Race of Austrian Champions: Höller möchte Rallye-Armada in Schach halten

Hits: 55
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 29.10.2020 09:14 Uhr

OEPPING. Mit einem klaren Ziel reist der Oberösterreicher Alois Höller am kommenden Wochenende zum Race of Austrian Champions (ROAC) nach Greinbach: So wie im Vorjahr möchte der Mühlviertler Rallycrosser auch heuer die Armada aus dem Rallyelager in Schach halten.

Neben dem Sieg in der jeweiligen Kategorie geht es vor allem um die schnellste Zeit. Diese konnte Höller im letzten Jahr den Rallyeassen entreißen, er hält seit 2019 den inoffiziellen Streckenrekord des ROAC. Das soll auch 2020 so bleiben: „Mein Ziel ist die Tagesbestzeit“, sagt der 42-fache Rallycross-Champion.

Starke Konkurrenz

Auf dem Weg dorthin bekommt er es mit enorm starker Konkurrenz zu tun: Die Rallyeasse Hermann Neubauer, Günther Knobloch und Gerald Rigler kommen mit aktuellen R5-Boliden in die Südsteiermark, Kris Rosenberger, Franz Sonnleitner und Jürgen Stoitzner werfen historische WRC-Boliden in die Zeitenjagd. Nicht zu vergessen sind die Asse aus dem steirischen Bergrallyecup, die mit bis zu 700 PS starken Boliden anrücken.

Um in diesem Klassefeld bestehen zu können, hat Höller dem Motor seines Boliden zuletzt noch ein paar Extra-PS entlockt. Knapp 600 davon sind jetzt unter der Haube seines knallgelben Rubble Master Ford Fiesta zu finden. Dazu kommt ein speziell auf die Strecke in Greinbach abgestimmtes Fahrwerk.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Corona-Impfstoff ruht für den Transport auf Röchling-Kunststoff

OEPPING. Der Oeppinger Kunststoff-Spezialist Röchling baut Teile für den Schutzcontainer und hilft somit mit, den Corona-Impfstoff zu verteilen.

Zwei langjährige Pädagogen der TNMS Helfenberg verabschieden sich in die Pension

HELFENBERG. Zwei langjährige Pädagogen der TNMS Helfenberg, Schulleiterin Ida Anzinger und Leiterstellvertreter Stefan Hölzl, treten ihre Pension an. 

Genuss Guide-Award: Feinschmeckerei gehört zu besten Genuss-Geschäften im Land

ROHRBACH-BERG. Der „Genuss Guide 2021“ zeigt auf, wo in Österreich die besten Greißlereien, Spezialitätengeschäfte, Ab-Hof-Läden und Supermärkte zu finden sind. Zu finden ...

Zwei Kleinlaster voller Jacken für obdachlose Menschen

ST. MARTIN/KLAFFER/LINZ. Mit einer ungewöhnlichen Spende hat sich das empire bei der Obdachlosenhilfsaktion eingestellt. Denn Spenden sind notwendig, damit die Freiwilligen den Betroffenen weiterhin ...

Martins Adentkalender entführt heuer in andere Welten

ARNREIT. Mit ihrem Online-Adventkalender möchte die junge Schriftstellerin Maria Stangl (geborene Köchler) heuer in unbekannte Welten entführen.

Wirtschaftsbund punscht heuer online

ST. PETER. Weil die Wirtschaftsbund-Mitglieder und Ortsgruppen heuer keinen Glühwein und Punsch für den guten Zweck ausschenken können, haben sie sich etwas einfallen lassen.

Dank neuer Plattform in wenigen Minuten zum eigenen Onlineshop

KLEINZELL. Viele Online-Shops scheiterten bislang an den Investitionskosten. Markus Luger will mit seiner Plattform www.regionlinemarkt.at Abhilfe schaffen. Er verspricht: „Jeder noch so kleine Unternehmer ...

Mit Lebkuchen einfach mal Danke sagen

BEZIRK ROHRBACH. Mit der Danke-Aktion des Treffpunktes mensch&arbeit kann man ganz einfach seinem Postler oder Paketzusteller Danke sagen.a