Beim Pankrazhofer sind ab sofort auch Individualbesucher willkommen

Hits: 55
Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 27.02.2020 17:02 Uhr

TRAGWEIN. 3.500 Besucher in Gruppen waren 2019 zu Gast beim Pankrazhofer in Tragwein. Wie Most, Frizzante, Essig und Senf hergestellt werden, welche Folgen die Wahl der Rohstoffe auf Geschmack, Umwelt und Region hat, können heuer auch Individualbesucher an ausgewählten Freitagen erleben. 
 

 

Verkostungsjurys sind laufend vom Geschmack der hochwertigen Produkte vom Pankrazhofer begeistert. Doch beim Pankrazhofer zählt nicht nur der Geschmack: wie diese Produkte handwerklich hergestellt werden und welche Auswirkung die Wahl der Rohstoffe auf Geschmack, unsere Umwelt und Region hat, erleben Besucher eindrucksvoll. Für viele Gruppen bereits ein beliebtes Ausflugsziel heißen Eva und Norbert Eder vom Bio-Schaubetrieb Pankrazhofer in Tragwein ab jetzt auch Individualbesucher an ausgewählten Freitagen herzlich willkommen. Alle Termine unter: www.pankrazhofer.at/individual-besucher

Wer steht hinter den Produkten

Viele wollen wissen, wo Lebensmittel herkommen und wer hinter den Produkten steht. Eva und Norbert Eder vom Bio-Schaubetrieb Pankrazhofer in Tragwein vermitteln ihre Arbeitsweise und Philosophie mit Leidenschaft. Besucher blicken dabei hinter die Kulissen der Produktion von hochwertigen und handwerklich produzierten Produkten wie Saft, Most, Frizzante und Essig und lernen über die Bedeutung regionaler Produzenten für den Erhalt der Natur und Mühlviertler Landschaft. Bei den Verkostungen kann sich jeder selbst von der Qualität der Produkte überzeugen.

Zusammenhänge verstehen lernen

„Wichtig ist uns ein gesamtheitliches Bild zu vermitteln, damit Zusammenhänge zwischen Natur, Produktion und Konsum von Lebensmitteln wieder verstanden werden. Wir achten als regionale Produzenten mit Leidenschaft darauf, dass ein möglichst hoher Anteil unserer Wertschöpfung im Mühlviertel liegt. Doch welche Herausforderungen damit und mit dem Verarbeiten ehrlicher Produkte aus der Natur verbunden sind, ist vielen nicht klar. Deshalb freuen wir uns über jeden, der sich Zeit nimmt, um nicht nur die Qualität unserer Produkte, sondern auch deren wahre Herkunft zu erleben“, so Eva und Norbert Eder.

Führung einmal im Monat an Freitagen

Die 1,5-stündige Führung inklusive Verkostung findet ca. einmal im Monat an ausgewählten Freitagen um 16 Uhr statt und kostet € 7,- pro Person. Um Anmeldung wird unter office@pankrazhofer oder 07263-88295 gebeten. Alle verfügbaren Termine finden Sie unter: www.pankrazhofer.at/individual-besucher

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Waffenlager mit mehr als 150 Waffen bei 65-Jährigem sichergestellt

BEZIRK FREISTADT. Mindestens 20 vollautomatische Waffen, 100 Faustfeuerwaffen, 30 Langwaffen, 100 Schalldämpfer und mehr als eine Million Stück Munition aller Kaliber wurden bei einem 65-jährigen ...

Mit Jesus diese Krise meistern

FREISTADT. Niemand weiß, wie es weitergeht, wann die Krise vorbei ist und was danach wartet. Zur Zeit sieht der Alltag in Österreich ganz anders als normal aus. Das fällt nicht leicht, ...

Haider Landtechnik: Beratung am Telefon und Lieferservice

UNTERWEISSENBACH. Haider Landtechnik ist während der Coronakrise für seine Kunden da und hat seinen Service ausgebaut.

Fritz Putschögl geht während Coronakrise eine Marathondistanz in seinem Garten

BAD ZELL. Der 80-jährige Fritz Putschögl, Vorsitzender des Pensionistenverband Bad Zell, geht während der Coronakrise eine Marathonstrecke von 42,195 Kilometer in seinem Garten.  ...

Frisch diplomierte Fitness- und Wellnesstrainerinnen an der HLW Freistadt

FREISTADT. Am 12. März - also kurz vor der Coronavirus-bedingten Schließung der Schulen - fanden an der HLW Freistadt erneut die praktischen Prüfungen zum Junior-Fitness- und Wellnesstrainer ...

Coronavirus: 65 Erkrankte im Bezirk, 33 genesene Personen

BEZIRK FREISTADT. Aktuell sind im Bezirk 65 Personen (Stand: 4. April, 17 Uhr) am Coronavirus erkrankt. Insgesamt waren es bisher 98 Personen, somit gelten 33 Personen bereits als genesen. 

Tipps aus dem Kindergarten: Gugelhupf mit den Eltern backen

NEUMAKRT. Für die Zeit zuhause liefert der Kindergarten Neumarkt regelmäßig Tipps für Kinder. Dieses Mal erklärt Kindergartenhelferin Traudi Riegler, wie Kinder mit nur ein bisschen ...

Sprachförderung zu Hause: Acht Spiele aus der Logopädie

LINZ/OÖ. Das Coronavirus zwingt auch Logopäden, ihre Praxen geschlossen zu halten. Sprachförderung für Kinder zwischen Homeschooling und Homeoffice unter einen Hut zu bringen, wird ...