Nikolaus besuchte Vichtensteiner Kinder

Elena Auinger Tips Redaktion Elena Auinger, 07.12.2022 10:10 Uhr

VICHTENSTEIN. Den weiten Weg durch Schnee und Kälte hat am gestrigen Montag der heilige Nikolaus auch in Vichtenstein nicht gescheut. Unzählige Kinder warteten auf seinen Besuch oder zumindest auf ein Nikolaussackerl.

Die Freude der Kinder war groß, als sie den besonderen Besucher erblickten. Gefolgt von widerlich aussehenden grimmigen Gestalten besuchten die drei Nikoläuse der Jungen ÖVP heuer 34 Häuser in der Gemeinde. Für über 85 Kinder hatte der Nikolaus kleine Geschenke in seinem Korb. Der Nikolaus möchte sich bei den Vichtensteiner Familien für die freundliche Aufnahme bedanken und wünscht allen Familien ein besinnliches Weihnachtsfest.

Kommentar verfassen



Aufzeichnung für Weltladen Schärding

SCHÄRDING. Drei oberösterreichische Modehandelsbetriebe wurden mit dem „Mode INNA“ für Innovation und Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Eines dieser Unternehmen ist der Weltladen Schärding. ...

Caterer-Prüfung bestanden

ANDORF. Eine perfekte Veranstaltung muss gut organisiert werden! Dies wissen besonders gut die Schülerinnen des 3. Jahrganges der LWBFS Andorf aus dem Modul Gastromanagement, die kürzlich mit ausgezeichneten ...

Arbeiterkammer fördert Home-Office-Projekt

ST. MARIENKIRCHEN. Die Arbeiterkammer förderte mit ihrem Zukunftsfonds Home-Office-Projekt bei Frauscher Sensortechnik.

15 neue Erbhöfe im Bezirk Schärding

BEZIRK. Landeshauptmann Thomas Stelzer und Landesrätin Langer-Weninger zeichneten 15 neue Erbhöfe im Bezirk Schärding und damit „Versorgungssicherheit seit Generationen“ aus.

Familie Parzer aus Andorf organisierte Spendenaktion

ANDORF. Die Andorfer Familie Parzer organisierte eine Weihnachtspendenaktion zugunsten der Oö. Kinderkrebshilfe.

Ein Netzwerk für Unternehmer

INNVIERTEL. Das Kompetenz-Netzwerk versteht sich als Wirtschaftsplattform zum gemeinsamen Netzwerken und zur Stärkung des regionalen Wirtschaftsraumes. Bei einer Firmenroas waren die Mitglieder aus den ...

Neujahrsempfang in Schardenberg

SCHARDENBERG. Nach drei Jahren Pause fand in Schardenberg wieder ein Neujahrsempfang statt. Unter den Ehrengästen war unter anderem der neue Bezirkshauptmann Florian Kolmhofer.

Bewegtes Lernen in Andorf

ANDORF. Der Elternverein Andorf stellte der Mittelschule diese Stapelsteine zur Verfügung und freut sich über strahlende Kinderaugen.