Nackter Mann lag neben Gleisen: Lokführer alarmierte Rettung

Hits: 419
Foto: RK Perg
Onlineredaktion Tips Onlineredaktion Tips, Tips Redaktion, 08.05.2021 08:24 Uhr

KLEINREIFLING/SCHÖNAU. Ein aufmerksamer 50-jähriger Lokführer aus Linz bemerkte am Freitagvormittag zwischen den Bahnhöfen Kleinreifling und Schönau eine unbekleidete Person, die neben den Gleisen lag. Er alarmierte sofort die Rettung.

Bei der Person handelte es sich um einen 52-Jährigen aus dem Bezirk Neusiedl am See/Burgenland. Der Mann war stark unterkühlt und wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Steyr geflogen. Aufgrund seines schlechten Gesundheitszustandes konnte der 52-Jährige zu den Umständen noch nicht befragt werden.

Kommentar verfassen



Goldmedaille für spektakuläres Sportfoto

WPFARRKIRCHEN. Der Pfarrkrichner Gerhard Hütmeyer vom Fotoklub Pettenbach gewann beim renommierten Wettbewerb „Trierenberg Super Circuit 2021„ eine Goldmedaille.

Trickbetrug in Steyr: Falsche Polizistin gesucht

STEYR. Ein Unbekannter rief eine 77-Jährige aus Steyr an und setzte sie unter dem Vorwand, ihre Tochter hätte einen Unfall gehabt, unter Druck.

Haider steht vor nächster Amtszeit

MARIA NEUSTIFT. In der Tips-Wahlserie werfen wir einen Blick auf die Ausgangssituation in Maria Neustift.

SPÖ bestätigt Madurski als Bürgermeisterkandidat

BAD HALL. Die SPÖ Bad Hall hat ihre Liste für die Gemeinderatswahl am 26. September bestätigt.

Geringerer Nachschub bei Allgemeinmedizinern bereitet Sorgen

STEYR/OÖ. Wird es in OÖ künftig genug ortsnahe niedergelassene Ärzte geben und wird unser Gesundheitssystem, eines der besten und teuersten, langfristig für alle gewährleistet sein? Diese Fragen ...

Freestyle-Card: Noch freie Plätze für Steyrer Kids

STEYR. Blumen pflegen, Trinkwasser aufbereiten oder einmal so richtig auf die Pauke hauen und Musik machen – für elf- bis 16-Jährige Steyrer hat die Stadt noch einige abwechslungsreiche Ferienplätze ...

Tourismusregion Bad Hall führt neue Gästekarte ein

BAD HALL. Eintauchen, aufleben und genießen - mit diesem Motto wirbt die Gesundheits- und Kulturregion Bad Hall, Adlwang und Pfarrkirchen für seine neue Gästekarte.

Lenkerin saß zwischen Bäumen fest

WALDNEUKIRCHEN. Eine Autofahrerin konnte im Waldgebiet wegen umgestürzter Bäume weder vor noch zurück.