Samstag 20. April 2024
KW 16


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Simbach und Braunau demonstrieren gemeinsam gegen Rechts

Madl Marianne, 19.02.2024 09:08

SIMBACH/BRAUNAU. Mit zwei Demonstrationen zeigen Simbach und Braunau „Wir sind bunt“. Wie in vielen deutschen Städten und auch in Österreich, gehen Bürger gemeinsam auf die Straße um für Vielfalt und Demokratie gegen rechtspopulistische Parteien und Parolen zu demonstrieren.

Günter Winterstätter auf der Demonstration in München (Foto: Winterstätter)
photo_library Günter Winterstätter auf der Demonstration in München (Foto: Winterstätter)

25. Februar in Simbach

Bereits am Sonntag, 25. Februar ist dazu eine Demonstration in Simbach geplant. Ab 14 Uhr findet die Veranstaltung auf dem Kirchenplatz statt. Angemeldet haben diese Yvonne Stadler und Marc Pierburg. Beide haben sich bei einer Versammlung in Braunau kurzfristig entschlossen, die Initiative auf Simbacher Seite zu ergreifen. Yvonne Stadler ist es ein Anliegen, sich sozial zu engagieren. Sie ist u. a. aktiv im Foodsharing sowie bei der Ukrainehilfe, bei der sie bereits mehrfach mit ihrem Mann Franz Stadler Hilfslieferungen nach Lviv gebracht hat.

Pierburg und Stadler sind der Ansicht, dass man gerade an Orten wie Simbach und Braunau eine besondere historische Verantwortung trägt und klare Position gegen die menschenverachtenden Pläne rechtsextremer Gruppierungen zeigen muss.

Vereinsgründung geplant

Die Inititative hat sich länder- und landkreisübergreifend mit den Veranstaltern vernetzt und verschiedene Demos besucht. Für die nahe Zukunft ist auch die Gründung eines Vereins geplant.

Am 25. Februar wird Marc Pierburg die Demo eröffnen. Als weitere Redner haben 2. Bürgermeister Bernhard Großwieser, Stadtpfarrer Joachim Steinfeld, der evangelische Pfarrer Christian Muschler sowie Autorin Lou Paulsen und Lahoud Daood, ein ehemlaliger Syrischer Flüchtling, zugesagt.

Eine breite Palette an Unterstützern stehen hinter der Aktion und hoffen auf eine rege Teilnahme.

16. März in Braunau

Auch in Braunau ist eine Demo gegen Rechts geplant. Hier ist Günter Winterstätter der Initiator. „Ich habe die Demonstration als Privatperson angemeldet, denn sie soll parteiübergreifend alle demokratischen Gruppierungen ansprechen, erklärt der Braunauer Gemeinderat. Inspiriert durch den Besuch der Großdemo in München war Winterstätter klar, dass man gerade in Braunau eine überparteiliche Initiative starten sollte, berichtet er. Er knüpfte Kontakte und lud zu einem ersten Vernetzungstreffen ein, zu dem weit mehr Leute kamen als erhofft.

Am 16. März von 15 bis 18 Uhr findet die Demo unter dem Motto „Für Menschlichkeit und Demokratie, nie wieder ist JETZT“ statt zu der ein buntes Programm geplant ist. Als Redner werden u. a. Dr. Peter Eiter, Vorstandsmitglied des Mauthausenkomitees und Menschenrechtsaktivist Prof. Hans-Henning Scharsach auf der Bühne stehen.

Musikalisch wird die Veranstaltung durch „Nude Ranch“ und „Fink Ployd“ abgerundet.

Auch in Braunau freut sich Winterstätter bereits über einen überwältigenden Zuspruch verschiedenster Organisationen und hofft auf entsprechende Teilnahme.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Bauhoftheater muss alle Aufführungen von Acht Frauen absagen

Bauhoftheater muss alle Aufführungen von "Acht Frauen" absagen

BRAUNAU. Am Donnerstag, 4. April, hätte mit der Kriminalkomödie „Acht Frauen“ der Auftakt für das Jubiläumsjahr des bauhoftheaters braunau ...

Tips - total regional Sabrina Antlinger
Grenzregion wird erstmals zum Schauplatz für Festival der Regionen photo_library

Grenzregion wird erstmals zum Schauplatz für Festival der Regionen

BRAUNAU/SIMBACH. Im Juni 2025 wird das Innviertel zum ersten Mal Austragungsort für das Festival der Regionen, das unter dem Thema „Realistische ...

Tips - total regional Sabrina Antlinger
Der Osterhase kommt zu Besuch photo_library

Der Osterhase kommt zu Besuch

Braunau.Simbach. Vorsicht Hasenalarm! Karfreitag und Karsamstag sind in Braunau und Simbach wieder die Osterhasen unterwegs. Und das sehr zur ...

Tips - total regional Madl Marianne
Helmut Binser: Musikkabarett im Simbacher Lokschuppen

Helmut Binser: Musikkabarett im Simbacher Lokschuppen

SIMBACH. Musikkabarettist Helmut Binser präsentiert am Donnerstag, 11. April, im Simbacher Lokschuppen sein neues Programm „Ha?“.

Tips - total regional Theresa Senzenberger, MA
Kirchdorf Wildcats freuen sich über Neuzugänge aus den USA photo_library

Kirchdorf Wildcats freuen sich über Neuzugänge aus den USA

KIRCHDORF. Nach Keegan Sturdy haben sich nun zwei weitere American Football-Spieler aus den USA für die kommende Saison bei den Kirchdorf Wildcats ...

Tips - total regional Sabrina Antlinger
Anmeldung für den Tag des Sports noch möglich

Anmeldung für den Tag des Sports noch möglich

BRAUNAU/SIMBACH. Am 26. Mai wird der Stadtplatz wieder zum Sportplatz. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr findet auch heuer wieder der grenzübergreifende ...

Tips - total regional Sabrina Antlinger
Krachend-bayerische Schlemmerreise in Simbach

Krachend-bayerische Schlemmerreise in Simbach

SIMBACH. „Da Meier & Watschnbaam“ präsentieren am Freitag, 15. März, im Bierhaus in Simbach ihr neues Bühnenprojekt.

Tips - total regional Theresa Senzenberger, MA
Lesung mit Rudi Dolezal: My Friend Freddy photo_library

Lesung mit Rudi Dolezal: "My Friend Freddy"

SIMBACH. Nach ausverkauften Lese-Shows von Leibnitz bis Wiener Neustadt, sogar im renommierten Wiener „Casanova“ und einer ersten sehr erfolgreichen ...

Tips - total regional Madl Marianne