Impro-Spaß 'Wir machen, Sie lachen' mit Zebras

Hits: 12
Mag. Angelika Mitterhauser Mag. Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 27.02.2020 08:51 Uhr

STEYR. Die Zebras bringen am Freitag, 6. März, um 20 Uhr eine ihrer umjubelten Improvisations-Darbietungen auf die Bühne des Steyrer Akku. Das Kulturzentrum feiert heuer seinen 35. Geburtstag.

Ein preisgekrönter Kabarettist, ein Amadeus-Award-Gewinner, eine international erfahrene Musicaldarstellerin und ein Multi-Instrumentalist, dazu noch zwei Urgesteine der Linzer (Impro-)Theaterszene – fertig ist die Formation „Die Zebras“. Die bühnenerprobte Truppe stürzt sich – angeregt von den Ideen der Zuschauer – regelmäßig in Geschichten, die sie zuvor selbst noch nicht kannte. Schnell und spontan. Tragödien von globaler Dimension sind ebenso mit dabei wie herzzerreißende Liebesdramen – alles meist urkomisch. Motto: „Wir machen, Sie lachen!“ Und auch die Lieder, die wie aus der Pistole geschossen komponiert und vorgetragen werden, haben es in sich.

Beliebt, begehrt

Der monatliche Termin der Zebras in der Landestheater-Blackbox ist beim Publikum heiß begehrt. Nach einem ebenfalls mit tosendem Beifall bedachten Akku-Debüt im Herbst treten der gebürtige Steyrer Matthias Schloßgangl und seine Mitstreiter erneut im Kulturzentrum auf.

Vorverkauf 20 / 15 Euro, Abendkasse: 22 / 20 Euro, Ticket: Tel. 0664/73115620

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Jodi“ ist Bad Halls neuer Werbeträger

BAD HALL. Ein Eichhörnchen namens „Jodi“ ist das neue Maskottchen der Tourismusregion Bad Hall.

„Man muss aufpassen, in kein Loch zu fallen“

STEYR. Valentin Pfeil hat dem Ziel Olympische Spiele 2020 in Tokio alles untergeordnet. Wie der Marathonläufer vom LAC Amateure Steyr mit der Verschiebung umgeht, hat er Tips erzählt.

Leserbrief: Glückssucher oder Glücksfinder

LAUSSA. Die Schülerin Jana Kohlhofer aus Laussa hat ihre Gedanken zur Coronakrise in Worte gefasst.

Sierninger Apothekendienst liefert nach Hause

SIERNING. Zum Schutz von Risikogruppen hat die Marktgemeinde Sierning einen eigenen Apothekendienst ins Leben gerufen. Freiwillige übernehmen die Zustellung.

Schwerkranker Patient mit Zusatzbefund COVID-19 am Phyrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr verstorben

STEYR/OÖ. In Oberösterreich gibt es einen vierten Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Ein 78-jähriger Patient im Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr ist heute, Donnerstag, 26. ...

Tödlicher Arbeitsunfall in Aschach

ASCHACH/STEYR. Ein 73-jähriger Landwirt wurde in seiner Garage zwischen einer Seilwinde und einer Zugmaschine eingeklemmt - für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Gasflasche explodierte

SIERNING. In einer Betriebshalle geriet am Mittwochnachmittag ein Stapler in Brand, alle vier Feuerwehren der Marktgemeinde Sierning waren im Einsatz.

Gaflenzer Feuerwehren laden Kinder zu Zeichenwettbewerb ein

GAFLENZ. Die Freiwilligen Feuerwehren Gaflenz und Lindau-Neudorf folgen dem Beispiel der Maria Neustifter FF-Kameraden und rufen die Kinder in ihrer Gemeinde dazu auf, ein Bild zum Thema Feuerwehr ...