Radpark beim Naturbadesee Klaffer entsteht

Hits: 414
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 01.03.2021 14:53 Uhr

KLAFFER. Mit einem Radpark soll die Freizeitanlage rund um den Naturbadesee aufgepeppt werden.

Bei der Bade- und Campinganlage in Klaffer ist bereits ein Skaterplatz zu finden und eine rund 600 m2 große freie Fläche. Auf ebendieser soll heuer ein Pumptrack errichtet werden. Dabei handelt es sich um eine Radstrecke mit verschiedenen Hindernissen.

Finanzierung über Investitionsprogramm

Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung im Pfarrsaal Klaffer wurde das Projekt einstimmig beschlossen. „Die Kosten liegen bei rund 90.000 Euro, die mit finanzieller Unterstützung des kommunalen Investitionsprogrammes und durch eine in Aussicht gestellte Leaderförderung aufgebracht werden können“, informiert Bürgermeister Franz Wagner.

Ebenfalls beschlossen wurden ein Grundsatzbeschluss über die Einführung eines Infrastrukturkostenbeitrages, ein Baulandsicherungsvertragsmuster sowie eine Gemeindeförderung für die Familienakademie Mühlviertel.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Naturtipp im April: In der Hecke blühen die Veilchen...

Die bekanntesten und beliebtesten Veilchen sind wohl die Duftveilchen (Viola odorata). Sie werden auch Wohlriechende Veilchen genannt, denn die kleinen dunkelvioletten Blüten verströmen einen ...

Gym-Schüler vergleichen Arbeit in Stadt und Land

ROHRBACH-BERG. Seit fünf Jahren gibt es am Rohrbacher Gymnasium mit dem Wahlpflichtfach TheoPrax eine Kooperation mit der Wirtschaft.

24-jähriger Autodieb ausgeforscht

LEMBACH. Nach umfangreichen Ermittlungen der Polizeiinspektion Lembach in Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt OÖ konnte ein 24-jähriger Autodieb aus dem Bezirk Rohrbach ausgeforscht ...

Biohof Zauner steht im Finale des Bio-Awards

NIEDERWALDKIRCHEN/OÖ. Im Finale des Bio-Awards Oberösterreich steht der Biohof Zauner und hofft dabei auf viele Stimmen aus der Region.

Polizeiinspektion Neufelden forschte 15-jährige Internetbetrügerin aus: Gesamtschaden in fünfstelliger Höhe

NEUFELDEN. Der Polizeiinspektion Neufelden gelang es, eine 15-jährige Internetbetrügerin auszuforschen. Nahezu 100 Betrugshandlungen soll das Mädchen durchgeführt haben. 

Schiffsanlegestelle in Niederranna abgebaut – für neue Lösung braucht es Mitstreiter

HOFKIRCHEN/NIEDERRANNA. Nach fünf Jahren Diskussion wurde am Dienstag die Schiffsanlegestelle vor dem Gasthof Draxler in Niederranna abgebaut und abtransportiert. Sie soll aber ersetzt werden – ...

50-Jähriger schnitt sich mit Motorsäge in den Unterschenkel

BEZIRK ROHRBACH. Bei Holzarbeiten hat sich ein 50-jähriger Mann aus dem Bezirk Rohrbach verletzt.

Initiative „OÖ schnuppert“: Mehr als 30 Betriebe im Bezirk laden ein

BEZIRK ROHRBACH. Schwieriger als sonst gestaltet sich aktuell die Berufsorientierung und das Schnuppern in Betrieben – und damit auch der Einstieg in eine Lehrlingsausbildung. Die „ Initiative ...