Vorbildlich bei der Lehrlingsausbildung

Hits: 84
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 15.11.2019 11:17 Uhr

REGION STEYR/WELS. Um sie für ihre besonderen Leistungen im Bereich der Lehrlingsausbildung auszuzeichnen, holte die Wirtschaftskammer Oberösterreich die engagiertesten Lehrbetriebe des Landes in Wels vor den Vorhang. 73 Betriebe wurden neu zertifiziert, darunter fünf Unternehmen aus der Region Steyr.

Das ineo-Gütesiegel der Wirtschaftskammer OÖ steht für Innovation, Nachhaltigkeit, Engagement und Orientierung und bestätigt den zertifizierten Ausbildungsbetrieben ihr vorbildliches Wirken bei der Lehrlingsausbildung. Mittlerweile gibt es in Oberösterreich 806 ineo-Betriebe – Tendenz steigend. Alleine heuer wurden neben 310 Rezertifizierungen 73 neue Unternehmen für ihr vorbildliches Engagement in der Lehrlingsausbildung ausgezeichnet.

„Besonders engagiert“

„Das Gütesiegel ineo bietet allen ausgezeichneten Unternehmen die Möglichkeit, sich als qualitativ hochwertiger Ausbildungsbetrieb zu positionieren. Die Zertifizierung erfolgt freiwillig, wobei die Qualität in der Ausbildung genau unter die Lupe genommen wird und nur jene Betriebe diese Auszeichnung erhalten, die nachweislich besonders engagiert und vorbildlich in der Lehrlingsausbildung tätig sind“, betont Wirtschaftskammer-Präsidentin Doris Hummer.

Premiere für fünf Firmen

18 Unternehmen aus der Region Steyr wurden bei der Gala geehrt, bei 13 wurde das Gütesiegel verlängert, fünf Firmen haben die Auszeichnungen das erste Mal bekommen: Sport Helleis aus Bad Hall, die Wolfthal Zimmerei aus Laussa, Lottmann Fensterbänke aus Reichraming, das Ford-Autohaus aus Steyr und die Sonderkrankenanstalt in Weyer (Rehazentrum).

Sieben Awards

Für besonders herausragende Leistungen rund um die Lehrlingsausbildung wurden bei der ineo-Gala in Wels Awards in vier Haupt- und drei Sonderkategorien vergeben. In der Kategorie „Kleinbetriebe bis neun Mitarbeiter“ wurde die Firma Garten Dobretzberger aus Hartkirchen ausgezeichnet. Die in Asten beheimatete E-TEC Stockinger GmbH erhielt den Award in der Kategorie „Mittelbetriebe zehn bis 99 Mitarbeiter“. Die Honeder Naturbackstube aus Weitersfelden ist Gewinnerin des Awards „Mittelbetriebe 100 bis 249 Mitarbeiter“. In der Kategorie „Großbetriebe ab 250 Mitarbeiter“ ging der Preis an die Team 7 Natürlich Wohnen GmbH aus Ried im Innkreis.

Sonderpreis

Einen Sonderaward in der Kategorie „Mädchen in technischen Lehrberufen“ erhielten die Asamer Kies- und Betonwerke aus Ohlsdorf. Den Award „Lehre und Migration“ gewann die Firma Gerstl Bau aus Wels. In der Kategorie „Lehre und Behinderung“ wurde Metallbau Wasterl aus Linz prämiert.

 

Fünf neue ineo-Betriebeaus der Region Steyr:

Autohaus Steyr

Lottmann Fensterbänke, Reichraming

Rehazentrum Weyer

Sport Helleis, Bad Hall

Wolfthal Zimmerei, Laussa

 

Rezertifizierte ineo-Betriebe aus der Region Steyr:

Gaflenz: raum in tex Dorfmair

Losenstein: Weber Hydraulik

Steyr: BMW Motoren, Elektro Kammerhofer, Elektro Waldhauser, Landhotel Mader, Riegler Metallbau, Tischlerei Hackl, ZF Präzisionstechnik

St. Ulrich: Zimmerei Buder

Waldneukirchen: Hartl Metall

Weyer: Himmelstoss Dentaltechnik, Pensionsversicherungsanstalt

 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Grünland Festival präsentiert Winter-Special im Röda

STEYR. Das allsommerlich im Schlosspark über die Bühne gehende Grünland Festival wartet erstmals mit einem Winter-Special auf: Am Samstag, 21. Dezember kommen Attwenger, Kurt Razelli und ...

„Aus nix, wird nix“

GROSSRAMING. Im Bereich des Grünlands stehen die Landwirte in der Region vor massiven Herausforderungen, weshalb die Bezirksbauernkammer gemeinsam mit dem Maschinenring zum Infoabend beim Kirchenwirt ...

Volksbühne Steyr gastiert mit Märchen im Bad Haller Stadttheater

BAD HALL. Alle Jahre wieder begeistert die Steyrer Volksbühne das Publikum im Stadttheater Bad Hall. Am Sonntag, 22. Dezember, bringt sie um 14 und 16.30 Uhr das Stück „Das Geheimnis der ...

Stöger arbeitet eifrig am Comeback

STEYR. Aus dem Nachwuchs des Atsv Steyr hat es Kevin Stöger bis in die Deutsche Bundesliga geschafft. Nach einem Kreuzbandriss ist der 26-Jährige auf dem Weg zurück.

„Kluge Entscheidungen werden nie mit dem Verstand alleine getroffen“

STEYR. Für die einen bedeutet der Advent eine Zeit der inneren Einkehr, andere möchten mit dem Jahreswechsel Dinge neu anpacken – beschließen Vorsätze. Tips bat die Steyrer Motivationspsychologin ...

Tassilo-Bühne: „Diskretion Ehrensache“

BAD HALL. Es poltert wieder im Theatergebälk: Die Darsteller der Tassilo Bühne üben sich heuer in exotischen Dialekten und tierischen Lauten. Beginnend am Silvester-Abend warten ...

Standesamt: Gemeinden St. Ulrich und Garsten kooperieren

GARSTEN/ST. ULRICH. Die Marktgemeinde Garsten hat gemeinsam mit der Gemeinde St. Ulrich den Standesamts- und Staatsbürgerschaftsverband Garsten gegründet.

Kreatives von daheim im Christkindl-Pop-Up-Shop

STEYR. Kreative aus der Region bespielen auch heuer an vier Dezember-Tagen gemeinsam einen Leerstand in der Innenstadt.