St. Martiner Feuerwehr-Jugend ist Vize-Weltmeister

St. Martiner Feuerwehr-Jugend ist Vize-Weltmeister

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 13.07.2017 15:54 Uhr

ST. MARTIN. Der erste Coup ist gelungen: Die Jugendgruppe der FF St. Martin wurde bei den internationalen Feuerwehrwettkämpfen Vize-Weltmeister - nur drei Hundertstel fehlten zum Sieg.

„Natürlich waren sie anfangs etwas enttäuscht, weil es so knapp gewesen ist, aber jetzt überwiegt die Freude“, berichtet Manfred Lanzersdorfer von der Feuerwehr-WM, die diese Woche in Villach stattfindet. Die Feuerwehr-Jugend aus St. Martin ging heute Mittag an den Start. „Die Burschen haben ihr Bestes gegeben und eine ganz tolle Leistung gezeigt“, resümiert Lanzersdorfer.

Der Vize-Weltmeistertitel, hinter den Siegern aus Bad Mühllacken, ist ein verdienter Lohn für die Trainingsmühen, die die Mannschaft schon in den letzten Monaten zeigte.

Aktivgruppe ist morgen dran

Am Freitag Nachmittag startet dann die Bewerbsgruppe der FF St. Martin bei der Feuerwehr-WM - mit absolutem Siegeswillen. Die bisherigen Leistungen im Training deuten auch darauf hin, dass der Plan aufgeht.

Die Gesamt-Siegerehrung findet Freitag Abend statt.

 

 

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Im Achtelfinale der Europaspiele war für Daniel Allerstorfer Endstation

Im Achtelfinale der Europaspiele war für Daniel Allerstorfer Endstation

ST. PETER/NIEDERWALDKIRCHEN. Einen Tick zu viel wollte Daniel Allerstorfer bei der Judo-Europameisterschaft im Rahmen der Europaspiele in Minsk. Im Achtelfinale war für das Schwergewicht aus ... weiterlesen »

Trasse für 110 kV-Leitung präsentiert

Trasse für 110 kV-Leitung präsentiert

MÜHLVIERTEL. Die Trasse für die heftig umstrittene Starkstromleitung in den Bezirk Rohrbach wurde am Montag Abend bei der fünften und letzten Regionskonferenz in Haslach präsentiert. ... weiterlesen »

Mühlviertler Bioheumilchbauern  bringen bald Frischmilch in die Regale

Mühlviertler Bioheumilchbauern bringen bald Frischmilch in die Regale

ST. MARTIN/MÜHLVIERTEL. Die Sonnwende ist für die Bauernschaft seit jeher eine wichtige Zeit. Dann wird gefeiert, dass hoam­-gheigt worden ist. Die Mühlviertler Bioheumilchbauern haben ... weiterlesen »

Fußball Champions League im Mühlviertel

Fußball Champions League im Mühlviertel

PUTZLEINSDORF. Internationales Fußballflair erleben Aktive und Fans bei der Champions League für Nachwuchsmannschaften aus drei Ländern am 29. und 30. Juni im Sportzentrum Putzleinsdorf. ... weiterlesen »

Unterschreiben für mehr Tierschutz: Das Interesse der Leute ist da

Unterschreiben für mehr Tierschutz: "Das Interesse der Leute ist da"

BEZIRK ROHRBACH. Ein überparteiliches Tierschutzvolksbegehren will Tierqual in der Intensivtierhaltung und bei Tiertransporten beenden. Seit etwa einem Monat kann man dieses unterschreiben und schon ... weiterlesen »

St. Martin trauert um Heribert Schwarz

St. Martin trauert um Heribert Schwarz

ST. MARTIN. Heribert Schwarz, Volksschul-Direktor in Ruhe und Ständiger Diakon in der Pfarre St. Martin ist am 21. Juni im 70. Lebensjahr bei einem Verkehrsunfall verstorben. weiterlesen »

Wegscheid kämpft gegen Leukämie: Mehr als 200 neu registrierte Spender gefunden

Wegscheid kämpft gegen Leukämie: Mehr als 200 neu registrierte Spender gefunden

WEGSCHEID. 210 Menschen, darunter 16 aus Österreich, ließen sich bei einer Typisierungsaktion in Wegscheid als Stammzellspender registrieren. weiterlesen »

Rallycrosser Alois Höller gewinnt trotz defekter Lichtmaschine

Rallycrosser Alois Höller gewinnt trotz defekter Lichtmaschine

OEPPING. Auch eine defekte Lichtmaschine konnte Alois Höller nicht stoppen. weiterlesen »


Wir trauern