Paracycling-Tour für Oktober bestätigt

Hits: 167
Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 22.05.2020 08:44 Uhr

SCHÄRDING/OÖ. Aufgrund der Coronakrise sind bis August 2020 alle Radrennen abgesagt, viele große nationale Straßenrennen können daher heuer nicht stattfinden. Der Weltradsportverband UCI hat allerdings die Durchführung der 7. Internationalen OÖ. Paracycling-Tour bestätigt. Die Rundfahrt findet von 9. bis 11. Oktober 2020 für Damen und Herren in unterschiedlichen Klassen statt, ursprünglich war sie Ende Mai geplant gewesen. 

Walter Mayrhuber und Rainbachs Weltklasse-Handbiker Walter Ablinger haben in den vergangenen Wochen unermüdlich daran gearbeitet, dass diese Veranstaltung 2020 stattfinden kann. „Die offizielle Zusage der UCI freut uns sehr. Das ist ein wichtiges Signal für den Radsport in ganz Österreich“, betont Walter Mayrhuber. Bereits am 4. Oktober 2020 finden die Österreichischen Meisterschaften statt. 

Drei Etappen

Die größte Radsportveranstaltung Österreichs für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung wird insgesamt drei Etappen umfassen und zahlreiche Topathleten ins Land ob der Enns bringen. Diese Rundfahrt zählt außerdem zum European Handbike Circuit und damit zur Qualifikation für die Paralympics 2021, die aufgrund der Corona-Maßnahmen im Sommer 2021 in Tokio stattfinden werden. Bereits am 4. Oktober 2020 finden in Schärding die Österreichischen Meisterschaften im Paracycling für alle Behindertenklassen statt. Die Organisatoren konnten außerdem jetzt auch die Zusage erhalten, dass von 5. bis 8. Oktober 2020 als ideale Vorbereitung für die OÖ. Paracycling Tour ein Trainingslager für alle Athleten in Oberösterreich durchgeführt werden kann.

Die Bewerbe im Detail:

4. Oktober 2020: Radeinzelzeitfahren Schärding (zugleich Paracycling-ÖM.) für alle Behindertenradsportklassen sowie für Freizeit- und Amateurradsportler

9. Oktober 2020: (Auftakt Upper-Austria-Tour) Rundstreckenrennen in Rainbach bei Schärding für alle Behindertenradsportklassen sowie für Freizeit- und Amateurradsportler

10. Oktober 2020: (2. Etappe Upper-Austria-Tour) Rundstreckenrennen in Schwanenstadt für alle Behindertenradsportklassen und für Freizeit- und Amateursportler

11. Oktober 2020: (3. Etappe der Upper-Austria-Tour) Radeinzelzeitfahren in Bad Hall für alle Behindertenradsportklassen sowie für Freizeit- und Amateurradsportler

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Andorf Technology School: Virtueller Tag der offenen Tür

ANDORF. Am Freitag 18. Dezember von 10 bis 18 Uhr hat man an der HTL und Technischen Fachschule Andorf die Gelegenheit, sich online über das Ausbildungsangebot zu informieren und telefonisch ...

700 Spiele zum Ausprobieren in der Pfarrbücherei Schärding

SCHÄRDING.  Spielen ist im Lockdown sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen top aktuell.  In der Pfarrbücherei Schärding können nicht nur Bücher, sondern auch rund ...

Radfahrer in Freinberg von PKW erfasst

FREINBERG. In Freinberg wurde am 3. Dezember gegen 21.35 Uhr ein 67-jähriger Radfahrer bei einem Abbiegemanöver von einem PKW erfasst.

JVA Suben nimmt vorübergehend Häftlinge aus Garsten auf

SUBEN. Mit Covid19 infizierte Häftlinge aus dem Gefängnis in Garsten wurden auf die Corona-Station der Justizvollzugsanstalt Suben verlegt. 

Corona-Massentests: Das sind die elf Standorte im Bezirk Schärding

BEZIRK SCHÄRDING. Zwischen 11. und 14. Dezember soll sich die Bevölkerung auch im Bezirk Schärding - freiwillig und kostenlos - per Antigen-Test auf Covid-19 testen lassen. Nun steht fest, ...

Große Weihnachtstanne ziert Vichtensteiner Dorfplatz

VICHTENSTEIN. Diese zwölf Meter hohe Tanne ziert als Weihnachtsbaum den Dorfplatz in Vichtenstein. Auf Initiative von Bürgermeister Andreas Moser wurde heuer erstmals ein größerer ...

Verkehrsunfall in Andorf - Lenker blieben unverletzt

ANDORF. Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden an zwei Personenkraftwagen wurde die Feuerwehr Andorf in den Mittagsstunden des 2. Dezember 2020 in die Teuflauer Landesstraße L1128 alarmiert. ...

Weihnachtliche Lichtblicke in der Barockstadt Schärding

SCHÄRDING. Heuer schmückt den Schärdinger Stadtplatz ein wunderschöner Christbaum, der direkt aus Schärding aus dem Peter-Rosegger-Weg kommt und der Stadt von einem großzügigen ...