Gerichtspsychiaterin über „Dummheit“

Hits: 119
Angelika Hollnbuchner Tips Redaktion Angelika Hollnbuchner, 19.01.2022 09:00 Uhr

SIERNING. Ihr berühmtestes Gutachten war der Fall Josef Fritzl: Adelheid Kastner stellt am Mittwoch, 26. Jänner, um 19.30 Uhr ihr jüngstes Buch im Rudensaal vor.

Was haben „alternative Fakten“ und Schönheits-OPs als Maturageschenk gemeinsam? Kastner wagt sich in ihrem Buch „Dummheit“ an einen emotional aufgeladenen Begriff und beleuchtet sowohl die sogenannte messbare Intelligenz (IQ) als auch die „heilige Einfalt“ sowie die emotionale Intelligenz, deren Fehlen immensen Schaden anrichten kann.

Soziale Phänomene im Brennglas

Was treibt Menschen, die an sich rational denken könnten, dazu, sich und andere durch „dumme“ Entscheidungen ins Unglück zu stürzen? Wie ist das heute mit der Ignoranz? Und was ist so attraktiv am Konzept des Leithammels (oder Influencers), der uns den einzig wahren Weg zeigt? Die renommierte Gerichtspsychiaterin hat sich auf die Suche nach Antworten gemacht.

Karten: 10 / 14 Euro, Oeticket, office@literaturschiff.at, Eintritt nur mit 2-G und FFP2-Maske (auch am Sitzplatz)

Kommentar verfassen



Trainer Rabenhaupt soll Vorwärts Juniors vor dem Abstieg retten

STEYR. Nach sieben Niederlagen in Folge in der Bezirksliga Ost haben die abstiegsbedrohten Vorwärts Juniors einen Wechsel auf der Trainerposition vorgenommen.

Duo Sylvie und Daniela spielt im Hey für Krebshilfe

STEYR. Sängerin Sylvie aus Garsten und Pianistin Daniela aus Enns umrahmen eine Benefizveranstaltung am Samstag, 21. Mai im Hey!

Schwerer Verkehrsunfall in Sierning (Update, 20.5, 6 Uhr)

SIERNING. Nach einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen auf der B140 mussten am Donnerstag vier Personen ins Krankenhaus gebracht werden, darunter ein Kleinkind.

„Kasermandl“ in Gold

WEYER. Die besten Milchprodukte aus ganz Österreich wurden in Wieselburg prämiert, 13 Mal vergab die Jury ein „Kasermandl“ in Gold.

Kopf ist Nummer eins

REGION STEYR. Die besten Lehrlinge unter den KFZ-Technikern kommen aus der Region Steyr.

Steyr braucht keine Westspange, sondern ein Verkehrskonzept

STEYR. Johanna Klügl fuhr die Trasse der geplanten Westspange mit dem Fahrrad ab. Warum sie sich furchtbar geärgert hat, schildert sie in einem Leserbrief.

100. Todestag des vergessenen Kanzlers aus Adlwang

ADLWANG/WALDNEUKIRCHEN. Auf den Spuren des vergessenen Kanzlers findet anlässlich des 100. Todestages am Sonntag, 22. Mai, eine Gedenkwanderung für Michael Mayr statt.

Benefiz für Ukraine: Fest für den Frieden

SIERNING. Die Marktgemeinde lädt am Pfingstsonntag, 5. Juni, zur bunten Benefizveranstaltung zugunsten der Menschen im ukrainischen Kriegsgebiet ein.