Baum der Hoffnung gepflanzt

Hits: 55
Foto: Akultum
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 04.10.2020 12:13 Uhr

NUSSDORF. Ein Baum der Hoffnung wurde beim Seebadgelände gepflanzt. 

Die Gemeinde Nußdorf unter Bürgermeister Josef Mayrhauser hat gemeinsam mit einem Team vom Sri Chinmoy World Peace Run, dem Verein Akultum-Attersee Friedensfest und Freunden einen Ginkgo-Baum gepflanzt, der weltweit als Symbol für Hoffnung und Frieden gilt. Das Team vom Peace Run lief im Seebadgelände ein und übergab dem Bürgermeister, Friedensbotschafterin Sigrid Bergmann (Team Verein Akultum, Freunden und dem Friedenskind Elias die Friedensfackel.

Als Dank für sein Engagement für den Frieden überreichte das Team vom World Peace Run an Bürgermeister Josef Mayrhauser den Peace Run Award.

Kommentar verfassen



Vier Feuerwehren bei Brand mehrerer Akkus im Einsatz

OTTNANG. Vier Feuerwehren standen Sonntagmittag bei einem Brand in einem Wohnhaus in Ottnang am Hausruck im Einsatz.

Rennradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

MONDSEE. Zu einem Verkehrsunfall mit einem Rennradfahrer und einem PKW kam es am Sonntag gegen 10 Uhr im Gemeindegebiet von Mondsee.

Landjugend Schwanenstadt veranstaltet Kleidertauschbörse

NIEDERTHALHEIM/SCHWANENSTADT. Am Samstag, 19. Juni, findet von 14 bis 16 Uhr in der Mehrzweckhalle Niederthalheim eine Kleidertauschbörse statt.

Zweimal Gold für Paul Schmölzer

VÖCKLABRUCK. Die Kunstturn-Staatsmeisterschaften in Graz waren für den für den ATV Vöcklabruck startenden 17-jährigen Paul Schmölzer ein voller Erfolg. Nach einjähriger ...

Sieben Staatsmeisterschaftsmedaillen für die Lenzinger Kickboxer

LENZING. Bei den Sport Austria Finals in Graz, wo 23 Sportarten den jeweiligen Staatsmeister kürten, war auch der ATSV Lenzing Sektion Kickboxen am Start. Trotz der vielen corona-bedingten Auflagen ...

Vier teils Schwerverletzte bei Kreuzungskollision in Rüstorf

RÜSTORF. Ein folgenschwerer Kreuzungscrash mit zwei beteiligten Fahrzeugen hat sich Samstagnachmittag in Rüstorf ereignet. 

Ergreifende Filmpremiere von „Weltfrau - Das macht mein Leben schön“

VÖCKLABRUCK/LENZING. Mit Stolz und Freude genossen die 16 Darstellerinnen aus der Region die Premiere des Films „Weltfrau- Das macht mein Leben schön“ in den Lichtspielen Lenzing.  ...

Radfahrer stürzte kopfüber

ATTERSEE. Nach einem schweren Sturz auf der B151 im Ortsgebiet von Attersee musste ein 42-jähriger Radfahrer mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.