Dicke Luft über Steyr

Hits: 752
Grafik: Umweltbundesamt/Tips
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 09.02.2017 09:00 Uhr

STEYR. Die Wetterlage im Jänner bescherte dem Zentralraum hohe Feinstaubbelastungen.

Große Kälte und die Inversionswetterlage haben im Jänner dazu geführt, dass der Grenzwert für Feinstaub von 50 Mikrogramm pro Kubikmeter (µg/m³) an vielen Tagen deutlich überschritten wurde. Bei der Messstation in Steyr-Münichholz (siehe Grafik unten) wurden Halbstundenmittelwerte von bis zu 110 µg/m³ erreicht, der Tagesmittelwert kletterte zum Teil auf über 80 µg/m³. Mit dem Wetterumschwung Anfang Februar hat sich die Lage entspannt. „Bei der Emissionsreduktion in der Industrie sind wir Weltmeister, ebenso bei der Energiewende. Jetzt müssen wir auch den dritten großen Emissionsbereich, den Verkehr, endlich deutlich verbessern. Hier ist Oberösterreich Nachzügler, wir brauchen einen massiven Ausbauschub für den Öffentlichen Verkehr“, sagt Umweltlandesrat Rudi Anschober (Grüne).

Kommentar verfassen



Traum am Strand

BAD HALL. Die Schüler der 1b-Klasse der Mittelschule Bad Hall erhielten den Auftrag, individuelle Sätze zu schreiben, um die Anwendung von Präpositionen zu trainieren.

Rattinger holt ersten Staatsmeistertitel

STEYR. Mit einer persönlichen Bestzeit von 8:52.88 gewinnt Tobias Rattinger (LAC Amateure Steyr) in Wien Gold über 3.000 Meter Hindernis.

Die Freibäder lassen sich von Corona nicht bremsen

REGION STEYR. Mit Mittwoch, 19. Mai, wollen die ersten der elf Freibäder in Steyr und Steyr-Land aufsperren.

Totalsperre Ende Mai am Posthofberg

STEYR. Die Bauarbeiten für den neuen Übergang am Posthofberg beginnen am Montag. Rund eine Million Euro wird in das lange aufgeschobene Projekt investiert.

60 Ideen für ein lebenswertes Steyr

STEYR. Bis 20. Mai kann sich jeder auf www.zukunftsregion-steyr.at einbringen. Ideen werden für vier Bereiche gesucht.

Steyrer Stadtgärtner sorgen für Blumenpracht

STEYR. 23.000 Frühlingsblüher wie Stiefmütterchen, Myosotis oder Bellis wurden gepflanzt. 

Symbolische Befreiungsfeier beim KZ-Denkmal

STEYR. Das Mauthausen Komitee Steyr wird am Montag, 17. Mai, um 17.30 Uhr eine Versammlung im kleinen Rahmen abhalten.

Sierninger Sommermarkt wird auf August verschoben

SIERNING. Weil Anfang Juni ein Bestücken der Innenräume im Schloss nicht möglich ist, wird der Kunsthandwerksmarkt auf Ende August verlegt.