Thalheim bleibt Gesunde Gemeinde

Hits: 12
Michael Heiß, , 14.02.2020 09:05 Uhr

LINZ/THALHEIM. Die Marktgemeinde Thalheim erhielt am 30. Jänner in den Redoutensälen Linz das Zertifikat „Gesunde Gemeinde“ für weitere drei Jahre verliehen. Dieses Qualitätszertifikat ist ein Gütesiegel vom Land Oberösterreich für kommunale Gesundheitsförderung.

Seit 1998 ist Thalheim eine von derzeit 432 oberösterreichischen Gemeinden (Anm.: Es gibt 438 Gemeinden in Oö.), die sich „Gesunde Gemeinden“ bezeichnen dürfen. Das Qualitätszertifikat sagt aus, dass die Marktgemeinde viel für die Gesundheitsförderung und Gesundheitsprävention unternimmt. Es sind Schwerpunktveranstaltungen wie zum Beispiel die Gesundheitsstraße, aber auch regelmäßige Vorträge und themenspezifische Publikationen im Amtsblatt und in den Online-Medien.

Dahinter steht ein kreativer und engagierter Arbeitskreis, der das Thema vorantreibt. Für ein mehrmonatiges Projekt zur Stärkung des Gesundheitsbewusstseins am Arbeitsplatz, erhielt Thalheim im Jahr 2009 den OÖ. Gesundheitspreis.

Als treibende Kraft und erfolgreicher Veranstalter leitete der im Vorjahr pensionierte Amtsleiter i. R. und Ehrenbürger der Marktgemeinde Leo Jachs viele Jahre den örtlichen Arbeitskreis. Dafür überreichte ihm Landeshauptmann-Stv.in Mag.a Christine Haberlander eine Ehrenurkunde.

Im Jahr 2020 ist der inhaltliche Schwerpunkt die Stärkung der Gesundheitskompentenz. Dazu LH-Stv.in Mag.a Haberlander: „Gesundheitskompetenz ist eine wichtige Grundlage für das Gesundheitsverhalten, für das Zurechtfinden im Gesundheitssystem und hat damit großen Einfluss auf den Gesundheitszustand. Wir wollen daher über die Gesunden Gemeinden die Menschen gezielt dabei unterstützen, dass sie möglichst selbstbestimmt gesundheitsbezogene Entscheidungen treffen können und dadurch ihre Lebensqualität und Gesundheit erhalten und verbessern.“

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Best-of der Kernölamazonen in Wels

WELS. Die Highlights aus allen aktuellen Programmen der Kernölamazonen werden am Freitag, 28. Februar, zu einer unterhaltsamen Best-of-Show in den Minoriten kombiniert. 

Österreich-Premiere: Neue Methode für Tausch der Herzklappen-Prothese

WELS. Wenn eine Herzklappen-Prothese lange im Einsatz ist, dann ist eine erneute Operation umumgänglich. Wenn dann der Patient noch zusätzlich im gesetzteren Alter ist, steigt das Risiko. Eine ...

Fachhochschule Wels: Professur vergeben

WELS. Herbert Wiesinger (45) besetzt seit Jahresanfang die Professur für Lebensmittelproduktentwicklung an der Fachhochschule Oberösterreich. in Wels wird er nun den Studierenden die Grundzüge ...

Das etwas andere Polit-Quiz im Welser Kornspeicher

WELS. „Niemand nennt uns Mitzi“ ist nicht nur ein wunderbares Zitat einer ehemaligen Ministerin einer der zahlreichen Bundesregierungen in den vergangenen Jahren, sondern auch der Titel eines wunderbaren ...

Welser Tankstellenräuber gefasst

WELS. Die Polizei hat einen 32-Jährigen festgenommen, der am 18. Jänner einen Tankstellenshop in der Salzburgerstraße überfallen. Der türkische Staatsbürger sitzt in U-Haft, ...

Autohaus Wimmer holt sich mit SsangYong zweite Automarke ins Haus

WELS/GUNSKIRCHEN. Neben Hyundai wird das Autohaus Wimmer künftig auch Fahrzeuge der Marke SsangYong verkaufen.

Ein Bewerb für Blasmusik im Ensemble

MARCHTRENK/WELS/WELS-LAND. Mit dem Bewerb „Musik in kleinen Gruppen“ macht der Blasmusikverband Lust auf das Musizieren im Ensemble. 17 Ensembles haben das zuvor Geprobte drei Experten präsentiert ...

Startschuss für Agenda 21 in Thalheim: „Wir sind auf einem richtig guten Weg“

THALHEIM. Die kühnsten Erwartungen waren zu gering. Mehr als 100 Interessierte kamen zu dem Agenda 21 Informationsabend in das Gemeindeamt. Ob des großen Andrangs sieht sich VP-Bürgermeister ...