Großbrand in Sägewerk (Update, 22. Juli, 7.55 Uhr)

Hits: 1351
Fotos: laumat.at / Matthias Lauber
Fotos: laumat.at / Matthias Lauber
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 21.07.2021 11:36 Uhr

FRANKENBURG. 15 Feuerwehren waren bei einem Brand in einem Sägewerk in der Hausruckgemeinde im Einsatz. Ursache für das Feuer dürfte eine mechanische bzw. elektrische Zündquelle im Bereich des Sägegatters gewesen sein.

Ein 57-Jähriger war in dem Sägewerk mit dem Zuschneiden eines Blochs beschäftigt gewesen. Dabei kam es zu einer Funktionsstörung beim Sägegatter und der Mann holte Hilfe. Als er nach etwa zehn Minuten zurückkam, stellte er im Arbeitsbereich der Maschine eine Rauchentwicklung fest. Innerhalb kürzester Zeit stand das Sägewerk in Vollbrand und wurde dabei vollkommen vernichtet. Für die Feuerwehr war Großalarm ausgelöst worden. In Summe standen 15 Feuerwehren aus Frankenburg den umliegenden Gemeinden im Einsatz. Den Einsatzkräften gelang es, durch einen kombinierten Außen- und Innenangriff das Wohnhaus vor den Flammen zu schützen. 

 

Keine Verletzten

Verletzt wurde ersten Angaben zufolge niemand. Die Brandstelle wurde noch gestern, 21. Juli, von einem Sachverständigen der Brandverhütungsstelle für OÖ gemeinsam mit Brandermittlern der Polizei untersucht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird mit hoher Wahrscheinlichkeit eine mechanische bzw. elektrische Zündquelle im Bereich des Sägegatters als Brandursache angenommen. Es wurden keinerlei Hinweise auf Brandstiftung gefunden. Die Schadenshöhe dürfte im sechsstelligen Bereich liegen.

Kommentar verfassen



Kammermusik im Vituskircherl

REGAU. Das Programm des Festivals enthielt heuer Werke von Haydn, Brahms und Schostakowitsch, Mozart und Schostakowitsch.

Sporttag für junge Sportbegeisterte

VÖCKLABRUCK. Dem Nachwuchs wird die Möglichkeit geboten, sich bei den verschiedensten Sportarten auszutoben und auszuprobieren.

3,3-Mio.-Euro-Investition zum 40-Jahr-Jubiläum von Framag Industrieanlagenbau

FRANKENBURG. Seit mehr als 40 Jahren ist die framag Industrieanlagen GmbH bereits am Standort Frankenburg tätig. Anlässlich der Jubiläumsfeier wurde auch eine neue Halle feierlich eröffnet. „Diese ...

Unfall beim Überholen: Motorradfahrer prallte gegen abbiegenden PKW

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein 22-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Vöcklabruck stieß am 25. September gegen 18.10 Uhr auf der B154 beim Überholen gegen einen im selben Moment abbiegenden ...

Rückblicke und Ausblicke: WKO Vöcklabruck lud Unternehmer zum Netzwerken ein

VÖCKLABRUCK. Es war ein besonders warmer Spätsommerabend – und die Wirtschaftskammer Vöcklabruck nützte die Chance, Unternehmer des Bezirks sowie ihre Partner zu einem Empfang im Freien einzuladen. ...

Siegeszug bei Ruderteam

SEEWALCHEN. Die 60. Auflage der Sechs-Seen Ruderregatta fand heuer am Traunsee statt.

Filialkirche Buchberg: Turmkreuzsteckung mit Hindernissen

SEEWALCHEN/A. Bereits im Vorjahr wurde der Kirchturm der Filialkirche Buchberg saniert. Nach den Covid-Einschränkungen sollte das Projekt abgeschlossen werden. Doch eine Erkrankung verhinderte die Turmkreuzsteckung. ...

Rasanter Aufstieg für Model aus der Region

SCHLATT. Simone Seckellehner kann sich nach ihrem Wechsel zu 1 st Place Models weiterhin über jede Menge Jobs freuen – unter anderem bei einer Modegala in Kärnten.