr.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Loxone blickt auf erfolgreichstes Jahr der Unternehmensgeschichte zurück

KOLLERSCHLAG. Mehr als 28.000 Projekte realisierten die Heimautomatisations-Profis von Loxone im Jahr 2020, das das bisher erfolgreichste der Unternehmensgeschichte war.

Platz 20 für Elisa Mörzinger am Kronplatz

ALTENFELDEN. Beim Riesentorlauf am Kronplatz in Italien fuhr die Altenfeldner ÖSV-Skirennläuferin Elisa Mörzinger auf den 20. Rang.

Wie warme Fäustlinge und andere Geschenke den Menschen in Uganda helfen

ALTENFELDEN. Schnell und unkompliziert versucht der Hilfsverein Nurturing Uganda, den Menschen in dem ostafrikanischen Land zu helfen. Um Lebensmittelpakete oder Homeschooling-Pakete finanzieren zu können, ...

Böhmerwäldler Nachwuchsläufer bei Schülertestrennen vorne dabei

BÖHMERWALD/GOSAU. Die beiden Nachwuchsläufer der Schiunion Böhmerwald Lukas Madlmayr und Samuel Stöttner zeigten bei den österreichischen Schülertestrennen in Gosau ihr Talent.  ...

Neues Jahr brachte neue Regeln für Drohnenpiloten

BEZIRK ROHRBACH. Am 31. Dezember trat das neue Drohnenregulativ in Kraft. Mit der EU-Verordnung werden die nationalen Gesetze für unbemannte Luftfahrzeuge innerhalb der Mitgliedsstaaten vereinheitlicht. ...

Afiesler Hotel lädt zum Corona-Camping ein

ST. STEFAN-AFIESL/BEZIRK. Als „zermürbend“ beschreibt Eva-Maria Pürmayer die Situation für Hoteliers angesichts der erneuten Verlängerung des Lockdowns. Kreativität hilft da ...

Bei Hermann gibt's jetzt auch panierte Taler

ULRICHSBERG. Hermann und Thomas Neuburger erweitern ihr bisher 5-teiliges Sortiment: Ab Februar sind die Hermann Taler österreichweit bei Spar gelistet. 

Virtual Reality: Pool3 aus Niederwaldkirchen ist Vorreiter

NIEDERWALDKIRCHEN. Virtual Reality ist längst kein Gimmick für Gamer mehr und innoviert Geschäftsprozesse der Industrie nachhaltig. Dabei sticht besonders das Unternehmen Pool3 ...