Starke Marschwertung

Hits: 189
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 18.08.2019 07:54 Uhr

SIERNING. Die Bürgerkorpsmusik entstand 1822 als Teil des Schützenkorps und zählt mit aktuell 53 Musikern zu einem der traditionsreichsten Vereine in Sierning.

Zu Beginn des heurigen Jahres erfolgte der Umzug in das neu errichtete Musikheim, in welchem unter der Leitung von Kapellmeister Gerhard Mitter und Obmann Michael Garstenauer mit Freude und Leidenschaft musiziert wird. Neben den zahlreichen Darbietungen während des Jahres, wie beispielsweise dem traditionellen Frühjahrskonzert, erreichte die Bürgerkorpsmusik bei der heurigen Marschwertung in Kleinreifling unter Stabführer Moritz Rettensteiner einen ausgezeichneten Erfolg mit 94,5 Punkten in der Wertungsstufe D.

Weitere Infos zur Bürgerkorpsmusik: www.mv-sierning.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Sierninger Themenweg wird ausgebaut

SIERNING. Vor vier Jahren haben Vizebürgermeisterin Irene Moser und Heimatforscher Erwin Brunmayr beschlossen, in der Geschichte der Marktgemeinde zu graben. Mit Erfolg.

Junge Leute ziehen in ehemaliger Fahrrad-Fabrik ein

STEYR. Das denkmalgeschützte ehemalige Objekt X der Waffenfabrik diente einst der Fahrradproduktion. Aktuell wird das Haus durch die gemeinnützige Bau- und Siedlungsgesellschaft Familienwohnbau ...

PKW kam von der Fahrbahn ab und landete auf Verteilerkasten

ADLWANG. Glück im Unglück hatte eine 31-jährige PKW-Lenkerin in der Nacht von 22. auf 23. Februar: Die Frau war mit ihrem Fahrzeug auf der Adlwanger Straße von der Fahrbahn abgekommen, ...

„Die Gesangsqualität bei den Ruden ist heute gewaltig“

SIERNING. Schon als Kind in den Nachkriegsjahren hat sich Franz Bräuer für den Rudentanz interessiert. Von 1981 bis 2018 war das Original aus Sierning Obmann des Ruden-Komitees.

Studenten-WM mit Rattinger

STEYR. Tobias Rattinger vom LAC Amateure Steyr wird am 7. März bei der Crosslauf-Weltmeisterschaft der Studenten in Marrakesch (Marokko) teilnehmen.

Brauchtum wird seit 288 Jahren gepflegt

SIERNING. Beim Rudentanz wird traditionell der Traunviertler Landler getanzt und dazu in spöttischer und frecher Art in Achtzeiler-Gstanzln die Begebenheiten aus Politik und Alltag dem Publikum zu ...

Polittheater „Alles kann passieren!“ mit Steyrer Hak-Lehrern

STEYR. Ein Abend rund um die Sprache der Populisten steigt am Samstag, 25. April, um 20 Uhr in Zusammenarbeit mit der Handelsakademie im Kulturhaus Röda.

Vorwärts hat am Tivoli nichts zu verlieren

STEYR. Vorwärts startet am Sonntag um 12.30 Uhr in Innsbruck wieder in die Punktejagd der HPYBET 2. Liga. Die Anreise der Mannschaft erfolgt am Vortag.