Abenteuer auf der großen Leinwand: Die Alp-Con Cinema Tour kommt wieder ins Programmkino Wels

Hits: 275
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 17.10.2019 18:01 Uhr

WELS. Die Alp-Con Cinema Tour macht wieder Halt im Programmkino Wels. Abenteuer- und Sportfilme sind dabei zu sehen – auf der großen Leinwand, in perfekter Qualität.

Eine malerische Reise zu atemberaubenden Naturschauplätzen, charismatische Athleten auf der Suche nach neuen Herausforderungen, spektakuläre Geschichten: Das Programm – eine gelungene Mischung aus internationalen Top-Produktionen, heimischen Filmen und den besten Online-Clips – ist in drei Filmblöcke geteilt: Bike, Mountain und Snow.

Auf zwei Rädern, am Berg und im Schnee

Nicht das „höher, schneller, weiter“ steht bei den ausgewählten Filmen im Vordergrund, sondern die Erlebnisse, Botschaften und Charaktere.

Im Filmblock „Bike“ sind die Produktionen „Return to earth“ (Anthill Films, 2019), „Vision“ (AMP Global Media, 2019) und „Life of Pie“ (Patagonia Films, 2019) sowie Extras zu sehen.

Der Block „Mountain“ zeigt die Filme „Kilian Jornet, Path to Everest“ (Summits of my Life (Lymbus), 2018), „Speedtransalp – Nonstop über die Alpen“ von Your Big Stories, 2019) und „Nadine Wallner, Decisions“ (Alpsolut Moving Pictures, 2019).

Im Filmblock „Snow“ schließlich sind „The Collective“ (The Faction Collective, 2019), „Der Tiroler und sein Piefke“ (Midiafilm, 2019) und „Through Darkness“ (Media på Kanten, 2019) zu erleben.

Termine in Wels - Gewinnen

Zu sehen ist die Alp-Con Cinema Tour im Programmkino Wels. Die Termine:

  • Bike: 30. Oktober, 18.30 Uhr und 3. November, 16.15 Uhr
  • Mountain: 6. November, 18.30 Uhr und 10. November, 16.15 Uhr
  • Snow: 13. November, 18.30 Uhr und 17. November, 16.15 Uhr

Alle Infos und Karten gibt's unter alp-con.net

Tips verlost 1x2 Freikarten für einen Filmblock nach Wahl.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Kleinkunstabende: Gelungener Abschluss

MARCHTRENK. Das Organisationsteam der Jungen Generation zieht nach vier Kleinkunstabenden zufrieden Bilanz. Die unterschiedlichen Veranstaltungen kamen beim Publikum gut an.

Fortbildung: Wissen ausgetauscht

BUCHKIRCHEN. Im Rahmen einer Fortbildung trafen sich Lehrerinnen der Landwirtschaftlichen Fachschulen in Mistelbach.  Als Referentin konnte Eva-Maria Lipp gewonnen werden. Sie ist Leiterin der Frischen ...

Mit Koschutz hat Rost keine Chance – auch nicht im weltgrößten Klimakanal

HOLZHAUSEN. Ob bei Airbus, im Hochgebirge oder in einem 300 km/h-Windkanal: Die Firma Koschutz schützt Stahl und Beton vor Korrosion. Auch dann, wenn„s hart zur Sache geht.

Barber Angels im Dienste der Menschlichkeit

WELS. Beim ersten Besuch der Barber Angels im Sozialen Wohnservice war noch etwas Nervosität in der Luft. Beim zweiten Mal ist alles anders. Es läuft der Schmäh und es ist ein Einsatz für ...

KAFFEE IM FOKUS – FAIRER HANDEL ALS PERSPEKTIVE FÜR EIN GANZES LAND

THALHEIM. Afrika, genauer gesagt Äthiopien, gilt als die Wiege des Kaffees. Die beliebte Bohne ist die Haupteinnahmequelle des Entwicklungslandes. Am 6. November war ein Vertreter einer großen ...

Welser Grüne stellen sich neu auf

WELS. Die Weichen bei den Grünen werden neu gestellt. Gemeinderätin Stefanie Rumersdorfer heißt die neue Bezirkssprecherin. Walter Teubl tritt in das zweite Glied zurück und konzentriert ...

Judo: Silber glänzt wie Gold

WELS. Der Frust über die Niederlage war kurz. Die Judokas von Multikraft Wels können stolz auf ihre Leistung sein. Sie haben den Serienmeister Galaxy Tigers an den Rand einer Niederlage gebracht. ...

Anschluss erhält diese Woche die Freigabe

WELS. Wenn alles nach Plan verläuft, dann erhält die Autobahnanschlussstelle Wels Wirtschaftspark am Freitag, 15. November, die Verkehrsfreigabe. Insgesamt werden rund 10 Millionen Euro investiert. ...