Dienstag 20. Februar 2024
KW 08


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

STEYR. Neos-Abgeordnete Katharina Werner startet eine Bürgerinitiative mit klaren Forderungen.

 (Foto: Tips)
(Foto: Tips)

Die Initiative, die von Pendlern und Bahnreisenden unterstützt werden soll, fordert die Sanierung des Bahnhofsgebäudes inklusive der Toilettenanlagen, Barrierefreiheit, ausreichend Fahrradabstellplätze sowie einen Kiosk für Getränke und Gebäck.

„Leider hat der Bahnhof Steyr im aktuellen Rahmenplan der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) für die Jahre 2024-2029 keinen Platz gefunden. Dies stößt bei den Bürgern auf Unverständnis, da eine Modernisierung des Bahnhofs nicht nur die Attraktivität steigern würde, sondern auch einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten könnte“, sagt die Steyrer Neo-Abgeordnete Katharina Werner. „Wir fordern, dass der Bahnhof umgehend in den ÖBB Rahmenplan und das Zielnetz 2040 aufgenommen wird.“

Im über 60.000 Einwohner zählenden Bezirk Steyr Land sind laut der Arbeiterkammer 83 Prozent der erwerbstätigen Bevölkerung Pendler. „Ein Großteil davon nutzt die Bahn und somit den Bahnhof Steyr als täglichen Anlaufpunkt“, so Werner.

Der Bahnhof, den viele als „Schandfleck“ empfinden, bedürfe einer grundlegenden Sanierung und Modernisierung. Außerdem fordern Neos die Zusammenlegung des Regional- und Lokalbusverkehrs auf ein gesamtes Busterminal und die Verlegung aller Verkehrsangebote auf eine Ebene.

Die Initiative läuft als 'openPetition' und kann online unterstützt werden. Unterschriftenlisten liegen im Buch & Bohne (Gleinker Gasse 4) in Steyr auf.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Trauercafé: Einige Schritte gemeinsam gehen

Trauercafé: Einige Schritte gemeinsam gehen

STEYR. Das Rote Kreuz lädt im März wieder zu kostenlosen Trauercafé-Nachmittagen ein.

Tips - total regional Angelika Hollnbuchner
Kabarett „Halb Mensch“ im Akku

Kabarett „Halb Mensch“ im Akku

STEYR. Ein Raum, eine Frau, ein paar Discokugel-Scherben: Sonja Pikart gastiert am Samstag, 9. März, um 20 Uhr im Kulturzentrum Akku.

Tips - total regional Angelika Hollnbuchner
Fluss-Experte erklärt, was wir vom Balkan lernen können

Fluss-Experte erklärt, was wir vom Balkan lernen können

REICHRAMING. Ökologe Ulrich Eichelmann erklärt am Donnerstag, 29. Februar, warum Fließgewässer dringend unsere Stimme brauchen.

Tips - total regional Angelika Hollnbuchner
Bernanderl versteigert Taschen-Unikat für Kinder in Not photo_library

Bernanderl versteigert Taschen-Unikat für Kinder in Not

STEYR. In einer stillen Auktion bietet die Steyrer Buch-Taschen-Künstlerin Bernadette Hartl bis 1. März ihr Exponat der Schau „Die ...

Tips - total regional Angelika Hollnbuchner
Starkes Comeback: Leichtathletin Gruber wieder Staatsmeisterin

Starkes Comeback: Leichtathletin Gruber wieder Staatsmeisterin

STEYR. Sie ist wieder da wo sie vor über einem Jahr war: Lisa Gruber ist erneut Staatsmeisterin im Stabhochsprung.

Tips - total regional Online Redaktion
Franz Pühringer räumt bei Landesmeisterschaften ab

Franz Pühringer räumt bei Landesmeisterschaften ab

STEYR. Der Askö Schwimmclub hat einen fünffachen steirischen Landesmeister im Schwimmen in seinen Reihen. 

Tips - total regional Online Redaktion
Judokas holen zwei Mal Gold in Slowenien

Judokas holen zwei Mal Gold in Slowenien

REICHRAMING. U12/U14-Kämpfer aus dem Ennstal erzielten beim 16. Internationalen Guštanj Open im slowenischen Ravne na Koroškem ...

Tips - total regional Angelika Hollnbuchner
Fastensuppe im Glas, aber auch Süßes

Fastensuppe im Glas, aber auch Süßes

BEHAMBERG. Nach der Messe kann man am Sonntag, 25. Februar, wieder Suppen in Gläsern für den guten Zweck erstehen.

Tips - total regional Online Redaktion