Mitarbeiter randalierte und bedrohte Chef

Hits: 443
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 05.12.2019 08:15 Uhr

VÖCKLABRUCK. Ein 21-Jähriger verrichte bis Mitternacht in einer Tankstelle seine Schicht und konsumierte im Anschluss daran bis in die Morgenstunden alkoholische Getränke und Cannabis. Gegen 9 Uhr suchte er in seiner Freizeit neuerlich seinen Arbeitsplatz auf und zettelte mit einer Kollegin einen Streit an.

Er behauptete, dass er zu wenig Wechselgeld zurückbekommen habe. Dabei geriet er so in Rage, dass er ein EDV-Gerät und andere Artikel zu Boden warf. Danach flüchtete er. Die anschließende Fahndung verlief erfolgreich. Ein Alkotest ergab 1,36 Promille. Stunden später erschien er abermals bei der Tankstelle und bedrohte dort seinen Dienstgeber mit dem Umbringen. Er flüchtete mit seinem Moped, obwohl ihm bereits abgenommen worden war. Der 21-Jährige wurde nach Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels in die Justizanstalt Wels eingeliefert.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



In der SPÖ Vöcklabruck herrscht Engagement und Aufbruchstimmung

VÖCKLABRUCK. Bei der Jahreshauptversammlung der SPÖ Vöcklabruck konnte Vorsitzender Stefan Maier die SPÖ-Landesvorsitzende, Landesrätin Birgit Gerstorfer, Landtagsabgeordneten ...

Acht E-Bikes gestohlen: Diebe kamen übers Dach

VÖCKLABRUCK. Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht auf Sonntag acht E-Bikes im Gesamtwert von mehreren tausend Euro aus einem Fahrradgeschäft in Vöcklabruck gestohlen. 

Kapelle geweiht

ATZBACH. Bei einer Abend-Andacht segnete Diakon Alois Mairinger die erneuerte „Reinthaller Kapelle“ in Köppach.

Mamas lernen erfolgreich Deutsch

VÖCKLABRUCK. Im Sprachförderprogramm „Mama lernt Deutsch“ verbesserten mehr als 20 Frauen, vorwiegend Mütter, aus sechs verschiedenen Nationen erfolgreich ihre Deutschkenntnisse. Zum ...

Seewalchener Ruderjugend zeigt sich auch in Zeiten von Corona stark

SEEWALCHEN. Bei der Nominierungsregatta, bei der es um die Qualifikation für die U23- und die U19-Europameisterschaften ging, konnten sich die Ruderer aus Seewalchen gut in Szene setzen.

Überholmanöver: Motorradlenker kollidierte mit PKW

OBERHOFEN. Beim Überholen einer Gruppe Radfahrer übersah ein 58-jähriger Motorradlenker aus Vöcklabruck am Freitagabend eine Kurve und krachte frontal in den Gegenverkehr. 

Der Arzt Josef Rötzer erforschte die natürliche Empfängnisregelung

VÖCKLABRUCK. Der Wiener Josef Rötzer (1920-2010) heiratete 1945 nach Vöcklabruck und war von 1951 bis 1966 Amtsarzt in der Bezirkshauptmannschaft. International bekannt wurde er durch die ...

Ehrliche Finderin gab Müllsack voll Geld ab

OTTNANG. Als eine ehrliche Finderin einen verlorenen, vermeintlichen Müllsack voller Geld fand, zögerte sie nicht lange und brachte den Fund zur Polizei.