Alkolenker verursachte Verkehrsunfall auf der A1 - rund 5 Kilometer Stau

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 14.07.2019 18:13 Uhr

SATTLEDT. Einen Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen verursachte ein 34-jähriger Alkolenker aus dem Bezirk Vöcklabruck am 14. Juli gegen 13.30 Uhr auf der A1.

Der 34-Jährige fuhr mit seinem PKW auf der Westautobahn Richtung Wien; aus zunächst unbekannter Ursache kam er im Gemeindegebiet von Sattledt rechts von der Fahrbahn ab und prallte in einen Leitschienenspitz. Danach wurde sein Wagen auf die Fahrbahn zurückgeschleudert und touchierte am rechten Fahrstreifen das Fahrzeug einer 52-jährigen Wienerin.

Alkotest ergab einen Wert von 1,78 Promille

Schließlich kam der PKW des Unfalllenkers am rechten Fahrstreifen entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Der 34-Jährige, der leichte Verletzungen im Kopf- und Fußbereich erlitten hatte, wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung in das Klinikum Wels-Grieskirchen gebracht. Ein bei ihm durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,78 Promille, ihm wurde der Führerschein abgenommen. Auf der A1 entstand ein Rückstau von etwa fünf Kilometern.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Gasthaus feierte 20 Jahre

STEINERKIRCHEN. Seit 20 Jahren besteht das Gasthaus D„Sunn Leitn schon und das wurde mit einem Straßenfest gefeiert.

Bei Bauvorhaben Rücksicht auf Grünflächen nehmen

WELS. Im Auftrag vom zuständigen Stadtrat Peter Lehner erarbeitet die Dienststelle Stadtentwicklung eine Grünflächen-Richtlinie. Demnach müssen künftig sämtliche Bauvorhaben ...

Doppeldecker, der vergangene Woche in Wels startete, erlitt Bruchlandung

WELS. Jener Doppeldecker der am letzten Wochenende bei Flugtagen in Wels startete, erlitt am Freitag, 23. August am Flugplatz Laakirchen-Gmunden eine Bruchlandung. Die vier Insassen blieben glücklicherweise ...

Arkadenhof Kultur Sommer hatte 30.000 Besucher in 14 Jahren

WELS. Zum großen Finale des Welser Arkadenhof Kultur Sommers konnte Peter Kowatsch die 30.000ste Besucherin in 14 Jahren begrüßen. Der Intendant zieht über die heurige Saison Bilanz. ...

Gewaltschutzzentrum verzeichnete 156 Betretungsverbote im Raum Wels

WELS/WELS-LAND/OÖ. Insgesamt 1.175 Betretungsverbote musste die Polizei 2018 aussprechen – 121 davon in Wels. In Wels-Land waren es hingegen 35. Das Gewaltschutzzentrum Oberösterreich zieht ...

Drei Hunde vor Feuer gerettet

WELS. Die Freiwillige Feuerwehr Wels wurde am 29. August 2019 Nachmittag zu einem Brandverdacht in den Stadtteil Lichtenegg gerufen.  

Zwei Nachtspiele brachten zwei Siege für die Welser Centurions

WELS. Den Sonnenuntergang im Rücken der Spieler und Baseball auf dem Spielfeld – die Besucher der beiden Baseball-Nightgames hatten zwei Abende lang einen herrlichen Ausblick von der Tribüne ...

Dudelsack-Festival auch in Wels

WELS/KREMSMÜNSTER. Das „sunnseitn bordun Dudelsack Festival“ kommt nach Wels. Dabei handelt es sich um ein modernes Festival der Bordunmusik, der Musik unserer Urahnen. Am 23. und 24. August kann ...