Donnerstag 30. Mai 2024
KW 22


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

GALLNEUKIRCHEN. Kurt Hinterhölzl & Freunde spielen am 16. April im Kulturcafé Kowalski in Gallneukirchen. Die drei Blueser aus Linz erzählen mit ihrer Musik Geschichten übers Leben, Gott und die Welt, niedergeschrieben in Mundart.

Kurt Hinterhölzl und Freunde spielen im Kulturcafé Kowalski. (Foto: Dietmar Lipkovich)
Kurt Hinterhölzl und Freunde spielen im Kulturcafé Kowalski. (Foto: Dietmar Lipkovich)

Jeder der drei Bandmitglieder ist fast sein gesamtes Leben eng mit Musik befasst, angefangen von klassischer Ausbildung bis zwei Jahrzehnte Rockband. Seit zehn Jahren sind Kurt Hinterhölzl (Stimme, Gitarre, Harp, Lyrik, Noten), Philipp Huemer (Geige, Gitarre, Stimme) und Andreas Janschek (Bass, Stimme) nun als Trio mit Selbstgemachtem unterwegs.

In Gallneukirchen gibt es Lieder aus dem neuen Album „Nochd“, einiges aus dem Vorgängeralbum „Schodabaung“ und dem Erstling „Summa“ zu hören. Mit dabei haben sie auch einige Prototypen und Übertragungen.

Dienstag, 16. April, 19 Uhr

Kulturcafé Kowalski, Gallneukirchen


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden