Marionetten sind die Leidenschaft von Gabriele Lenz

Hits: 41
Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 13.10.2021 16:05 Uhr

VÖCKLABRUCK. Wer die Marionettenfiguren der Vöcklabruckerin Gabriele Lenz in natura sieht, ist restlos begeistert. Der Wiedererkennungswert der dargestellten Personen ist hundertprozentig gegeben, die Machart perfekt. Man fühlt sich in die Kindheit mit der Augsburger Puppenkiste zurückversetzt.

Menschen zu bekleiden war früher berufsbedingt als Mode-Direktrice der Lebensinhalt von Gabriele Lenz. Portraits, Aktbilder und Aquarelle malen, selbst-modellierte Künstlerpuppen aus Porzellan machen und seit ca. 15 Jahren „Karikatur-Marionetten“ nach Salzburger Methode bauen, folgten. Sie sind originell und leicht bespielbar für alle. Sogar entspannende Wirkung ist garantiert. Marionettenspiele in Seniorenheimen, Kindergärten, bei Vernissagen und Geburtstagen und für andere Anlässe werden für Zuseher angeboten. Lenz: „Es sind beim Marionettenbau handwerkliches Können, kreativ skurrile Modellierung und Ausstattung gefragt. Ich fertige die Holzinnenteile, Perücken, Kleidung bis zu den Schuhen alles selbst. Neben überlieferten Texten und Musik verfasse ich, wenn nötig, auch die Texte für Theateraufführungen.“ Als Übung darin sieht sie die Veröffentlichung der Bücher „A weng was zum Lacha“ (2009), „s Lebm is a Theater“ (2012), „Poesie fia dih und fia mih“ (2018), in Anthologien 2006 und 2018 des Mundartkreises sowie Aufzeichnungen über ihr Leben. Auf der Bühne frei in Vöcklabruck sind die besonderen Marionetten von Gabriele Lenz demnächst in Aktion zu bestaunen.

Donnerstag, 28. Oktober: Marionettenspiele, Bühne Frei, Stadtplatz 15-17, Vöcklabruck, 14.30 Uhr / Eintritt: freiwillige Spenden

Kommentar verfassen



Jungen Wirtschaft aktiv: Oktobergames veranstaltet

VÖCKLABRUCK. Der neue Vorstand der „Jungen Wirtschaft Vöcklabruck“ in der WKO startete mit einem gelungene Herbstfest und den ersten Oktobergames im Gamperner Vierkanter voll durch.

Malbuch von Faie

VÖCKLABRUCK. Die erste Auflage des Faie Malbuchs war schnell vergriffen. Die zweite Auflage ist nicht nur neu gestaltet, sondern dient auch einem guten Zweck.

Krankenhaus-Personal weist mit Flashmob auf Extremsituation bei Hospitalisierungen hin und will Ungeimpfte wachrütteln (Update)

VÖCKLABRUCK. Die aktuelle Entwicklung der Corona-Zahlen macht allen Sorgen. In den Krankenhäusern kämpfen auch die Ärzte mit der hohen Zahl an Hospitalisierungen. Diese tagtägliche Herausforderung ...

Neue Zukunftsstrategie soll Camping-Boom verstärken

OBERÖSTERREICH/TIEFGRABEN. Nach Schaffung eines zeitgemäßen Campingrechts soll eine Zukunftsstrategie für Camping und Nature Lodging für weiteren Aufschwung sorgen. „Oberösterreichs 150 gewerbliche ...

Heimischer Motorsportprofi zuversichtlich vor 32. Grand Prix

ATTNANG-PUCHHEIM. Am kommenden Wochenende findet in Misano Adriatico der 16. und damit drittletzte Lauf der Moto3-Weltmeisterschaft statt.

Doppelstaatsmeister im Downhill und Enduro

AMPFLWANG. Noah Hofmann aus Ampflwang konnte auch 2021 seine beiden Staatsmeistertitel im Downhill und Enduro verteidigen und erste Erfolge im internationalen Rennzirkus mit nach Hause nehmen.

Makerday geht in zweite Runde

MONDSEE/EBENAU. Werken, experimentieren, ausprobieren heißt es wieder am Freitag, 22. Oktober, ab 13 Uhr im Werkschulheim Felbertal in Ebenau.

Gesundheitspersonal geht gegen die Impfmüdigkeit in die Offensive

VÖCKLABRUCK. Ärzte und Pfleger appellierten heute Mittag bei einer Aktion von der Salzkammergut Klinikum eindringlich an die Bevölkerung, sich gegen das Corona Virus impfen zu lassen. Steigende Infektionszahlen, ...