Festival: Daheim musizieren, aber für alle hörbar

Hits: 354
Florian Forstner is Fluadan Foto: Einsiedler
Mag. Ingrid Oberndorfer Mag. Ingrid Oberndorfer, Tips Redaktion, 29.03.2020 11:47 Uhr

BEZIRK WELS. Viele Musiker würden furchtbar gerne Konzerte spielen und leben teilweise sogar davon. Aufgrund der derzeitigen Beschränkungen bietet sich leider momentan keine Gelegenheit dazu. Deshalb haben Florian Forstner und Jürgen Brunner das #Daheim-Festival ins Leben gerufen.

Das Prinzip ist ganz einfach: „Wir starten montags, mittwochs und freitags jeweils um 20 Uhr einen Livestream auf dem Instagram Account @fluadan oder @kidarcademusic“, erklärt Forstner und weist darauf hin, dass Interessierte die beiden liken müssen, um darüber informiert zu werden.

Live auf Instragram

Anfangs schauen Künstler und Zuseher einfach nur zu. „Wir moderieren ein bisschen und spielen selber etwas Musik. Ab dann besteht für alle Beteiligten die Möglichkeit selbst aktiv zu werden“, so der Welser Musiker. Dazu postet man einfach im Chat, das man spielen möchte. „Teilnehmer werden kurz von uns anmoderiert, kommen in unseren Stream und können ein, zwei Nummern zum Besten geben. Wenn ihr damit fertig seid, können wir noch gerne kurz über eure Arbeit plaudern, bevor zum nächsten Gast oder zu uns zurückgeschaltet wird.“

Was ist technisch nötig?

Voraussetzung sind ein Instagram-Account, die Selfiekamera am Smartphone und eine gute Internetverbindung. „Es ist jeder willkommen, der irgendwie sein Instrument beherrscht und Lust darauf hat. Wie bei einer Open Micro Jam Session. Zusätzlich auch Gedichte, Literaten, Tanz und jede andere Kunstform“, lädt Brunner ein.

Montag, Mittwoch, Freitag

Montag und Mittwoch werden je nach Laune Themenabende veranstaltet. Austropop, Wunschkonzert und so weiter. Am Freitag gibt es die Möglichkeit ins Line Up aufgenommen zu werden. Dann kann man zwischen den anderen Beiträgen zwei Lieder zum Besten geben und zwischendurch sein Projekt oder Album vorstellen.

Einfach mitmachen

„Wenn ihr Interesse habt, schaut einfach mal rein, wir freuen uns“, so Fluadan und Kidarcade. Bei Fragen zu Ablauf, Feedback oder Ideen, einfach Mail an daheimfestival@gmail.com oder telefonisch unter 0676/87765895

Wer will mitmachen?

daheimfestival@gmail.com

Tel. 0676/87765895

Kommentar verfassen



Kurz und knackig: Welser Zentrum wird zum Triathlon-Hotspot

WELS. Die neue Streckenführung macht das Rennen noch interessanter für die Athleten, aber auch für die Zuschauer. Am Sonntag, 27. Juni, ist die Innenstadt Schauplatz des Starlim City Triathlons powered ...

Kätzchen zwei Mal aus Pkw-Motorraum befreit

WELS. Gleich aus zwei Motorräumen musste Dienstagmittag, 22. Juni 20210, ein kleines Kätzchen in Wels-Innenstadt gerettet werden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden zu einer Katze im Motorraum gerufen. ...

Bestanden! Die Maturanten der HBLW Wels

WELS. Nie mehr Schule! Das können jetzt die Absolventen der HBLW Wels sagen. Sie sind die ersten, die ihre Maturafotos an Tips geschickt haben. Wir gratulieren allen recht herzlich zur bestandenen Matura ...

Sommerbühne im Schlosshof des Bildungshauses Schloss Puchberg

WELS. Im wunderschönen Innenhof des Bildungshauses Schloss Puchberg gibt es erfrischendes Freiluft-Kulturprogramm! Alle Bildungsangebote: www.schlosspuchberg.at

Landwirte fordern: Wege benutzen und keinen Müll hinterlassen

WELS/WELS-LAND. Die Natur ist ein wertvoller Freizeit- und Erholungsraum für alle, aber auch Arbeitsplatz und Lebensgrundlage für die Land- und Forstwirtschaft. Es braucht ein respektvolles Miteinander, ...

Junge Musiktalente überzeugten bei Wettbewerb

WELS/WELS-LAND. Im zweiten Teil des Landes-Jugendwettbewerbes Prima la Musica waren nun die jüngeren Solisten und Kammermusiker sowie die Harmonikaspieler an der Reihe. Einige Talente waren zuvor ...

Resch&Frisch ist Energie Star

WELS. Der OÖ. Landesenergiepreis holt Vorzeigeprojekte in sechs Kategorien vor den Vorhang. Ein Preisträger kommt auch aus Wels: Für „Energiewende betrieblich“ wurde Resch.Grün ausgezeichnet.

Beach.Liga.OÖ: Großer Zuspruch

WELS. Mit der Öffnung des Sports startete auch das Pilotprojekt „Austrian Beach Volleyball League“ in Oberösterreich. Das neue Liga-System erfreut sich großen Zuspruchs und sorgt für Aufsehen. ...