Funktionärs-Neuwahl beim Bauernbund St. Aegidi

Hits: 113
Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 23.02.2020 14:14 Uhr

ST. AEGIDI. Die Bauernbundortsgruppe St. Aegidi lud zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen ein.

Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder gab es einen interessanten Rückblick der beiden Obleute Lydia Falkner und Hubert Sageder mit einer Bilderpräsentation über die vielen Aktivitäten. Bei der Neuwahl wurden alle Funktionen einstimmig gewählt: Bauernbundobmann Hubert Sageder, (Stellvertreter Hermann Stadler jun.) Ortsbäuerin Lydia Falkner (Stellvertretung Bianca Huber), Jungbauernobmann Sebastian Haas und Schriftführer Günter Ratzenböck. Zahlreiche Ehrungen für 40, 50 und sogar 60 Jahre Mitgliedschaft beim Bauernbund fanden bei der Veranstaltung einen würdigen Rahmen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neuwahlen beim Bauernbund Kopfing

KOPFING. Ende Februar führte die Bauernbundortsgruppe Kopfing ihre Neuwahlen durch. Johannes Grüneis-Wasner wurde als Obmann wiedergewählt. Bürgermeister Otto Straßl berichtete ...

Dachstuhlbrand in Freinberg

FREINBERG. Am Freitag, 27. März gegen 13.45 Uhr brach im Dachgeschoß eines Wohnhauses in Freinberg ein Brand aus. Verletzt wurde niemand. 

Lions Club Schärding/Pramtal spendet Stehtisch für NMS Münzkirchen

MÜNZKIRCHEN. Durch eine großzügige Unterstützung des Lions Clubs Schärding/Pramtal konnte an der Neuen Mittelschule Münzkirchen für Schüler mit einer körperlichen ...

Andorf: Polizisten als Lebensretter

ANDORF. Die Polizisten Nina und Raphael von der Polizeiinspektion Andorf haben einem Mann das Leben gerettet. 

Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Schärding bietet neues Info-Format an

SCHÄRDING. Da die für März und April an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Schärding geplanten Info-Veranstaltungen abgesagt werden mussten, hat das Schulteam für ...

Wernsteiner Bäuerinnen spenden 1.000 Euro an die Pfarre

WERNSTEIN AM INN. Die Bäuerinnen aus Wernstein am Inn erzielten aus diversen Veranstaltungen einen Erlös von 1.000 Euro. Diesen übergaben sie an den Pfarradministrator Jan Jakubiak und den ...

Neues Löschfahrzeug für Freiwillige Feuerwehr Hinterdobl

DORF an der Pram. 7.824 Stunden waren die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hinterndobl vergangenes Jahr im Einsatz.

Nach zwei Wochen unter Quarantäne: „Ich freue mich auf einen Spaziergang im Wald“

BEZIRK SCHÄRDING. Der 53-jährige Andreas S. aus dem Bezirk Schärding (Name der Redaktion bekannt) und seine Familie waren zwei Wochen lang in Quarantäne.