Vorbildlich bei der Lehrlingsausbildung

Hits: 148
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 15.11.2019 11:17 Uhr

REGION STEYR/WELS. Um sie für ihre besonderen Leistungen im Bereich der Lehrlingsausbildung auszuzeichnen, holte die Wirtschaftskammer Oberösterreich die engagiertesten Lehrbetriebe des Landes in Wels vor den Vorhang. 73 Betriebe wurden neu zertifiziert, darunter fünf Unternehmen aus der Region Steyr.

Das ineo-Gütesiegel der Wirtschaftskammer OÖ steht für Innovation, Nachhaltigkeit, Engagement und Orientierung und bestätigt den zertifizierten Ausbildungsbetrieben ihr vorbildliches Wirken bei der Lehrlingsausbildung. Mittlerweile gibt es in Oberösterreich 806 ineo-Betriebe – Tendenz steigend. Alleine heuer wurden neben 310 Rezertifizierungen 73 neue Unternehmen für ihr vorbildliches Engagement in der Lehrlingsausbildung ausgezeichnet.

„Besonders engagiert“

„Das Gütesiegel ineo bietet allen ausgezeichneten Unternehmen die Möglichkeit, sich als qualitativ hochwertiger Ausbildungsbetrieb zu positionieren. Die Zertifizierung erfolgt freiwillig, wobei die Qualität in der Ausbildung genau unter die Lupe genommen wird und nur jene Betriebe diese Auszeichnung erhalten, die nachweislich besonders engagiert und vorbildlich in der Lehrlingsausbildung tätig sind“, betont Wirtschaftskammer-Präsidentin Doris Hummer.

Premiere für fünf Firmen

18 Unternehmen aus der Region Steyr wurden bei der Gala geehrt, bei 13 wurde das Gütesiegel verlängert, fünf Firmen haben die Auszeichnungen das erste Mal bekommen: Sport Helleis aus Bad Hall, die Wolfthal Zimmerei aus Laussa, Lottmann Fensterbänke aus Reichraming, das Ford-Autohaus aus Steyr und die Sonderkrankenanstalt in Weyer (Rehazentrum).

Sieben Awards

Für besonders herausragende Leistungen rund um die Lehrlingsausbildung wurden bei der ineo-Gala in Wels Awards in vier Haupt- und drei Sonderkategorien vergeben. In der Kategorie „Kleinbetriebe bis neun Mitarbeiter“ wurde die Firma Garten Dobretzberger aus Hartkirchen ausgezeichnet. Die in Asten beheimatete E-TEC Stockinger GmbH erhielt den Award in der Kategorie „Mittelbetriebe zehn bis 99 Mitarbeiter“. Die Honeder Naturbackstube aus Weitersfelden ist Gewinnerin des Awards „Mittelbetriebe 100 bis 249 Mitarbeiter“. In der Kategorie „Großbetriebe ab 250 Mitarbeiter“ ging der Preis an die Team 7 Natürlich Wohnen GmbH aus Ried im Innkreis.

Sonderpreis

Einen Sonderaward in der Kategorie „Mädchen in technischen Lehrberufen“ erhielten die Asamer Kies- und Betonwerke aus Ohlsdorf. Den Award „Lehre und Migration“ gewann die Firma Gerstl Bau aus Wels. In der Kategorie „Lehre und Behinderung“ wurde Metallbau Wasterl aus Linz prämiert.

 

Fünf neue ineo-Betriebeaus der Region Steyr:

Autohaus Steyr

Lottmann Fensterbänke, Reichraming

Rehazentrum Weyer

Sport Helleis, Bad Hall

Wolfthal Zimmerei, Laussa

 

Rezertifizierte ineo-Betriebe aus der Region Steyr:

Gaflenz: raum in tex Dorfmair

Losenstein: Weber Hydraulik

Steyr: BMW Motoren, Elektro Kammerhofer, Elektro Waldhauser, Landhotel Mader, Riegler Metallbau, Tischlerei Hackl, ZF Präzisionstechnik

St. Ulrich: Zimmerei Buder

Waldneukirchen: Hartl Metall

Weyer: Himmelstoss Dentaltechnik, Pensionsversicherungsanstalt

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Wolfern ist bei der Bonität österreichweit vorne dabei

STEYR-LAND. Das Magazin public hat in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Verwaltungsforschung ein Bonitäts-Ranking (Kreditwürdigkeit) der österreichischen Gemeinden erstellt.

26. Musikfestival: Weltpremiere und erweitertes Programm

STEYR. Trotz Pandemie macht das Musikfestival auch in diesem Sommer Kulturgenuss möglich und verwandelt den Schlossgraben Lamberg in die schönste Open-Air-Bühne des Landes.

Bauernbund Steyr wählte Vorstand

STEYR. Anfang Juli wurde der Bauernbund-Bezirksvorstand für Steyr und Steyr-Land neu gewählt.

„Krisen sind immer Chancen, große Sprünge nach vorne zu machen“

STEYR. Über 9.000 telefonische Anfragen haben Sarah Radinger und ihr Team von der Wirtschaftskammer-Bezirksstelle Steyr in den letzten Monaten abgewickelt. Im Tips-Interview spricht die Bezirksstellen-Leiterin ...

Styraburg Festival präsentiert „Die Wand“ im Steyrtal

MOLLN/STEYR. Eine Hommage an die Steyrer Schriftstellerin Marlen Haushofer ist das Burgtheater-Solo mit Dorothee Hartinger am Samstag, 8. August, im Mollner Atrium.

Hilfspaket für Sierninger Vereine

SIERNING. Viele Vereine aus der Marktgemeinde mussten Veranstaltungen und Feste absagen. Diese Einnahmen fehlen jetzt in der Vereinskassa.

KUL-Preis für HLW Steyr

HLW Steyr erhält als erste BHS KUL-Preis für Diplomarbeit

Gebatech siedelt sich im Stadtgut Steyr an

STEYR. Der Gebäudetechnik-Spezialist erwirbt in der Zone E ein 1.340 Quadratmeter großes Grundstück und wird dort sein neues Unternehemensgebäude errichten.