Erfolgreiche Saison 2020 für den CLR Sauwald

Hits: 218
Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 30.11.2020 15:22 Uhr

ST. ROMAN. Eine kurze und intensive Saison neigt sich für den ClubLaufRad Sauwald dem Ende zu. Das Saisonhighlight schlechthin war der Sieg im 2er Team beim Race Around Austria durch Amadeus Cosimo Lobe und Markus Eichinger.

Das Duo hatte mit dem Rennen rund um Österreich aber noch nicht genug: Mitte September wurde auch noch das Race Around Niederösterreich im 2er Team gewonnen.

Thriathleten

Eine ausgedünnte Saison an Bewerben stand auch für die Triathleten am Programm, bei der sich Rainer Schlipfinger zum Österreichischen Meister (M-70+) im Sprinttriathlon küren konnte. Darüber hinaus konnte Thomas Mayr die Bronze- und Alexander Krippner die Goldmedaille in seiner Altersklasse bei den Landesmeisterschaften über die Olympische Distanz erkämpfen.

Laufsaison und Leichtathletik

Auch die Läufer lieferten ihren Beitrag zur erfolgreichsten Saison der CLR Sauwald Vereinsgeschichte. Allen voran der siebte Platz beim internationalen Wings for Life Worldrun durch Lukas Oberhauser gab Grund zum Feiern. Die seit heuer genehmigte Startberechtigung bei Leichtathletik-Verbandswettkämpfen wurde kräftig ausgenützt und so standen jeweils eine Bronzemedaille bei den Landesmeisterschaften über die 5.000 Meter auf der Bahn für Alexander Krippner und Thomas Mayr zu Buche. Bei den Staatsmeisterschaften über die Halbmarathondistanz in Salzburg gab es für Alexander Krippner Silber in der U23-Klasse und damit den Vize-Staatsmeistertitel zu feiern.

Vereinsmeisterschaft

Diese kurze, aber sehr erfolgreiche Saison wurde Anfang Oktober durch die jährliche Vereinsmeisterschaft gemeinsam beendet. Dabei krönten sich Werner Buchinger und Thomas Mayr zum Vereinsmeister. Amadeus Lobe pulverisierte den Streckenrekord auf der Radstrecke. Für alle begeisterten, aber vereinslosen Ausdauersportler, die sich gerne von der Motivation in der Gruppe inspirieren lassen wollen: Meldet euch bei clublaufrad@gmx.at

 

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Starke Partnerschaft zwischen Mittelschule Münzkirchen und Wirtschaftskammer

MÜNZKIRCHEN. Der Mittelschule Münzkirchen sind eine intensive Vernetzung und eine aktive Zusammenarbeit mit den Unternehmen in der Region sehr wichtig.

Einsatzjahr der FF Schärding von Corona geprägt

SCHÄRDING. 330 Mal hieß es im Jahr 2020 „Einsatz für die FF Schärding“. Es waren 303 technische Einsätze und 27 Brandeinsätze abzuarbeiten. Neun Menschen und vier Tiere ...

Zwei Verletzte nach Küchenbrand

SUBEN. Bei einem Küchenbrand in Suben wurden zwei Personen verletzt. 

Gestohlener PKW am Grenzübergang Suben sichergestellt

SUBEN. Am Montag, 18. Jänner 2021 konnten Polizisten der Polizeiinspektion Tumeltsham FGP im Zuge der gesundheitsbehördlichen Kontrollen am Grenzübergang Suben zwei Erfolge verzeichnen.

Die Ungewissheit macht Sportfunktionären Sorgen

BEZIRK. Der Lockdown wurde verlängert. Somit bleibt auch das Sportverbot bestehen. Sportfunktionäre aus dem Bezirk Schärding sind ratlos, denn keiner weiß, wann ihre Sportler wieder ...

UBV-Obmann Johann Großpötzl: „Die Zeit ist reif für Veränderungen!“

BEZIRK. Bei der kommenden Landwirtschaftskammer-Wahl stehen insgesamt 93 Kandidaten auf der Liste des Unabhängigen Bauernverbandes (UBV). 18 Kandidaten – davon sechs Frauen – kommen aus ...

Innviertler Erdställe im bayrischen Fernsehen

MÜNZKIRCHEN. MÜNZKIRCHEN/SCHARDENBERG. Erdställe von Münzkirchen und Schardenberg werden am Montag, 18. Jänner, im bayrischen Fernsehen gezeigt. 

ÖAMTC Schärding half 15.118 Mal weiter

BEZIRK. Die Pannenhelfer des ÖAMTC Schärding waren trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie im Jahr 2020 uneingeschränkt einsatzbereit. Insgesamt halfen die Gelben Engel ...