Ulrichsberger Paar bündelt Wissen und veröffentlicht Hochzeitsratgeber

Hits: 341
Sevim Demir Tips Redaktion Sevim Demir, 26.01.2022 18:55 Uhr

ULRICHSBERG/BEZIRK ROHRBACH. Carmen Weidinger ist Fotografin, ihr Freund Mario Neundlinger ist Musiker. Beide haben ihre ganz individuellen Erfahrungen auf Hochzeiten gesammelt. Diese hat das Ulrichsberger Paar im Buch „Endlich unter der Haube“ zu Papier gebracht.

„Endlich unter der Haube: Der humorvolle Begleiter für eine stressfreie Hochzeitsplanung“ ist ein Hochzeitsratgeber für alle, die sich trauen. Schon seit Jahren sind Carmen Weidinger und Mario Neundlinger in der Hochzeitsbranche tätig. Mit dem Buch geben sie ihre Erfahrungen und Eindrücke an künftige Brautpaare weiter. „Immer wieder wurden wir von angehenden Brautpaaren mit Fragen rund um das Thema Hochzeit gelöchert. Eines Tages haben wir mit dem Gedanken gespielt, all unsere Erfahrungen und Tipps niederzuschreiben. Aus der Idee wurde rasch Realität und heute halten wir tatsächlich unser erstes gemeinsames Buch in den Händen”, freut sich Weidinger.

Hochzeitsprofis aus der Region kommen zu Wort

Das Buch führt mit lockerer Wortwahl durch die Planungsschritte einer Hochzeit und konzentriert sich dabei immer auf das Wesentliche. Egal ob Gästeliste, Budgetplanung, Dienstleistungen oder Bräuche: „Endlich unter der Haube“ hat für jedes Thema ein Kapitel parat und beantwortet alle Fragen zur Hochzeitsplanung – manchmal auch mit einem Augenzwinkern. Die Leser des Buches dürfen sich außerdem über exklusive Tipps von Hochzeitsprofis aus der Region freuen. Vom Juwelier über das Brautmodengeschäft bis hin zum Friseur – zahlreiche Dienstleister kommen im Ratgeber selbst zu Wort und teilen ihr wertvolles Wissen mit angehenden Brautpaaren. Um etwas Abwechslung zu bieten, haben sich Carmen Weidinger und Mario Neundlinger auch etwas Besonderes einfallen lassen: In Form einer Kurzgeschichte wird von einer Hochzeit berichtet, bei der so einiges schiefläuft und das fiktive Brautpaar dennoch einen schönen Tag erlebt. Damit möchte das Paar zu mehr Gelassenheit im Hochzeitstrubel aufrufen.

Der Ratgeber kann ab sofort über Amazon bestellt, oder direkt bei den Autoren erworben werden: www.stressfrei-heiraten.at

Kommentar verfassen



Wirtschafts-Aktionstag brachte Aigen-Schlägler Polyschülern viele neue Kompetenzen

AIGEN-SCHLÄGL. Im Rahmen der Aktionstage der Stiftung für Wirtschaftsbildung fand an der PTS Aigen-Schlägl der Projekttag „Wirtschaft für dich – mit dir!“ statt. Ziel dieses Projekttages war, ...

Haslacher Bürgermeister Dominik Reisinger in den Vorstand der Askö Mühlviertel gewählt

HASLACH. Der Haslacher Bürgermeister und Bundesrat Dominik Reisinger (SPÖ) ist in den Vorstand der Askö Mühlviertel gewählt worden.

Erste Radboxen für Öffi-Nutzer sind in Betrieb

KLEINZELL/NIEDERWALDKIRCHEN/ST. ULRICH. Bahn- oder Busfahrende, die bislang ihr teures Fahrrad mit oder ohne Elektro-Antrieb nicht einfach zurücklassen wollten, können ab sofort die versperrbaren, diebstahlsicheren ...

Klimaschutz-Innovation: Recycelbarer Schulmilchbecher als Erfolgsbeispiel ausgezeichnet

ST. MARTIN/LEMBACH. Zum Abschluss der Mission Innovation Austria Week gab es die Verleihung der Mission Innovation Awards. Einen davon holte der ohnehin schon mehrfach preisgekrönte rPET-Schulmilchbecher ...

Zum Tag der Allgemeinmedizin: „Hausarzt zu sein ist richtig intensiv“

BEZIRK ROHRBACH. Am 19. Mai findet weltweit der „Tag der Allgemeinmedizin“ statt. Der Fokus richtet sich auf die Hausärzte und ihre zentrale Funktion als Drehscheibe im Gesundheitssystem. ...

Klassik-Matinée in der Musikschule Schlägl

AIGEN-SCHLÄGL. Zum zweiten Mal in diesem Schuljahr veranstaltet die Landesmusikschule Schlägl am Sonntag, 22. Mai, eine Matinée und öffnet für alle Musikliebhaber ihre Pforten am Vormittag nach der ...

Bezirk ist bereit für den Feuerwehr-Landesbewerb

ST. PETER. Alle beteiligten Organisationen trafen sich zur großen Abschlussbesprechung für den Landes-Feuerwehrleistungsbewerb in St. Peter.

Royal Bäcker Hall: Musik für guten Zweck

ST. VEIT. Nach zwei Jahren Corona-Pause wird in St. Veit wieder für den guten Zweck Musik gemacht – in der Royal Bäcker Hall am Samstag, 21. Mai ab 19 Uhr.