Mittwoch 15. Mai 2024
KW 20


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Acht Steyrer Aussteller bei der Langen Nacht der Forschung

Robert Hofer, 15.05.2024 13:25

STEYR. Bundesweit findet am Freitag, 24. Mai, von 17 bis 23 Uhr bei freiem Eintritt die Lange Nacht der Forschung statt. Dabeisein und mitmachen zahlt sich aus.

Bei der Langen Nacht der Forschung 2024 können Kinder gemeinsam mit ihren Eltern im TIC Steyr programmieren. (Foto: TIC Steyr)
photo_library Bei der Langen Nacht der Forschung 2024 können Kinder gemeinsam mit ihren Eltern im TIC Steyr programmieren. (Foto: TIC Steyr)

Forschungsinstitutionen, Universitäten, Hochschulen, Kliniken und Unternehmen öffnen österreichweit ihre Tore und geben Einblicke in ihre Tätigkeiten. Wissenschaft und Forschung treten in Dialog mit der Gesellschaft – auf innovative, verständliche und unterhaltsame Weise.

Man erfährt mehr über Roboter, 3D-Scan und 3D-Druck, Augmented und virtuelle Realität, Künstliche Intelligenz, Simulationen, die Mobilität der Zukunft, Wälzlager, Erneuerbare Energien und vieles mehr. „Die Lange Nacht der Forschung bietet insbesondere jungen Menschen die einzigartige Möglichkeit, an einem Abend Einblicke in unsere, spannende Unternehmen und ihre Forschungsfelder zu gewinnen. Forschung kann hautnah und lebendig erlebt werden, aber auch zur Berufsorientierung kann dieser Abend genutzt werden“, sagt Steyrs Bürgermeister Markus Vogl (SPÖ).

Acht Aussteller

Mit zahlreichen Experimenten aus Physik und Chemie wird im BRG Steyr die Welt der Naturwissenschaft erlebbar. In der FH OÖ Fakultät für Wirtschaft und Management kann man in der Eyetracking-Station im Digi Space die Welt der visuellen Geheimnisse erkunden. Wie die Zukunft der Mobilität aussieht, erfahren Interessierte bei BMW sowie bei AVL List, das erstmals die Pforten des neuen Prüfzentrums im Stadtgut öffnet. Welche digitalen Innovationen es in der Qualitätskontrolle für die Fertigungsbranche gibt, verrät Profactor.

Auch die Unternehmen Bioenergie Steyr, SKF Österreich und TIC Steyr sind bei der Langen Nacht der Forschung 2024 dabei. Im TIC wird ein CoderDojo angeboten, Kinder könne von 17 bis 19 Uhr Programmieren lernen und in die digitale Welt eintauchen. „Hier können Eltern mit Kindern Einblicke gewinnen, wie es bei CoderDojo so abläuft und wie unsere Mentoren die Kinder dabei unterstützen“, sagt TIC-Geschäftsführerin Daniela Zeiner.

Programm und nähere Infos auf www.lnf24.at


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Bratschen-Quartett des Brucknerorchesters zu Gast

Bratschen-Quartett des Brucknerorchesters zu Gast

STEYR. Beim kammermusikalischen Abend am Freitag, 24. Mai um 19 Uhr im Reithoffersaal erklingen Werke von Rameau bis Dukas.

Tips - total regional Angelika Hollnbuchner
Lesung und Vinyl-Café im Prevenhuberhaus photo_library

Lesung und Vinyl-Café im Prevenhuberhaus

WEYER. Margit Mössmer liest am Freitag, 24. Mai, um 19 Uhr im Prevenhuberhaus aus ihrem Roman „Palmherzen“, Musik vom Plattenteller hat ...

Tips - total regional Angelika Hollnbuchner
Erstes Bad Haller Poesie-Festival photo_library

Erstes Bad Haller Poesie-Festival

BAD HALL. Das Literaturschiff präsentiert ein neues Festival: Unter dem Titel „W:orte sind Quellen“ wird die malerische Tassiloquelle ...

Tips - total regional Angelika Hollnbuchner
Frühlingshafte Lieder im Volksheim

Frühlingshafte Lieder im Volksheim

REICHRAMING. Der Gesangsverein Frohsinn konzertiert am Samstag, 25. Mai, um 19 Uhr mit weiteren Ensembles im Reichraminger Volksheim.

Tips - total regional Angelika Hollnbuchner
Stress abbauen mit Bewegung

Stress abbauen mit Bewegung

STEYR. Der IT-Experts-Run findet heuer am Dienstag, 4. Juni, auf der Rennbahn-Anlage in Steyr zum siebten Mal statt.

Tips - total regional Robert Hofer
Käsekenner und Jungbarista ausgebildet photo_library

Käsekenner und Jungbarista ausgebildet

KLEINRAMING. An der Fachschule in Kleinraming werden kulinarische Zusatzausbildungen angeboten.

Tips - total regional Robert Hofer
1. Steyrer Schwimmschulkabarett: Die Schwimmkaiser - kalt, aber herzlich

1. Steyrer Schwimmschulkabarett: "Die Schwimmkaiser" - kalt, aber herzlich

STEYR. Unterstützt von den Blechbläsern der „Steyrer Wassermusik“ leiten Till Mairhofer und Michaela Frech vom Haushofer-Literaturforum ...

Tips - total regional Angelika Hollnbuchner
Rettungsdienst ist für ein Blackout gerüstet

Rettungsdienst ist für ein Blackout gerüstet

STEYR-LAND. Das Rote Kreuz Steyr-Land führte eine 24-stündige Notfallübung durch, um die Koordination und Effizienz der Hilfsmaßnahmen bei ...

Tips - total regional Robert Hofer