Familieninformationszentrum: Leader-Mittel sind gut angelegt

Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 06.06.2019 15:56 Uhr

UNTERWEISSENBACH. Seit September 2018 ist das Familieninformationszentrum Unterweißenbach – kurz FIZ genannt – in Betrieb. Die Räumlichkeiten wurden im Zuge des Neubaus des Musikheimes in das Gebäude integriert und durch Leader-Mittel in Höhe von 94.000 Euro unterstützt. Diese Investition macht sich bezahlt.

Täglich werden die Räumlichkeiten genutzt. Ins FIZ können Eltern mit allen Anliegen kommen, z. B. mit Fragen zur Entwicklung ihres Babys, zur Erziehung ihres Kindes, mit Fragen rund um Obsorge und Unterhalt oder wenn sich Eltern überlastet fühlen oder es ständig Streit in der Familie gibt.

Umfassendes Beratungsangebot

Angeboten wird also ein umfassendes Beratungsangebot, das die Kinder- und Jugendhilfe Freistadt unter einem Dach zusammengeholt hat und das immer besser von der Bevölkerung in der Region angenommen wird.Für die Region Mühlviertler Alm ist das FIZ als Anlaufstelle besonders wichtig. Die kurzen Anfahrtswege im ländlichen Raum rund um Unterweißenbach tragen dazu bei, dass betroffene Menschen das Beratungsangebot einfacher in Anspruch nehmen können.

Vier Spielgruppen aktiv

Mit dem FIZ hat auch die Gemeinde nun die Möglichkeit, der Spielgruppe Räumlichkeiten anbieten zu können. Derzeit treffen sich vier Spielgruppen mit rund 50 teilnehmenden Müttern im FIZ. „“Ich freue mich, dass wir diese Institution in unserer Region haben, viele Menschen die Vorteile wahrnehmen und das Beratungsangebot immer stüärker nützen„, sagt Bürgermeister Johannes Hinterreither-Kern.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kinderfest beim Wassererlebnispark Bruckmühle

PREGARTEN. Die Kinderfreunde Pregarten laden am Samstag, 24. August, ab 14.30 Uhr zum Kinderfest beim Wassererlebnispark Bruckmühle ein.

Europameisterschaft: Viele Medaillen für Bad Zeller Schützen

BAD ZELL. Bei der 18. Europameisterschaft der Vorderladerschützen in Sarlospuszta in Ungarn waren die Bad Zeller Schützen wieder sehr erfolgreich. 

Bei Waldarbeit verletzt: Baum fiel auf 59-Jährigen

GUTAU. Bei einem Forstunfall am 21. August verletzte sich ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus Linz geflogen.

Waldburger kutschierte „Kaiser“ durch Bad Ischl

WALDBURG. Der passionierte Kutschenfahrer Erich Lengauer aus Freudenthal kutschierte den „Kaiser“ bei Festtagen durch die Kaiserstadt Bad Ischl. 

Oldtimer-Treffen: Ausfahrt zum Grünbacher Dorffest

FREISTADT/GRÜNBACH. Der Verein Freistädter Oldtimer Hobby veranstaltet am Samstag, 24. August, das elfte Bezirksoldtimertreffen. 

Herzlicher Empfang für Vize-Weltmeister

UNTERWEITERSDORF. Ein offizieller Empfang wurde Martin Weiß bereitet, nachdem er als Trainer mit der österreichischen Faustball-Nationalmannschaft den Vize-Weltmeistertitel geholt hat.  ...

1,8 Prozent – Pensionistenverband fordert deutlich mehr

Mit dem aktuellen Juli-Inflationswert steht die laut Gesetz geltende Grundlage für die Pensionsanpassung des kommendes Jahres fest: 1,8 Prozent. Sie basiert auf dem Durchschnitt der Teuerungsraten ...

Energie: Rundum wohlfühlen

HAGENBERG. Sich rundherum wohlfühlen – wer wünscht sich das nicht? Als diplomierte Humanenergetikerin, spirituelle Lebensberaterin und spirituelle Heilerin arbeitet Manuela Haslinger ...