Motorradrennsport: Kofler-Brüder testeten in Spanien

Hits: 81
Wolfgang Macherhammer Tips Redaktion Wolfgang Macherhammer, 18.01.2022 14:50 Uhr

ATTNANG-P. Nach Weihnachten ging es für die Motorradrennsportbrüder Maximilian und Andreas Kofler nach Spanien, wo sie sich auf mehreren Strecken und auf den verschiedensten Maschinen auf ihre neuen Saisonen vorbereiteten.

Für Maximilian Kofler, der heuer in der Supersport-Weltmeisterschaft an den Start gehen wird, ging es erstmals auf die neue Ducati Panigale V2, Andreas Kofler absolvierte viele Testkilometer auf der bereits im Vorjahr in der Internationalen Deutschen Motorradstraßenmeisterschaft (IDM) erprobten Kawasaki. „Es war schon ein gewaltiger Umstieg jetzt von der Moto3 auf die Ducati, aber ich hatte von der ersten Runde an ein tolles Gefühl auf dem neuen Bike“, strahlte Maximilian Kofler. Der 21-Jährige wird ab April die Panigale des italienischen Teams CM Racing in der Supersport-Weltmeisterschaft lenken. „Wir haben die Mannschaft bei der Fahrt nach Spanien in Italien besucht. Das Umfeld ist richtig gut für meine erste Saison. Sie haben das Trainingsmotorrad, welches mir Ducati Austria und Ducati Salzburg organisiert haben, gleich für die ersten Tests abgestimmt“, fügte er an.

Mit „schwerem Gerät“ unterwegs

In Spanien fand der 32-fache WM-Starter in der Moto3 dann Anschluss bei der Mannschaft seines Bruders, dem Kawasaki Schnock Team Motorex, welches in Valencia testete. „Das waren aus meiner Sicht recht erfolgreiche Tests und es war auch ein großer Spaß einmal gemeinsam mit Andreas in den Trainingssessions unterwegs zu sein“, grinste der ältere der beiden Motorradrennsportler aus Oberösterreich. „Mit so schweren Maschinen sind wir noch nicht gegeneinander gefahren“, meinte Andreas Kofler, der vier Jahre jüngere Bruder. Auch der 17-Jährige zeigte flotte Rundenzeiten in Spanien und ist schon jetzt bereit für seine zweite Saison in der IDM. „Ich freue mich, dass ich den Weg mit meinem Team rund um Roman Raschle fortsetzen kann. Jede Session bekomme ich hilfreiche Inputs und kann mich weiter verbessern. Wir konnten genau dort ansetzen, wo wir beim Saisonfinale aufgehört haben“, schilderte Andreas Kofler.

Kommentar verfassen



ÖGB Vorsitz neu gewählt

Vöcklabruck. In der Arbeiterkammer Vöcklabruck fand die Regionalkonferenz der Pensionisten des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) statt. Dabei übernahm Gerlinde Reichhold-Burger, ehemalige ...

Weiterbildung für Freiwilligenarbeit

VÖCKLABRUCK. In Freistadt, Linz, Wels, Ried im Innkreis, Vöcklabruck und online lädt das ULF (Unabhängiges Landesfreiwilligenzentrum)-Freiwilligenkoordinatoren, Vereinsfunktionäre sowie Vertreter ...

Elternhaltestelle eröffnet

SCHÖRFLING. Die neue Elternhaltestelle, die ein Projekt der Marktgemeinde Schörfling am Attersee und der SPES Zukunftsakademie ist, wurde feierlich eröffnet. 

Benefizkonzert für die Ukraine

SCHWANENSTADT. Namhafte Künstler, zahlreiche Schüler und freiwillige Helfer stellen sich am Dienstag, 31. Mai, bei einem Benefizkonzert der Stadtgemeinde Schwanenstadt zugunsten der vom Krieg in der ...

Alkolenker landete in Garten

OBERNDORF BEI SCHWANENSTADT. Ein Alkolenker ist am frühen Donnerstagmorgen in Oberndorf bei Schwanenstadt mit seinem Auto in einem Garten gelandet.

Arbeiterkammer förderte Home-Office-Projekt bei Aqotec

WEISSENKIRCHEN. Um die Sicherheit der Belegschaft zu gewährleisten, verlegte die Firma Aqotec kurz nach Ausbruch der Pandemie einen Teil der Arbeitsplätze ins Home-Office. Mit Erweiterung der Soft- und ...

Bundesvorsitzender der Gewerkschaft PRO-GE Rainer Wimmer im Bezirk zu Gast

VÖCKLABRUCK. Auf Einladung von Betriebsräten aus dem Bezirk Vöcklabruck war der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft PRO-GE Rainer Wimmer in Vöcklabruck zu Gast. In intensiven Gesprächen tauschte er ...

Neurologisches Institut weiht Stützpunkt für therapeutische Betreuung von Autisten ein

VÖCKLABRUCK. Im September 2020 wurde ein weiterer Standort des Instituts für Sinnes- und Sprachneurologie der Barmherzigen Brüder Linz in Vöcklabruck eröffnet. Nun erfolgte die Einweihung.