2.000 Meter neue Kabel machen Mittelschule Aigen-Schlägl zukunftsfit

Hits: 43
 (Foto: Mittelschule Aigen-Schlägl)
(Foto: Mittelschule Aigen-Schlägl)
Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 15.09.2021 08:45 Uhr

AIGEN-SCHLÄGL. Die Mittelschule Aigen-Schlägl ist optimal auf die Geräteinitiative des Ministeriums vorbereitet. Dies betrifft sowohl den päda­gogischen als auch den technischen Bereich. 2.000 Meter Kabel wurden in den Ferien neu verlegt.

Die WLAN-Ausleuchtung in der Schule am Beginn der Ferien hat Handlungsbedarf ergeben. Schule und Gemeinde haben intensiv daran gearbeitet, dass flächendeckendes drahtloses Netzwerk für alle Unterrichtsräume des Schulhauses zu Schulbeginn zur Verfügung steht. Dafür wurden in den Ferien 2.000 Meter Kabel neu verlegt. Jetzt können die Schüler in jeder Klasse mit Laptops und Tablets lernen und arbeiten. Gleichzeitig ist die technische Voraussetzung für den Anschluss von Smartboards gegeben. Zwei neue Smartboards stehen seit Schulbeginn im Unterricht zur Verfügung.

Neue Herausforderung

In den ersten Wochen des neuen Schuljahres werden die Schüler der ersten und zweiten Klasse mit Laptops ausgestattet. Das ist ein Meilenstein zur Digitalisierung des österreichischen Bildungssystems und die größte Reform seit Einführung des Gratisschulbuches.

Die Digitalisierung wird ein Schwerpunkt der Bildung und ist weit mehr als das Wissen, wie Geräte und Software gehandhabt werden. Kinder lernen systematisch, die Geräte bewusst und sinnvoll einzusetzen. Allerdings müssen sie auch lernen, wie man damit verantwortungsbewusst umgeht. Die Schule erstellt daher mit den Schülern und Eltern verbindliche Verhaltensvereinbarungen. So bleibt das Lernen mit neuen Methoden spannend und motivierend.

Kommentar verfassen



Von der Charité zur eigenen Praxis

ULRICHSBERG. Ihren langjährigen Berufstraum Physiotherapeutin hat sich die junge Ulrichsbergerin Marlene Wuschko erfüllt: Nach ihrem bisherigen Werdegang, der sie unter anderem an die Charité Universitätsklinik ...

Zu Fuß zur Schule

HASLACH. Traditionell zur Europäischen Mobilitätswoche startete die Mittelschule Haslach mit einem Aktionstag.

Erster Pumptrack im Bezirk Rohrbach ist eröffnet

ST. JOHANN. Der erste sogenannte Pumptrack des Bezirkes ist fertig und wurde mit einem „Jumpday“ gebührend eröffnet.

Rennintensiver Samstag für BikeNext125-Radler

NIEDERWALDKIRCHEN. Die Crews von BikeNext125 Hackl Lebensräume waren am Samstag wieder unterwegs - und das mit Erfolg.

Schlepper mit syrischen Flüchtlingen gestoppt

ST. MARTIN/BEZIRK ROHRBACH. Im Gemeindegebiet von St. Martin stoppte die Polizei einen Schlepper mit sechs syrischen Flüchtlingen.

Augustin Keinberger feiert Diamantenes Priesterjubiläum

ULRICHSBERG. Am 12. September wurde in Ulrichsberg bei einem Dankgottesdienst das Diamantene Priesterjubiläum von Augustin Keinberger gefeiert. Einmal mehr wurde damit seine Arbeit als Seelsorger ...

Josef Eibl zeigt Farbe und Form

LEMBACH. Nach einigen Jahren Pause, stellt Josef Eibl wieder aus.

Grüne Liste will die Zukunft mitgestalten

AIGEN-SCHLÄGL. Neue und junge Gesichter haben frischen Schwung in die aktive Grüne Gruppe in Aigen-Schlägl (GLAS) gebracht, die man erstmals beim Begegnungsfest am Marktplatz kennenlernen ...