Paracycling-Tour für Oktober bestätigt

Hits: 123
Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 22.05.2020 08:44 Uhr

SCHÄRDING/OÖ. Aufgrund der Coronakrise sind bis August 2020 alle Radrennen abgesagt, viele große nationale Straßenrennen können daher heuer nicht stattfinden. Der Weltradsportverband UCI hat allerdings die Durchführung der 7. Internationalen OÖ. Paracycling-Tour bestätigt. Die Rundfahrt findet von 9. bis 11. Oktober 2020 für Damen und Herren in unterschiedlichen Klassen statt, ursprünglich war sie Ende Mai geplant gewesen. 

Walter Mayrhuber und Rainbachs Weltklasse-Handbiker Walter Ablinger haben in den vergangenen Wochen unermüdlich daran gearbeitet, dass diese Veranstaltung 2020 stattfinden kann. „Die offizielle Zusage der UCI freut uns sehr. Das ist ein wichtiges Signal für den Radsport in ganz Österreich“, betont Walter Mayrhuber. Bereits am 4. Oktober 2020 finden die Österreichischen Meisterschaften statt. 

Drei Etappen

Die größte Radsportveranstaltung Österreichs für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung wird insgesamt drei Etappen umfassen und zahlreiche Topathleten ins Land ob der Enns bringen. Diese Rundfahrt zählt außerdem zum European Handbike Circuit und damit zur Qualifikation für die Paralympics 2021, die aufgrund der Corona-Maßnahmen im Sommer 2021 in Tokio stattfinden werden. Bereits am 4. Oktober 2020 finden in Schärding die Österreichischen Meisterschaften im Paracycling für alle Behindertenklassen statt. Die Organisatoren konnten außerdem jetzt auch die Zusage erhalten, dass von 5. bis 8. Oktober 2020 als ideale Vorbereitung für die OÖ. Paracycling Tour ein Trainingslager für alle Athleten in Oberösterreich durchgeführt werden kann.

Die Bewerbe im Detail:

4. Oktober 2020: Radeinzelzeitfahren Schärding (zugleich Paracycling-ÖM.) für alle Behindertenradsportklassen sowie für Freizeit- und Amateurradsportler

9. Oktober 2020: (Auftakt Upper-Austria-Tour) Rundstreckenrennen in Rainbach bei Schärding für alle Behindertenradsportklassen sowie für Freizeit- und Amateurradsportler

10. Oktober 2020: (2. Etappe Upper-Austria-Tour) Rundstreckenrennen in Schwanenstadt für alle Behindertenradsportklassen und für Freizeit- und Amateursportler

11. Oktober 2020: (3. Etappe der Upper-Austria-Tour) Radeinzelzeitfahren in Bad Hall für alle Behindertenradsportklassen sowie für Freizeit- und Amateurradsportler

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mundschutz-Masken aus Andorf für Neue Mittelschule Gassergasse in Wien

ANDORF. Schülerinnen der Fachschule Andorf nähten Mundschutz-Masken für die Neue Mittelschule Gassergasse in Wien.

Museum in der Schule

TAUFKIRCHEN. Das Museum in der Schule und das Radiomuseum in Taufkirchen an der Pram öffnen ab Mittwoch, 3. Juni wieder ihre Pforten.

Magdalena Pauzenberger aus Dorf hat ihren ersten Roman veröffentlicht

DORF. „Eisfunken: Gefährliche Melodien“, so lautet der Debütroman der jungen Autorin Magdalena Pauzenberger aus Dorf an der Pram. 

Einschreibtermine für die Landesmusikschulen Schärding und St. Marienkirchen

SCHÄRDING, ST. MARIENKIRCHEN. Der Einschreibtermin für die Landesmusikschulen Schärding und St. Marienkirchen findet von 3. bis 16. Juni statt.

Schärdings „Gesunde Gärten“

SCHÄRDING. Die Gesunden Gärten der Stadt Schärding sind auch in Zeiten von Corona im Vollbetrieb.

Vorreservierungen helfen Wirten besser zu planen

BEZIRK SCHÄRDING. Die Gastroszene im Bezirk läuft seit der Wiederöffnung nach wie vor nicht rund. Im Gespräch mit Tips spricht Wirtesprecher und Gastronom Stefan Schneebauer über ...

Vichtensteins Tourismus startet wieder durch

VICHTENSTEIN. Mit 29. Mai hat das Warten ein Ende und die Saison am Campingplatz und Hafen in Kasten kann für alle starten. Nur 20 Minuten von Passau und der Bezirkshauptstadt Schärding entfernt ...

Kubinhaus in Zwickledt geöffnet

WERNSTEIN AM INN. Trotz der Corona-Einschränkungen (keine Führungen durch das Wohnhaus und keine Vernissagen der Ausstellungen) bleiben die Öffnungszeiten des Kubinhauses in Zwickledt (bis ...