TEDx im Centro: Neun Referenten verraten ihre inspirierenden Ideen

Hits: 395
Martina Gahleitner Tips Redaktion Martina Gahleitner, 24.01.2022 18:11 Uhr

ROHRBACH-BERG. TEDx goes Centro: Am 26. März sprechen renommierte Vortragende im Centro über ihre Ideen und Erfahrungen, die es wert sind, verbreitet zu werden.

TED steht für Technology, Entertainment und Design und war ursprünglich eine alljährliche Innovations-Konferenz in Kalifornien. Fachleute hielten dort 18-minütige Vorträge über ihre neuen Ideen, die anschließend gratis im Internet veröffentlicht wurden. Über die Jahre haben sich die Inhalte der Innovationskonferenz erweitert und umfassen heute auch Themen wie Business, globale Themen, Kultur, Kunst und Wissenschaft. Das Spektrum der Speaker reicht von Wissenschaftlern über Aktivisten und Unternehmern bis hin zu Designern und Künstlern.

50.000 TEDx-Talks im Internet

Die Idee der kurzen Reden über inspirierende Ideen scheint anzukommen. Mittlerweile gehören weltweit rund 33,8 Millionen Menschen der TEDx-Community an. Seit 2009 wurden in 2.500 Städten und 164 Ländern TEDx-Veranstaltungen durchgeführt, wobei das „x“ hier für eine unabhängig organisierte TED-Veranstaltung steht. 50.000 TEDx-Talks stehen im Internet zur Verfügung und wurden bislang 360 Millionen Mal angeklickt.

TEDx in Rohrbach-Berg

„Dass dieses Format der Wissensgenerierung gut ankommt, wundert mich nicht“, sagt Edith Öller, die TEDx nun nach Rohrbach-Berg bringt: „Die Zuhörer können in kurzer Zeit vom Wissen und der Erfahrung der Speaker profitieren und sich inspirieren lassen.“ Gemeinsam mit ihrem Team, bestehend aus Matthias Hofmann, Bettina Öller und Rita Schlagnitweit, bringt sie neun renommierte Speaker nach Rohrbach-Berg. Die Redner beleuchten das Thema Zukunft aus ihrem Fachgebiet: So wird Tristan Horx vom Zukunftsinstitut Wien über das Thema Generationen sprechen. Rafael Bittermann (Wien) erzählt von seinen Stadterkundungen (urban explorations) mit der Kamera. Martin Öller (Rohrbach) widmet sich den Themen Innovation und Smart Homes. Eva Keffenheim (Wien) wird das Thema Bildung beleuchten. Kurt Matzler (Innsbruck) berichtet über seine sportlichen Erfolge, etwa beim Race across America. Karin Huber-Heim (Wien) wird ihr Wissen über Kreislaufwirtschaft mit den Zuhörern teilen. Siegfried Pöchtrager (Rohrbach) spricht über Ernährung und Agrarwirtschaft. Jutta Scheiblberger (Wien) referiert über das Thema Medien und Kunst. Und Dominik Philipp (Klagenfurt) setzt sich mit der Nachhaltigkeit in der Architektur auseinander.

Zeit für Austausch

Zwischen den Vorträgen gibt es eine Tanz- und Musikperformance von Lara Nösslböck und Jakob Busch. Heike Haas wird die gesamte Veranstaltung mittels „Graphic Recording“ dokumentieren – das heißt, sie visualisiert in Echtzeit, was auf der Bühne gesprochen wird. Eigene Gedanken und Ideen können die Besucher bei den After Talk-Drinks austauschen und dabei das Gehörte Revue passieren lassen. Limitierte Tickets TEDx ist eine lizenzierte Non-Profit Veranstaltung. „Alles ist sehr streng reguliert und wir müssen genaue Vorgaben einhalten“, erklärt die Veranstalterin, „wir dürfen daher leider nur 100 Tickets für das Live-Event verkaufen.“ Die begehrten Tickets gibt es online oder bei den Mitgliedern des Organisationsteams.

Samstag, 26. März, Centro

Nur 100 Tickets werden verkauft, diese gibt es unter www.eventbrite.at oder bei den Mitgliedern des Organisationsteams. Programm und alle Informationen zum Event: www.tedxrohrbachberg.com

Kommentar verfassen



David Pfoser absolvierte sein 400. Pflichtspiel für Nebelberg

NEBELBERG. Nebelbergs Stürmer David Pfoser durfte vergangenes Wochenende ein Jubiläum feiern: Er absolvierte sein 400. Pflichtspiel für die Sportunion Nebelberg.

Mit Foxi auf Safari: Neuer Wanderweg wird am Wochenende eröffnet

ST. STEFAN-AFIESL. Das kommende Wochenende steht in St. Stefan-Afiesl ganz im Zeichen des Wanderns. Der neue Natursafariweg wird am Sonntag, 29. Mai, eröffnet. Für Tips hat Susanne Kaiser, Co-Autorin ...

Kindergartenkinder sangen Haslacher Altenheim-Bewohnern ein paar Ständchen

HASLACH. Am 19. Mai war der „Tag des Kinderliedes“. Das haben die Haslacher Kindergartenkinder zum Anlass genommen, um den Bewohnern des Altenheims Haslach ein paar Lieder vorzusingen.

Zeller Kaufhaus gewinnt Anerkennungspreis beim OÖ. Holzbaupreis

KLEINZELL. Mit einem Anerkennungspreis in der Kategorie „Gewerbliche Bauten“ wurde der neue Nahversorger „Zeller Kaufhaus“ in Kleinzell beim diesjährigen OÖ. Holzbaupreis bedacht.

Mehr Autos, weniger Fußgänger: Sommergespräch über die Mobilität am Land

NEUFELDEN. Um die Mobilität im ländlichen Raum drehte sich die Auftaktveranstaltung der diesjährigen Sommergespräche der Grünen Neufelden.

Haslach und Kirchberg holten Pensionisten-Bezirksmeistertitel im Stocksport

BEZIRK ROHRBACH. Haslach bei den Damen und Kirchberg bei den Herren haben sich die jeweiligen Titel bei der Bezirksmeisterschaft im Stocksport des Pensionistenverbandes geholt.

Für Poly-Schüler stand Finanzbildung am Stundenplan

NEUFELDEN. Praxisnahe Finanzbildung gab es für Schüler der Polytechnischen Schule Neufelden.

Team Bike Next 125 Hackl Lebensräume gewann Staffelwertung beim Hansbergland Cross-Triathlon

ST. VEIT. Das Team Bike Next 125 Hackl Lebensräume hat am Donnerstag die Staffelwertung beim Hansbergland Cross-Triathlon gewonnen.