Ärger betreffend Corona-Tests: Angebot in Weyer stark reduziert

Hits: 371
Bürgermeister Gerhard Klaffner (Foto: SPÖ)
Angelika Mitterhauser Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 09.04.2021 13:59 Uhr

WEYER. Bürgermeister Gerhard Klaffner fordert vom Land drei Test-Möglichkeiten pro Woche ein.

Von einer völlig inakzeptablen Situation bei den Corona-Tests spricht Bürgermeister Gerhard Klaffner (SPÖ). Das Angebot in der Marktgemeinde wurde von fünf Möglichkeiten pro Woche auf eine reduziert. „Das innere Ennstal dürfte nicht so wichtig sein, obwohl Weyer ein Altenheim, ein Reha-Zentrum und einen Lebenshilfe-Standort sowie etliche Handels- und Gewerbebetriebe vorzuweisen hat“, hat ein Bürger seinem Ärger Luft gemacht.

Der Bürgermeister bestätigt: „Bis vor kurzem boten dreimal pro Woche unsere Apotheke und zweimal pro Woche das Rote Kreuz die Corona-Tests an. Nun gibt es nur noch dienstags eine Möglichkeit, und zwar über eine Firma.“ Nachsatz: „Das entscheiden Menschen in Linz und Wien, die von einem regionalen Bedürfnis keine Ahnung haben.“

Großes Einzugsgebiet

Klaffner verhandle nun mit dem Land Oberösterreich. „Wir brauchen für unser großes Einzugsgebiet zumindest drei Test-Möglichkeiten an drei Tagen: einmal vormittags, zweimal am Nachmittag - Montag, Mittwoch, Freitag.“

SPÖ-Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer sicherte dem Ortschef ihre Unterstützung zu.

Kommentar verfassen



Steyrer Stadtfest 2021 abgesagt

STEYR. Nach dem Entfall im Vorjahr kann nun auch das heurige Steyrer Stadtfest coronabedingt nicht stattfinden.

Dreikampf um den zweiten Platz in Dietach

DIETACH. In der Tips-Wahlserie werfen wir einen Blick auf die Ausgangssituation in Dietach.

Gesunkenes Motorboot aus Stausee geborgen

TERNBERG. Die Feuerwehren Losenstein und Ternberg wurden am 8. Mai kurz vor 13 Uhr zum Ternberger Kraftwerk gerufen. Ein Motorboot war nach dem Kentern im Stausee Rosenau auf den Grund gesunken.

„Immer mit der Zeit gehen“

STEYR. Tips stellt in einer Serie die Ortsbäuerinnen aus der Region vor. Zum Abschluss mit Monika Nowak die Vertreterin aus Steyr.

ÖVP will in Bad Hall absolute Mehrheit verteidigen

BAD HALL. In der Tips-Wahlserie werfen wir diese Woche einen Blick auf die Ausgangssituation in der einzigen Stadt im Bezirk Steyr-Land.

Produkte für ganz Österreich

KLEINRAMING. Die Familie Sommer beliefert seit zwei Jahren exklusiv den Lebensmittel-Riesen Spar.

Rücksicht auf Radler - mindestens 1,5 Meter Abstand halten

BAD HALL. Polizei, Klimabündnis Oberösterreich und die Stadtgemeinde Bad Hall führten auf der Pfarrkirchnerstraße eine gemeinsame Aktion durch.

Nackter Mann lag neben Gleisen: Lokführer alarmierte Rettung

KLEINREIFLING/SCHÖNAU. Ein aufmerksamer 50-jähriger Lokführer aus Linz bemerkte am Freitagvormittag zwischen den Bahnhöfen Kleinreifling und Schönau eine unbekleidete Person, ...