Medaillenregen für Igla-Athleten bei Fünkampflandesmeisterschaften

Hits: 81
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 23.01.2020 14:10 Uhr

BEZIRK SCHÄRDING. Bei den in Linz ausgetragenen Fünfkampflandesmeisterschaften ergatterten die Nachwuchsathleten der IGLA long life zwei Gold- und drei Bronzemedaillien.

Beim Fünfkampf müssen die Athleten in den Bewerben 60 Meter-Hürden, Hochsprung, Kugelstoß, Weitsprung und 800 Meter antreten. In der Altersklasse U14 zeigte Marie Angerer aus Schärding ihre Klasse. Sie stellte gleich vier neue Bestleitstungen auf und kürte sich zur Landesmeiterin im Einzel. Weiters durfte sich Angerer auch üben den Team-Titel freuen, den sie gemeinsam mit ihren Teamkolleginnen Ida Hörmanseder und Jana Reisinger ergatterte.

Fünf neue Bestleistungen

Bei den U14-Bewerben der Burschen legte Julian Mesi eine Talentprobe ab. Der junge Mehrkämpfer stellte gleich fünf neue Bestleistungen auf und durfte sich am Ende über die Bronzemedaille freuen.

Starkes Comeback

Ludwig Schwaiger aus Diersbach, der nach einer langen Verletzungspause in der Altersklasse U16 an den Start ging, nahm die Bronzemedaille mit nach Hause. „Ludwig hat eine lange Verletzungspause hinter sich. Es freut mich sehr, dass er an sein altes Leistungsniveau anknüpfen konnte“, so Trainer Klaus Angerer.

Bronzemedaille

Weiters gab es für das IGLA-Mädlsteam - bestehend aus den Andorferinnen Valentina Grömer und Lara Wetzlmayr sowie Christina Gangl aus Sigharting - in der Alterklasse U16 die Bronzemedaille. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Info-Tag an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Schärding

SCHÄRDING. Am Freitag, 6. März von 10 bis 15 Uhr  informiert die Schule für Gesundheits- und Krankenpflege (GuKPS) Schärding über ihre Pflege-Ausbildungen.

16 Trupps absolvierten Atemschutz-Leistungsprüfung im Bezirk Schärding

MÜNZKIRCHEN. Im Feuerwehrhaus Münzkirchen fand das 15-jährige Jubiläum der Abnahme des Atemschutzleistungsabzeichens in den verschiedenen Stufen statt. Richtige Handhabung der Gerätschaft, ...

Infoabend in Dorf an der Pram: Mobil mit künstlichen Gelenken

DORF AN DER PRAM. Am 4. März, 19.30 Uhr, findet ein Infoabend zu Knie- und Hüftgelenksersatz mit dem Thema „Mobil mit künstlichen Gelenken“ beim Dorf.Wirt in Dorf an der Pram statt.

Schneeschuhwanderung in den Triebener Tauern

SCHÄRDING. Acht Mitglieder des Alpenvereines Schärding waren unter der Leitung von Franz Hammerschmid in den Triebener Tauern zum Schneeschuhwandern und Rodeln unterwegs.

Liebe und Blechschaden

ANDORF. Die Pramtaler Volkstanzgruppe lädt am Samstag, 7. März um 19.30 Uhr zur Premiere ihrer diesjährigen Theaterstückes „Liebe und Blechschaden“ in den Andorfer Pfarrsaal ein. ...

Uraufführung bei Frühjahrskonzert

ANDORF. Das Wind Project of Schärding – ein Auswahlorchester mit jungen Talenten des Bezirkes Schärding – lädt am Samstag, 29. Februar um 20 Uhr zum Frühjahrskonzert in ...

Fahrzeugbauer Schwarzmüller übernimmt deutsches Traditionsunternehmen

FREINBERG. Die Schwarzmüller Gruppe übernimmt die in Neustadt/Dosse (Brandenburg) ansässige Hüffermann Transportsysteme GmbH, einen der führenden deutschen Produzenten für ...

Cool – Kühler – Cooling

SUBEN. HENNLICH-Cooling-Technologies bietet Sonderlösungen rund um die Welt – made in Suben!Kühler, Speicher und Wärmetauscher von HENNLICH-Cooling kommen in der ganzen Welt zum Einsatz. ...