Hits: 478
Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 19.09.2019 09:06 Uhr

WALDING. Die 3a Volksschulklasse bemalte unter der Leitung von Edith König und der Direktorin Andrea Donner-Sparlinek ein eingepacktes Auto in Form eines Riesenzuckerls in der Mobilitätswoche.

Dieses für eine Woche ruhende Auto soll ein buntes Mahnmal für den klimaschädlichen Verkehr dieser Generationen sein. Mit der Bezeichnung 2Klimazuckerl„ wird verdeutlicht, dass auch jeder einzelne reduzierte Kilometer in Summe etwas zu weniger Co2-Belastung der nächsten Generationen beitragen kann.

Gemeinderat bedankte sich

Klimabündnis Arbeitskreisleiter Gemeinderat Johann Zauner bedankte sich für die Teilnahme bei den Malkünstlern und bei Fa. Malerei Wiesinger für die gespendeten Farben.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kein fixer Platz im Kader: Karriereende für Ruckendorfer

BAD LEONFELDEN. Der Bad Leonfeldner Jakob Ruckendorfer, der als einer der hoffnungnsvollsten heimischen Nachwuchs-Biathleten galt, hat seine Karriere beendet.

Samariterbund und Wasserrettung garantieren sicheres Badevergnügen

FELDKIRCHEN. So wie alle Jahre nimmt der Samariterbund Feldkirchen, gemeinsam mit der Wasserrettung, im Juni die Badeseeambulanz in Betrieb.

„Bildung macht Schule“

BAD LEONFELDEN. In Zusammenarbeit haben das OÖ. Schulmuseum und der Heimatverein ein Buch über die Geschichte der Schule im Markt Leonfelden erstellt.

Spielzeugauto-Akku entzündete sich

FELDKIRCHEN. In einem Einfamilienhaus in der Ortschaft Pesenbach entzündete sich am Samstagnachmittag der Akku eines Spielzeugautos während des Ladevorgangs. 

Blumen und Kerzen für die Opfer des Weltkrieges

ENGERWITZDORF. Als in den letzten April- und den ersten Maitagen 1945 das Kriegsende nur mehr eine Frage von wenigen Tagen war, fielen noch viele Landsleute dem Terror und der Blutjustiz der Nationalsozialisten ...

Pensionist nach Auffahrunfall verletzt

GALLNEUKIRCHEN. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es am Samstagnachmittag zu einem Auffahrunfall an der Kreuzung mit der Oberndorferstraße in Gallneukirchen. Ein 72-Jähriger ...

Gratissand für Familien

ENGERWITZDORF. Auch im heurigen Jahr schaufeln Mitglieder der ÖAAB Ortsgruppen Engerwitzdorf und Gallneukirchen Sand.

Nächstes Dirndl- und Trachtenwochenende steht fest

HELLMONSÖDT. Von Samstag, den 6. bis Sonntag, den 7. Juni findet in Hellmonsödt ein weiteres Dirndl- und Trachtenwochenende statt.