Nächster Stunt für das Buch der Rekorde

Hits: 1496
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 14.08.2018 10:00 Uhr

STEYR. Er hat es schon wieder getan. Günter Schachermayr hat mit seiner Vespa erneut für Aufsehen gesorgt, musste seinen Stunt aber vorzeitig abbrechen.

In Straßwalchen ließ sich Schachermayr samt seiner Vespa auf ein Kettenkarusell montieren. Nach elf Minuten und einer zurückgelegten Distanz von 5,9 Kilometer musste die Fahrt abgebrochen werden. „Ich musste erbrechen, deshalb mussten mich meine Helfer aus knapp 40 Metern bergen“, erzählt der Steyrer, der nach wenigen Minuten wieder wohlauf war. „Jetzt geht das Video-Material nach Großbritannien. Ich hoffe auf den nächsten Eintrag ins Guiness Buch der Weltrekorde“, so Schachermayr.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



An Steyrs Christbäumen gehen die Lichter an

STEYR. Rechtzeitig zu Beginn der Adventzeit breitet sich auf vielen Steyrer Plätzen und Straßen  Weihnachtsstimmung aus. Etliche Koniferen strahlen ab Freitag, 22. November, abends ...

Mit dem Musikverein Gleink „hoch hinaus“

STEYR. Das diesjährige Herbstkonzert des Musikvereins Gleink am Samstag, 23. November um 19.30 Uhr in der Caritashalle steht unter dem Motto „Hoch hinaus“.

Kunterbunter Auftakt zur Adventzeit

STEYR. In der Christkindlstadt lässt die Vorweihnachtszeit nicht länger auf sich warten: Ein reichhaltiges Programm vereint auch heuer adventliche Traditionen mit vielfältiger Unterhaltung, ...

Trainerwechsel beim SV Gaflenz

GAFLENZ. Als jüngste Mannschaft der Liga überwintert der SV Gaflenz mit 21 Punkten auf Rang acht der 1. NÖ Landesliga.

Starker Abschluss für Gassner/Mayrhofer

SIERNING. Eine atemberaubende Saison ist für Hermann Gassner jun. und seine Sierninger Co-Pilotin Ursula Mayrhofer mit der Waldviertel-Rallye im Raum Horn zu Ende gegangen.

Steyrer Chöre treten mit Wiener Orchester auf

STEYR. In einer Konzertmatinee am Sonntag, 1. Dezember, um 11 Uhr im Stadttheater Steyr eröffnet die Akademische Bläserphilharmonie Wien gemeinsam mit Steyrer Stimmen neue klangliche Dimensionen. ...

In Gummistiefeln durch Venedig

WEYER. Unter der Leitung der Professoren Jaksch und Brunnthaler unternahmen drei Klassen der Berufsbildenden Schulen eine Vier-Tages-Exkursion durch Tirol, Südtirol und Italien.

BMW Steyr bekommt neuen Chef

STEYR. Mit einem Jahresumsatz von 3,65 Milliarden Euro gehört das BMW Motorenwerk in Steyr zu den größten Unternehmen Österreichs. Nach dem Abgang von Christoph Schröder, der ...