Samstag 2. März 2024
KW 09


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Fuzo-Debatte: Grüne wollen Parken neu regeln und „Keine Schnellschüsse“

Emma Salveter, 28.11.2023 15:34

VÖCKLABRUCK. Auch die Grünen äußern sich zu den Forderungen der ÖVP, betreffen der Verkehrslage in der Vöcklabrucker Innenstadt. Die ÖVP hat, wie berichtet, Forderungen gestellt und Bürgermeister Peter Schobesberger hat Stellung bezogen (siehe Bericht).

V.l.: Sonja Pickhardt-Kröpfel, Tom Hutchison, Stefan Hindinger, Thomas Koller, Petra Wimmer (Foto: Grüne)
V.l.: Sonja Pickhardt-Kröpfel, Tom Hutchison, Stefan Hindinger, Thomas Koller, Petra Wimmer (Foto: Grüne)

„Wir nehmen die Probleme der Innenstadt wirklich ernst, wehren uns aber gegen Schnellschüsse“, so die Reaktion von Umwelt- und Mobilitätstadträtin Sonja Pickhardt-Kröpfel auf den ÖVP-Vorschlag, die Fußgängerzone wieder einzuschränken. Nach einem mehrjährigen Prozess wurde die Wiedereinführung der FUZO im Sommer am halben Stadtplatz mit großer Mehrheit im Gemeinderat beschlossen und schließlich ab 28. Juli umgesetzt.

„Der heiße August war leider schon immer ein Problem in der Innenstadt. Hier brauchen wir Abkühlung und Beschattung - klare Maßnahmen der Klimawandelanpassung. Eine vereinfachte Zuschreibung von Umsatzrückgängen auf die Fuzo greift zu kurz. Hier bedarf es einer genaueren Analyse. Klar ist, es braucht Belebung, es braucht ein attraktives Zentrum, es braucht jetzt aber auch ein klares Bekenntnis zur Fuzo“, so Pickhardt-Kröpfel.

Die neue Verkehrsführung in der Innenstadt mit Sommer-Fuzo, ganzjähriger Fuzo in einem Teil der Hinterstadt und Änderung der Einbahn in der Mühlbachgasse wird überwiegend positiv beurteilt. Was noch aussteht, sind Maßnahmen beim Parken, um mehr freie zentrale Parkplätze zu schaffen. Die Grünen haben hier eine 1-2-3 Regelung bei den Kurzparkzonen vorgeschlagen: 1 Stunde am Stadtplatz, 2 Stunden in der Innenstadt und 3 Stunden in äußeren Bereichen. Damit verbunden wäre eine Ausweitung der Nutzung von Bewohner- und Mitarbeiterparkkarten. Auch eine Wiedereinführung des Gratis-Parkens in den ersten 20 Minuten ist für die Grünen denkbar.

Gespräche laufen

Die Gespräche mit den anderen Fraktionen laufen. Fix ist jedenfalls die Einführung des Handy-Parkens ab Mitte Dezember. „Alle diese Maßnahmen würden für mehr Wechsel beim Parken und damit für mehr freie Stellplätze sorgen. Die Innenstadt würde an Attraktivität auch für Autofahrende gewinnen“, schließt Pickhardt-Kröpfel.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Raser und Auto mit maroden Reifen bei Polizeikontrolle in Vöcklamarkt angehalten

Raser und Auto mit maroden Reifen bei Polizeikontrolle in Vöcklamarkt angehalten

VÖCKLAMARKT. Bei Geschwindigkeitskontrollen am Samstag im Ortsgebiet von Exlwöhr, Gemeinde Vöcklamarkt, konnte die Polizei ...

Tips - total regional Online Redaktion
Bohrung nach vermutetem Erdgasvorkommen im Attergau

Bohrung nach vermutetem Erdgasvorkommen im Attergau

ST. GEORGEN. Da unter der Aussichtsplattform auf dem Lichtenberg bei St. Georgen Erdgas vermutet wird, bereitet das australische Energie-Unternehmen ...

Tips - total regional Thomas Leitner
Unfall beim Holzspalten: 55-Jähriger schwer verletzt

Unfall beim Holzspalten: 55-Jähriger schwer verletzt

VÖCKLABRUCK. Freitagnachmittag hat sich ein 55-Jähriger im Bezirk Vöcklabruck bei Holzarbeiten schwer verletzt.

Tips - total regional Online Redaktion
Vöcklabrucker Schüler entdecken neue Bakterienart photo_library

Vöcklabrucker Schüler entdecken neue Bakterienart

MONDSEE/VÖCKLABRUCK. Schüler aus dem naturwissenschaftlichen Zweig des Oberstufenrealgymnasiums haben an einem wissenschaftlichen Projekt mit ...

Tips - total regional Emma Salveter
Wirtschaftskammer Vöcklabruck und Leaderregion begleiten Unternehmen

Wirtschaftskammer Vöcklabruck und Leaderregion begleiten Unternehmen

VÖCKLABRUCK. „EMU“ ist im Bezirk Vöcklabruck ein wichtiger Entwicklungsschritt für Unternehmer, die mit ihrer Firma noch erfolgreicher ...

Tips - total regional Emma Salveter
Aus YouTube Kanal entstanden: Mondseerin veröffentlicht ihr erstes Kinderbuch photo_library

Aus YouTube Kanal entstanden: Mondseerin veröffentlicht ihr erstes Kinderbuch

MONDSEE. Die Mondseer Autorin Lydia Maria Stögner präsentiert ihr neues Kinderbuch „Fredericks magische Einschlafgeschichten“. Wieder mehr ...

Tips - total regional Emma Salveter
Vöcklabrucker Jugend ist sehr interessiert an gesunder Ernährung

Vöcklabrucker Jugend ist sehr interessiert an gesunder Ernährung

VÖCKLABRUCK. Die Gesunde Gemeinde Vöcklabruck startete 2023 das Projekt „Ernährungskompetenzen für Jugendliche stärken“. Nun wurde ein ...

Tips - total regional Emma Salveter
Frühlingsstimmung und Gartenlaune im Naturpark Bauernland beim ersten Saatgut-Tag

Frühlingsstimmung und Gartenlaune im Naturpark Bauernland beim ersten Saatgut-Tag

MONDSEE. Zahlreiche Hobbygärtner und Naturliebhaber strömten zum ersten Mondseer Saatgut-Tag, der vom Naturpark Bauernland veranstaltet wurde, ...

Tips - total regional Emma Salveter