Fest für Solidarität und Menschlichkeit am Genussmarkt

Hits: 577
Margarete Frühwirth, Leserartikel, 17.06.2019 10:13 Uhr

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Der Arbeitskreis Integration feierte sein zehnjähriges Jubiläum mit einem attraktiven Fest am Genussmarkt inklusive kulinarischen Köstlichkeiten, Musik und einem Ballonstart für Frieden und Integration.

Besuch erhielt das Fest von Airan Berg, dem künstlerischen Leiter des bevorstehenden Festivals der Regionen und einer Delegation, die mit einer kurzen Darbietung einen Vorgeschmack auf dieses Event gab. 

Rückblick auf Aktivitäten 

Nach einem Aufruf von Bürgermeister Erich Wahl im Jahr 2009 haben sich Bereitwillige gefunden, den Arbeitskreis gebildet und gemeinsam mit anderen Organisationen wie der Lebenshilfe oder dem Verein für mich und du Taten gesetzt, damit Integration bzw. Inklusion in der Gemeinde gelingt. „Unser Anliegen war immer, uns für Menschen die benachteiligt sind, einzusetzen. Seien es soziale, finanzielle Gründe, körperliche Beeinträchtigungen oder aufgrund der Sprache, aufgrund von Fluchtsituationen. So haben wir verschiedenste Aktivitäten gesetzt, Fußballturniere für Kinder, Film- und Kochabende organisiert“, sagt Andrea Wahl im Rückblick. 

Projekt RadStart 

„Solidarität und der Einsatz für Menschlichkeit bereichern das Leben in St. Georgen und bringen Vielfalt in die Gemeinde“. Viele Initiativen, Vereine und Einrichtungen tragen zu einer gelingenden Integration in St. Georgen bei. Besonders stolz ist der Arbeitskreis auf das Projekt RadStart, das Menschen dabei hilft, am Arbeitsmarkt wieder Fuß zu fassen und mit der Verwertung von alten Fahrrädern nachhaltig auf Ressourcen achtet. Jeder ist eingeladen, beim Arbeitskreis mitzumachen und Ideen einzubringen. Kontakt: Leitung Arbeitskreis Integration, Andrea Wahl, 0660 60 80 294 oder andrea.wahl@24speed.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Stocksporthallen wieder geöffnet

Die Ausübung des Stocksportes ist nun unter Auflagen auch in den Hallen wieder möglich. Diesbezüglich sind am 29. Mai 2020 neue Vorschriften für ganz Österreich in Kraft getreten. ...

Ein fitter Start in das neue Schuljahr ist im Herbst besonders wichtig

BEZIRK PERG. Die Familienakademie Mühlviertel blickt schon jetzt dem neuen Schuljahr entgegen und appelliert an Eltern: Gerade heuer brauchen Kinder am Ende der Sommerferien besondere Unterstützung ...

Mobile Familiendienste der Caritas bringen in Corona-Zeiten Entlastung bei der Kinderbetreuung

BEZIRK PERG. Berufliche Pflichten im Homeoffice, daneben das Homeschooling der schulpflichtigen Kinder – und dies bei Wegfall der Betreuungsmöglichkeiten in Kindergärten und Horten sowie ...

Jugendliche bei Überholmanöver verletzt

BEZIRK PERG. Bei einem Überholmanöver eines 17-Jährigen aus Perg wurden der Lenker und drei weitere Insasse des Fahrzeuges leicht verletzt. 

Fahrraddieb unterwegs

BEZIRK PERG. In der Nacht auf gestern entwendete ein bisher Unbekannter an acht verschiedenen Standorten im Stadtzentrum Perg zumindest acht Fahrräder - davon zwei E-Bikes und einen Poolroboter.

Perger lassen die Bezirksstadt neu aufblühen

PERG. Öffentliche Flächen sollen in Perg künftig bienenfreundlicher werden. Landesrat Stefan Kaineder hat sich gemeinsam mit ein paar engagierten Pergern auf Lokalaugenschein durch die Bezirksstadt ...

ÖAMTC-Stützpunkt beim Donaustandl bietet Erste Hilfe bei einer Fahrradpanne

AU AN DER DONAU. Das Fahrradfahren boomt und die Fahrradhändler melden einen Rekordumsatz. Das gibt den Tourismusbetrieben entlang der Donau Hoffnung. Und für den ÖAMTC ist es Grund ...

Spiel-Abstandsfeld ermöglicht Münzbacher Kindern in außergewöhnlichen Zeiten Spaß und Bewegung

MÜNZBACH. Spezielle Zeiten brauchen kreative Lösungen – so hat die Sportunion Münzbach in Zusammenarbeit mit der Volksschule ein „Corona“ Spiel-Abstandsfeld gestaltet.