Neuer Verein bringt frischen Wind in die Radsportszene

Hits: 881
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 26.02.2021 05:18 Uhr

NIEDERWALDKIRCHEN. Fünf Radsportler haben sich zusammengeschlossen und einen eigenen Verein gegründet.

velo.crew PopaFlo heißt der neue Verein, der frischen Wind in die Radsportszene bringen will. Die fünf Gründungsmitglieder Fabian Thumfart, Rene Pammer, Andreas Pühringer, Maximilian Huber und Dominik Schickmair haben einige Stunden harter Arbeit und viele Gespräche – zum Großteil über Videokonferenzen – investiert und ihr Konzept ausgearbeitet. „Jeder hatte seine eigenen Ideen und Vorstellungen, die wir bei virtuellen Meetings auf einen gemeinsamen Nenner gebracht haben“, freut sich Obmann Rene Pammer über die gelungene Gründung. „Mit einem jungen, motivierten Team sind wir sowohl am Rennrad, als auch am Mountainbike bereits breit für die erste Saison aufgestellt.“ Das moderne Konzept fand auch sofort Anklang in der Szene und so zählt der neue Verein bereits stolze 24 Mitglieder.

Alles regional

Regionale Sportler, unterstützt von regionalen Unternehmen: Dieses Motto haben sich die Gründer gesetzt und mit ihrem Konzept bereits Partner und Sponsoren aus dem Mühlviertel begeistern können. „Bei der Suche nach Sponsoren war uns vor allem wichtig, dass die Unternehmen aus der Region stammen und Handschlagqualität bieten, damit unsere Mitglieder auch wissen, für wen wir werben“, freut sich Obmann-Stellvertreter Fabian Thumfart über die gelungenen Kooperationen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Naturtipp im April: In der Hecke blühen die Veilchen...

Die bekanntesten und beliebtesten Veilchen sind wohl die Duftveilchen (Viola odorata). Sie werden auch Wohlriechende Veilchen genannt, denn die kleinen dunkelvioletten Blüten verströmen einen ...

Gym-Schüler vergleichen Arbeit in Stadt und Land

ROHRBACH-BERG. Seit fünf Jahren gibt es am Rohrbacher Gymnasium mit dem Wahlpflichtfach TheoPrax eine Kooperation mit der Wirtschaft.

24-jähriger Autodieb ausgeforscht

LEMBACH. Nach umfangreichen Ermittlungen der Polizeiinspektion Lembach in Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt OÖ konnte ein 24-jähriger Autodieb aus dem Bezirk Rohrbach ausgeforscht ...

Biohof Zauner steht im Finale des Bio-Awards

NIEDERWALDKIRCHEN/OÖ. Im Finale des Bio-Awards Oberösterreich steht der Biohof Zauner und hofft dabei auf viele Stimmen aus der Region.

Polizeiinspektion Neufelden forschte 15-jährige Internetbetrügerin aus: Gesamtschaden in fünfstelliger Höhe

NEUFELDEN. Der Polizeiinspektion Neufelden gelang es, eine 15-jährige Internetbetrügerin auszuforschen. Nahezu 100 Betrugshandlungen soll das Mädchen durchgeführt haben. 

Schiffsanlegestelle in Niederranna abgebaut – für neue Lösung braucht es Mitstreiter

HOFKIRCHEN/NIEDERRANNA. Nach fünf Jahren Diskussion wurde am Dienstag die Schiffsanlegestelle vor dem Gasthof Draxler in Niederranna abgebaut und abtransportiert. Sie soll aber ersetzt werden – ...

50-Jähriger schnitt sich mit Motorsäge in den Unterschenkel

BEZIRK ROHRBACH. Bei Holzarbeiten hat sich ein 50-jähriger Mann aus dem Bezirk Rohrbach verletzt.

Initiative „OÖ schnuppert“: Mehr als 30 Betriebe im Bezirk laden ein

BEZIRK ROHRBACH. Schwieriger als sonst gestaltet sich aktuell die Berufsorientierung und das Schnuppern in Betrieben – und damit auch der Einstieg in eine Lehrlingsausbildung. Die „ Initiative ...